Tipp

Familientag „Satourday“ in Frankfurt

  • schließen

Der kostenfreie  Familientag „Satourday“ findet am 27. Juli statt. Es gibt viele Angebote.

Identität ist ein Thema, dass aktuell in aller Munde ist. Auch die Frankfurter Museen möchten sich ihm an diesem „Satourday“, 27. Juli, dem kostenfreien Familientag der städtischen Häuser, widmen. Dabei wird den Kindern erläutert, dass sie Teil einer Gemeinschaft, aber auch Individuen sind. Es geht darum, wie man Positionen vertritt, Beziehungen knüpft und sich selbst dabei stets treu bleibt.

Das Museum für Angewandte Kunst setzt von 11 bis 13 Uhr sowie von 14 bis 16 Uhr auf Keramik. Die Teilnehmer gestalten im Museum am Schaumainkai 17 Geschirrpärchen. Und lernen dabei, was Einzelstücke ausmacht und wie sich Paare ergänzen. Für Kinder ab acht Jahren. Anmeldung unter Telefon 069 / 212 385 22 oder per E-Mail an create.angewandte-kunst@stadt-frankfurt.de.

Im Archäologischen Museum geht es von 15 bis 16.30 Uhr um die Identität von Kelten, Römern und Germanen. Wie weiß der Archäologe eigentlich, welches Fundstück zu wem gehört? Antworten gibt es in der Einrichtung in der Karmelitergasse 1. Für Kinder ab acht Jahren geeignet.

Das Weltkulturenmuseum, Schaumainkai 29, führt zwischen 15 und 17 Uhr durch die Ausstellung „Plakatiert! Reflexionen des indigenen Nordamerika“. Dabei wird etwa erklärt, wie die Kinder der Ureinwohner der USA ihre Namen erhalten. Für Kinder ab sechs Jahren. Anmeldung per Telefon unter 069 / 212 398 98 oder per E-Mail an weltkulturen.bildung@stadt-frankfurt.de.

Das Museum für Kommunikation, Schaumainkai 53, bietet ab 14 Uhr einen Rundgang durch die Ausstellung „Like You! Freundschaft digital und analog“. Anschließend kann ein kreatives Freundebuch gestaltet werden. Für Kinder ab acht Jahren. Anmeldung per E-Mail an

buchungen-mkf@mspt.de. Workshopteilnehmer haben freien Eintritt, alle anderen zahlen im Museum für Kommunikation den regulären Eintrittspreis.

Der Satourday findet in diesem Jahr noch an jedem letzten Samstag im Monat von September bis November statt. Weitere Infos:www.frankfurt-tourismus.de, Suchwort Satourday.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare