Einkaufszentrum

Hessencenter wächst nicht

  • schließen

Der Frankfurter Magistrat will die Arbeit an einem neuen Bebauungsplan für das Areal in Bergen-Enkheim beenden.

Nachdem der Hessencenter-Betreiber ECE im Sommer beschlossen hat, die Pläne zur Erweiterung des Einkaufszentrums zu begraben, will der Magistrat nun auch die Arbeit an einem neuen Bebauungsplan für das Areal in Bergen-Enkheim beenden. Die Fortführung des Verfahrens sei daher obsolet, heißt es in der Vorlage an das Stadtparlament.

Das Hessencenter wird nun lediglich modernisiert und umgestaltet. Die bereits begonnenen Arbeiten sollen etwa zwei Jahre dauern und 45 Millionen Euro kosten. Ein Ziel ist, dass die Kunden besser von der U-Bahn-Haltestelle ins Center gelangen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare