Kommentar

Gardetänzerinnen gegen Bodyshaming: Mutige Antwort

  • schließen

Die Gardetänzerinnen des Frankfurter Karneval-Vereins stellen sich mit einem coolen Statement den Hatern entgegen. Ein Kommentar.

Die jungen Frauen der „MaaGard“ des Frankfurter Karneval-Vereins haben genau den richtigen Weg gewählt, um sich ihren Hatern und Meckerern entgegenzustellen. Mit ihrem coolen Statement bei Facebook, in dem sie deutlich machen, dass sie Gardetanz lieben und sich nicht sagen lassen wollen, welche Figur dafür die richtige sei, haben sie Courage bewiesen. Die Tänzerinnen zeigen nicht nur, dass Hass und Beleidigungen im Netz feige und bescheuert sind, sondern machen all denen Mut, die Ähnliches erlebt haben. Dass der Post mehr als 1600 Mal geteilt, 5000 „Likes“ bekam und hunderte Mal kommentiert wurde, beweist leider, dass Bodyshaming trotz des Diversitätsgedankens keinesfalls der Vergangenheit angehört. Aber es ist beruhigend zu sehen, wie viele darauf mit Unterstützung reagieren. Und das ist doch ein Anfang.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare