Technik-Probleme

Frankfurter Ämter ohne Anschluss

  • schließen

Die Stadt kann die Kundinnen und Kunden auf den Bürgerämtern nicht bedienen. Beantragte Ausweise bleiben liegen.

Für zahlreiche Kundinnen und Kunden endete der Besuch der städtischen Bürgerämter am Montag unerfreulich. Sie wurden abgewiesen. Grund waren technische Probleme, wie ein Sprecher des für IT-Fragen zuständigen Dezernenten Jan Schneider (CDU) auf Anfrage der FR erklärte.

Begonnen hatten die Probleme gegen 13 Uhr. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kamen nicht mehr in das städtische Netz. Damit konnten sie so gut wie keine Leistungen mehr erbringen. Auch Menschen, die beantragte Ausweise abholen wollten, mussten unverrichteter Dinge wieder gehen. Betroffen waren das zentrale Bürgeramt auf der Zeil und sämtliche Außenstellen.

Der Grund für den Ausfall war ein Serverproblem, wie der Dezernatssprecher erklärte. Gegen 15 Uhr waren die Schwierigkeiten behoben. Für Dienstag erwartet die Stadt einen reibungslosen Ablauf.  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare