Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Botanische Gärten

Zehn Jahre Stiftung Palmengarten

  • Thomas Stillbauer
    vonThomas Stillbauer
    schließen

2021 stehen große Ereignisse an. Die Oase im Westend feiert ein noch viel stolzeres Jubiläum, und kleine Flattertiere ziehen ein.

Nur noch an diesem Dienstag läuft der Gutscheinverkauf für den Palmengarten – nicht wie geplant bis zum 23. Dezember. Wer also Gutscheine für Tages-, Familien- oder Jahreskarten noch 2020 kaufen will, muss heute (10 bis 18 Uhr) an der Kasse in der Palmengartenstraße erscheinen. Der Garten ist wegen der Corona-Bestimmungen bis ins nächste Jahr geschlossen.

Ein kleines Jubiläum im Stillen: Seit zehn Jahren besteht die Stiftung Palmengarten und Botanischer Garten. Gegründet von begeisterten Grünfreundinnen und -freunden unterstützt sie Projekte mit Spenden. 2010 war das Erbe der großzügigen Gartenfreundin Eleonore Beiser das Gründungskapital. Auf dieser Basis schickten die damalige Oberbürgermeisterin Petra Roth und der damalige Gartendirektor Matthias Jenny die Stiftung auf den Weg, die beiden grünen Oasen im Westend zu fördern. Spenden halfen etwa, den Senckenbergischen Arzneipflanzengarten im Botanischen Garten für sehbehinderte Besucherinnen und Besucher barrierefrei umzugestalten.

Das bisher wichtigste Projekt der Stiftung, das Blüten- und Schmetterlingshaus, soll 2021 den Betrieb aufnehmen und über den immensen Wert der Insekten informieren. Ziel ist der Schutz der Artenvielfalt. 2021 steht zudem ein viel größeres Jubiläum an: 150 Jahre Palmengarten. „Wir wünschen uns zahlreiche Spenden für die Stiftung Palmengarten und Botanischer Garten“, sagt Direktorin Katja Heubach. Das Geld soll unter anderem helfen, die Grotte am großen Weiher wieder zugänglich zu machen.

www.stiftung-palmengarten.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare