Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nach einem Unfall in Frankfurt werden zwei Personen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)
+
Nach einem Unfall in Frankfurt werden zwei Personen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)

Sachsenhausen

Unfall in Frankfurt: Frau läuft mit Einkaufswagen auf Straße – Zwei Menschen schwer verletzt

  • Svenja Wallocha
    VonSvenja Wallocha
    schließen

Eine Fußgängerin läuft in Frankfurt-Sachsenhausen auf eine Straße - es kommt zum Unfall. Zwei Personen werden schwer verletzt.

Frankfurt - Im Frankfurter Stadtteil Sachsenhausen ist es zu einem Unfall gekommen. Dabei wurden zwei Personen schwer verletzt. Auslöser sei nach Angaben der Polizei eine Fußgängerin mit einem Einkaufswagen.

Passiert ist der Unfall am Dienstagnachmittag (27.07.2021) gegen 16 Uhr, so die Beamten. Zwei Autos waren zu diesem Zeitpunkt gerade auf der Gerbermühlstraße in Richtung Frankfurt* unterwegs, als plötzlich eine weibliche Person mit einem Einkaufswagen auf die Fahrbahn lief.

Frankfurt: Unfall in Sachsenhausen – Zwei Personen schwer verletzt

Die 31 Jahre alte Fahrerin eines Nissan Juke wich daraufhin nach links aus und kollidierte dabei mit einem VW Touran, an dessen Steuer ein 36-jähriger Offenbacher saß. Der Nissan Juke geriet durch den Aufprall ins Schleudern, prallte mit dem Heck gegen eine Ampel, überschlug sich und kam dann erst zum Stehen, berichtet die Polizei.

Die 31-jährige Fahrerin des Nissan sowie ihre 23-jährige Mitfahrerin wurden bei dem Unfall in Frankfurt-Sachsenhausen schwer verletzt. Sie mussten in ein umliegendes Krankenhaus gebracht werden. An dem Auto entstand ein Totalschaden in Höhe von 15.000 Euro. Der Fahrer des Touran blieb glücklicherweise unverletzt, doch auch an seinem Wagen entstand ein Sachschaden von etwa 2.500 Euro.

Frankfurt-Sachsenhausen: Frau läuft auf Fahrbahn – es kommt zum Unfall

Die Fußgängerin mit dem Einkaufswagen habe sich laut Polizei vom Unfallort entfernt, konnte jedoch kurze Zeit später ausfindig gemacht werden. Bei ihr soll es sich um eine 47-Jährige ohne festen Wohnsitz handeln. Sie wurde zur Wache mitgenommen. (svw)

Bei einem anderen Unfall in Frankfurt* kollidierten zwei Autos. Ein VW Golf einer Seniorin wurde dabei auf eine U-Bahn-Strecke geschleudert. *fnp.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion