Sportstätten

Textorbad öffnet wieder

  • Boris Schlepper
    vonBoris Schlepper
    schließen

Das Bad in der Textorstraße steht daher wochentags für Frühschwimmer von 6.30 bis 9 Uhr zur Verfügung. Danach findet ausschließlich Schul- und anschließend Vereinsschwimmen statt.

Nach fünfmonatiger Pause öffnet das Textorbad in Sachsenhausen am Montag wieder. Aufgrund der Größe des Hallenbads und der geltenden Pandemie-Regeln muss der öffentliche Badebetrieb getrennt von den Trainingszeiten für Schulen und Vereine stattfinden.

Das Bad in der Textorstraße steht daher wochentags für Frühschwimmer von 6.30 bis 9 Uhr zur Verfügung. Danach findet ausschließlich Schul- und anschließend Vereinsschwimmen statt. Samstags und sonntags läuft der öffentliche Betrieb ganztägig von 6.30 bis 20 Uhr. Eintrittskarten werden vor Ort verkauft, Badegäste brauchen vorab keine Onlinetickets zu buchen.

Die Saison in den Freibädern am Stadion, Eschersheim und Brentanobad endet am Sonntag, 6. September. Das Hausener Bad schließt erst am 4. Oktober, das Silobad am 27. September. Das Enkheimer Riedbad macht am 15. September zu, gleichzeitig öffnet dort dann das Hallenbad.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare