Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nach Streit mit Ex-Mann: Aggressive Frau beißt Polizistin
+
Nach Streit mit Ex-Mann: Aggressive Frau beißt Polizistin (Symbolbild)

Körperverletzung

Bei Verhaftung: Aggressive Frau (41) beißt Polizistin

Eine Frau, die sich Zutritt zur Wohnung ihres Ex-Mannes verschaffen will, wehrt sich gegen ihre Verhaftung und beißt die Polizistin.

Frankfurt - Nach einem aus dem Ruder gelaufenen Beziehungsstreit hat eine 41-Jährige einer Polizistin in Frankfurt in die Hand gebissen. Die Frau wollte sich nach Polizeiangaben vom Sonntag Zutritt zur Wohnung ihres 77 Jahre alten Ex-Mannes verschaffen. In seiner Not alarmierte der Mann die Polizei. Doch auch durch die Streife war die Frau nicht von ihrer Absicht abzubringen.

Tödlicher Unfall in Hofheim: Beifahrer stirbt

Körperverletzung: Frau beißt Polizistin

Beim Anlegen einer Handfessel wurde die eingesetzte Beamtin dann am Samstag in die Hand gebissen und verletzt. Die 41-Jährige erwartet nun ein Verfahren wegen Hausfriedensbruchs und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte. (dpa)

Streit in Bad Homburg eskaliert:  Mehrere Verletzte, Polizei sperrt Teile der Innenstadt

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare