Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Frankfurt

Frankfurt: Kirche wirbt im Kino für Ehrenamt

  • Kathrin Rosendorff
    VonKathrin Rosendorff
    schließen

Ein Imagefilm für ehrenamtliches Engagement wurde in Frankfurt im Haus am Dom gedreht. Im November ist er als Kino-Werbung zu sehen.

Frankfurter Ehrenamtliche sind jetzt im Kino zu sehen: In einem 45-sekündigen Spot mit dem Titel „Ehrenamt – gibt mir was!“ zeigen sie, warum es sinnvoll ist, anderen zu helfen. Den ganzen November hindurch läuft der Spot in den Arthouse-Kinos Eldorado, Harmonie und Cinéma vor dem Hauptfilm.

Zehn Einrichtungen der Katholischen Stadtkirche haben diesen Image-Film im Haus am Dom produziert. Die meisten der sechs Mitwirkenden, die aus Frankfurt und Umgebung kommen, engagierten sich ehrenamtlich in einer Pfarrei, Einrichtung oder Organisation der katholischen Stadtkirche – und könnten so die Botschaft des Films sehr überzeugend rüberbringen. „Wir hoffen, dass der Spot bewegt und möglichst viele Menschen zum Nachdenken bringt“, sagt Pia Arnold-Rammé, Referentin für Sozialpastoral in der Stadtkirche und eine der Koordinatorinnen des Projekts.

Mit dem Filmdreh habe man einen neuen Weg ausprobieren wollen, jene zu erreichen, die Lust auf ein Ehrenamt hätten, aber denen noch der letzte Anstoß fehle. Sich für andere zu engagieren gebe immer auch etwas zurück, so Arnold-Rammé: Motivation, Inspiration, Lebensfreude, Teilhabe – und wer anderen hilft, kann sich dann auch mit ihnen freuen. rose

Der Film „Ehrenamt – gibt mir was!“ ist nicht nur im Kino, sondern auch auf dem Youtube-Kanal der Katholischen Stadtkirche zu sehen unter www.youtube.com/katholischeStadtkircheFrankfurt Infos zum Ehrenamt gibt es unter: www.ehrenamt-katholisch-ffm.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare