1. Startseite
  2. Frankfurt

13 Verletzte nach Busunfall in Frankfurt – Polizei nennt Einzelheiten

Erstellt:

Von: Melanie Gottschalk

Kommentare

Im Frankfurter Stadtteil Höchst kollidieren am Mittwoch (8. Juni) zwei Busse. Jetzt nennt die Polizei erste Erkenntnisse.

Update vom Donnerstag, 9. Juni, 11.15 Uhr: Die dreizehn Opfer des Busunfalls am Mittwochabend (8. Juni) im Frankfurter Stadtteil Höchst haben leichte Verletzungen erlitten. Das teilte die Polizei am Donnerstagvormittag (9. Juni) mit. Demnach wurden elf Fahrgäste sowie die beiden Busfahrer verletzt.

Rettungskräfte versorgten die Betroffenen noch vor Ort, sechs von ihnen kamen danach zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. An den beiden Linienbussen sei ein „erheblicher Sachschaden“ entstanden, hieß es weiter aus dem Frankfurter Polizeipräsidium. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern demnach an.

Bekannt ist: Gegen 18 Uhr waren die Busse in der Unterführung der Liederbacher Straße kollidiert. Zuvor soll einer der Busfahrer zum Abbiegen angesetzt haben. Als er angehalten habe, um den vorfahrtsberechtigten Verkehr durchzulassen, sei ihm ein nachfolgender Bus aufs Heck aufgefahren, so die jüngsten Erkenntnisse der Polizei.

In Frankfurt ist es am Mittwochabend (8. Juni) zu einem Busunfall gekommen.
In Frankfurt ist es am Mittwochabend (8. Juni) zu einem Busunfall gekommen. © 5Vision

Busunfall in Frankfurt: Mehrere Menschen verletzt

Erstmeldung vom Mittwoch, 8. Juni, 20.33 Uhr: Frankfurt - Im Frankfurter Stadtteil Höchst ist es am Mittwochabend (08.06.2022) zu einem Busunfall gekommen. Wie die Polizei auf Anfrage mitteilte, kam es gegen 18 Uhr zu dem Auffahrunfall in der Unterführung der Liederbacher Straße. Dreizehn Menschen seien dabei verletzt worden, sechs wurden zur weiteren Behandlung in Krankenhäuser gebracht.

Wie genau es zu dem Unfall kam, ist noch unbekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Liederbacher Straße musste während des Einsatzes der Rettungskräfte voll gesperrt werden. (msb)

Erst kürzlich kam es in Frankfurt zu einem Unfall zwischen einem Funkwagen und einem Auto. Der Fahrer des Pkw wurde dabei schwer verletzt.

Auch interessant

Kommentare