Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Velo Frankfurt

Frankfurt: Fahrradmesse Velo im August

  • Florian Leclerc
    VonFlorian Leclerc
    schließen

Am 21. und 22. August können sich Fahrradinteressierte bei der Velo Frankfurt über Neuheiten informieren und Räder testen.

Die Fahrradmesse Velo Frankfurt findet am Wochenende vom 21./22. August als Freiluftveranstaltung an der Frankfurter Eissporthalle statt. Wie die Veranstalter, die Frankfurter Messe & Event GmbH und die Berliner Fahrradagentur Velokonzept mitteilten, können Besucherinnen und Besucher den wettergeschützten Bereich unter dem ausladenden Membrandach der Eissporthalle und die nicht überdachten Flächen innerhalb des Testrings vor der Halle am Ratsweg nutzen. Der 400 Meter lange Testring stehe wieder für Probefahrten zur Verfügung.

Ein Messetermin im Juni musste pandemiebedingt verschoben werden. „Wir freuen uns, auch unter diesen besonderen Bedingungen der Fahrradbranche die Möglichkeit der Markenpräsentation im Rhein-Main-Gebiet zu ermöglichen“, sagte Velokonzept-Projektleiter Gunnar Reimann.

Die Velo Frankfurt findet seit 2016 jährlich statt. Rund 10 000 Fahrradinteressierte nahmen vor der Pandemie daran teil. Im vergangenen Jahr gab es die Fahrradmesse nur virtuell. Die Frankfurter Messe & Event GmbH ist Teil der Ippen-Gruppe, zu der auch die Frankfurter Rundschau gehört.

Infos: velofestivals.com/velofrankfurt

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare