+
Feuerwehrleute löschen die brennende Gartenhütte in Sachsenhausen.

Feuerwehr

In Frankfurt brennt wieder eine Gartenhütte

In einer Kleingartenanlage in Sachsenhausen geht eine Laube in Flammen auf. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

In Frankfurt ist erneut eine Gartenhütte abgebrannt. Am Mittwoch rückte die Frankfurter Feuerwehr in der Mittagszeit zu einem Einsatz nach Sachsenhausen aus. Dort brannte in einer Kleingartenanlage im Wendelsweg eine Laube in voller Ausdehnung, wie die Feuerwehr berichtete. Die Einsatzkräfte konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Um eine Explosion zu verhindern, bargen sie eine Gasflasche. Menschen kamen nicht zu Schaden. 

Die Höhe des Schadens und die Brandursache sind noch unbekannt. Die Polizei ist dabei, die Brandursache zu ermitteln. An einer benachbarten Gartenhütte waren vor dem Brand Fensterscheiben eingeschlagen worden. Die Ermittler fanden dort auf einem Tisch vor der Laube Scherben einer Flasche Alkohol sowie einen Hammer und einen Schraubendreher. (lad)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare