In Frankfurt fahren wegen einer Weichenstörung viele S-Bahnen nicht. (Symbolbild)
+
In Frankfurt fahren wegen einer Störung viele S-Bahnen nicht. (Symbolbild)

Verzögerungen

Polizeieinsatz: Ausfälle und Verspätungen auf allen S-Bahn-Linien

Alle Autoren
    schließen
  • Isabel Wetzel
    Isabel Wetzel
  • Marcel Richters
    Marcel Richters
  • Alexander Gottschalk
    Alexander Gottschalk
  • Sascha Mehr
    Sascha Mehr

Wegen eines Polizeieinsatzes bei der Haltestelle „Konstablerwache“ in Frankfurt kommt es auf allen S-Bahn-Linien zu Ausfällen und Verspätungen.

  • Die RMV in Frankfurt meldet Verspätungen auf mehreren S-Bahn-Linien.
  • Auf acht Linien kommt es am Dienstag zu Problemen.
  • Wie lange es zu Verspätungen kommt, bleibt zunächst unklar.

+++ 09.30 Uhr: Schnelle Entwarnung bei den S-Bahn-Linien in Frankfurt: Wie der RMV mitteilt, fahren die S-Bahnen wieder. Es kann allerdings noch eine Weile zu Folgeverspätungen kommen. Betroffen sind alle S-Bahn-Linien in Frankfurt.

Update vom Dienstag, 27.10.2020, 08.56 Uhr: Ein Polizeieinsatz in der S-Bahn-Station „Konstablerwache“ sorgt gerade laut RMV für Verspätungen und Ausfällen auf allen S-Bahn-Linien in Frankfurt. Von dem Einsatz betroffen sind die Linien S1, S2, S3, S4, S5, S6, S8 und S9 sowie die U-Bahn-Linien U6 und U7. Die U-Bahn-Linien U6 und U7 verkehren von der Haltestelle „Heerstraße“ aus nur bis zur Haltestelle „Oper“, von „Enkheim/Ost“ nur bis „Zoo“.

Verspätungen bei S-Bahnen in Frankfurt: Vier Linien von Störung betroffen

Update von Donnerstag, 15.10.2020, 06.28 Uhr: Es kommt zu Verspätungen auf mehreren S-Bahn-Linie. BEtroffen sind die S1, S2, S8 und S9. Grund für die Verspätungen ist eine technische Störung zwischen Frankfurt-Mühlberg und Offenbach-Kaiserlei.

Update von Dienstag, 06.10.2020, 12.02 Uhr: Wegen einer betrieblichen Störung kommt es auf acht S-Bahn-Linien in und um Frankfurt zu Verspätungen. Wieder sind die Linien S1, S2, S3, S4, S5, S6, S8 und S9 betroffen. Das meldete der Rhein-Main-Verkehrsverbund. Wie lange die Störung noch andauern wird, ist unklar.

S-Bahn-Störung in Frankfurt: Acht Linien betroffen

Update von Freitag, 02.10.2020, 20.08 Uhr: Wegen einer vorangegangen S-Bahn-Störung zwischen den Haltestellen Frankfurt Ostendstraße und Frankfurt Südbahnhof kommt es bei acht S-Bahnen in Frankfurt immer noch zu Verspätungen. Betroffen sind die Linien S1, S2, S3, S4, S5, S6, S8, S9.

Störung bei S-Bahnen in Frankfurt: Sechs Linien betroffen

Update vom Mittwoch, 30.09.2020, 7.29 Uhr: Wegen eines Notarzteinsatzes kommt es zu Störungen auf vier S-Bahn-Linien in und um Frankfurt. Das meldete der Rhein-Main-Verkehrsverbund RMV. Betroffen sind die Linien S3, S4, S5 und S6. Wie lange die Störung dauern soll, ist noch unklar.

Gleichzeitig kommt es auf den S-Bahn-Linien S1 und S2 zu Verzögerungen und Ausfällen, da die Bahnübergänge in Frankfurt-Nied und in Heusenstamm gestört sind. Auch hier ist noch unklar, wie lange die Störungen dauern werden.

Störung im S-Bahn-Tunnel in Frankfurt behoben

Update vom Donnerstag, 24.09.2020, 17.01 Uhr: Fahrgäste in und um Frankfurt dürfen durchschnaufen. Seit etwa 16 Uhr sei der S-Bahn-Tunnel wieder zweigleisig befahrbar, teilte eine Sprecherin der Deutschen Bahn (DB) nun mit. Verspätungen würden abgebaut. Die S-Bahnen fahren allerdings vorerst weiter nur im Halb-Stunden-Takt. Eine Störung hatte den Verkehr auf Frankfurts Gleisen gegen 13.45 Uhr aus dem Tritt gebracht. Die verantwortliche Weiche wurde inzwischen repariert.

Frankfurt: S-Bahn-Chaos nach Störung – Kaum eine Linie fährt wie gewohnt

Update vom Donnerstag, 24.09.2020, 15.45 Uhr: Wie die Deutsche Bahn (DB) mitteilt, befinden sich mittlerweile Techniker im Frankfurter S-Bahn-Tunnel. Die DB könne derzeit jedoch keine Auskunft über die Dauer der Reparaturen geben. Eine Weichenstörung hatte am frühen Nachmittag (24.092020.) zwischen den Stationen „Frankfurt Taunusanlage“ und „Frankfurt Hauptwache“ zu großen Beeinträchtigung im gesamten S-Bahn-Netz geführt. Lediglich die S-Bahn-Linie S7 ist nicht von der Weichenstörung betroffen.

Erstmeldung vom Donnerstag, 24.09.2020, 14.51 Uhr: Frankfurt – Eine kaputte Weiche sorgt derzeit für Chaos auf den S-Bahn-Linien rund um Frankfurt. So meldete der  Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) per Twitter, dass es zu Verspätungen, Umleitungen und Ausfällen komme. Betroffen sind demnach alle Linien außer der S7. Hintergrund sei eine Weichenstörung zwischen den Stationen „Frankfurt Taunusanlage“ und „Frankfurt Hauptwache“. Auf folgendes müssen sich die Fahrgäste laut RMV einstellen:

  • Zwischen „Frankfurt Hauptbahnhof“ und „Frankfurt Ostendstraße“ verkehren nur die Linien S3, S4, S8 und S9.
  • Die S1 wird über „Frankfurt Südbahnhof“ umgeleitet.
  • Die S2 aus Richtung Niedernhausen endet vorzeitig in „Frankfurt Griesheim“.
  • Aus Richtung Dietzenbach enden die Züge vorzeitig in „Offenbach Hauptbahnhof“.
  • Die Züge der S5 aus Friedrichsdorf kommend enden vorzeitig in „Frankfurt Rödelheim“.
  • Die Linie S6 aus Richtung Friedberg endet vorzeitig in „Frankfurt Hauptbahnhof“ ohne Halt in „Frankfurt Messe“ und „Frankfurt Galluswarte“.

Wie lange die Einschränkungen andauern, blieb zunächst unklar (ag/red)

RMV: Die Situation im öffentlichen Nahverkehr hat sich durch die Corona-Krise stark verändert

Volle Autobahnen, die üblichen Staus zur Rushhour: Gefühlt ist die Verkehrssituation rund um Frankfurt längst wieder so wie in der Zeit vor Corona. Anders die Situation allerdings im öffentlichen Nahverkehr: Laut Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) hat sich die Zahl der Fahrgäste in den S-Bahnen des RMV aktuell halbiert.*

Der RMV ist nach eigenen Angaben einer der größten deutschen Verkehrsverbünde. Der Verbund organisiert den regionalen Bus- und Bahnverkehr auf rund 14.000 Quadratkilometern. Das sind etwa zwei Drittel der Fläche von Hessen. Etwa fünf Millionen Menschen wohnen im Verbundgebiet des RMV - verteilt über 15 Landkreise, vier kreisfreie Städte und sieben Städte mit Sonderstatus. Täglich nutzen nach Angaben des RMV etwa eine halbe Million Menschen die S-Bahnen in und um Frankfurt. Immer wieder kommt es zu Problemen, doch RMV und Deutsche Bahn kämpfen gegen ständige Verspätungen und Störungen*.

RMV: Das sind die S-Bahn-Linien in der Region

Das Schnellbahnnetz des RMV

So fahren die S-Bahnen des RMV:

S1von Wiesbaden Hauptbahnhof bis Rödermark-Ober-Roden
S2von Niedernhausen bis Dietzenbach Bahnhof
S3von Bad Soden bis Darmstadt Hauptbahnhof
S4von Kronberg bis Langen
S5von Friedrichsdorf bis Frankfurt Süd
S6von Friedberg bis Frankfurt Süd
S7von Frankfurt Hauptbahnhof bis Riedstadt-Goddelau
S8von Wiesbaden Hauptbahnhof über Mainz bis Hanau Hauptbahnhof
S9von Wiesbaden Hauptbahnhof bis Hanau Hauptbahnhof

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare