+
Die Fraport Skyliners haben mit einem Video für einen kräftigen Lacher gesorgt. 

Basketball

Fraport Skyliners veralbern Franck Ribery - und spenden 1200 Euro 

Nach Frank Ribérys Goldsteak-Eklat meldet sich das Basketball-Team der Frankfurter Skyliners nun mit einem Video.

Franck Ribéry gönnte sich ein 1200 Euro teures Goldsteak in einem Video auf Twitter. Dafür wurde er kritisiert - und reagierte mit obszönen Beleidigungen im Netz. 

Lesen Sie auch: Steak-Eklat nimmt kein Ende: Jetzt äußert sich auch Borussia Dortmund

Mit einer wunderbaren Imitation des Goldsteak-Videos von Franck Ribéry sorgt das Team der Fraport Skyliners derzeit für einen gehörigen Lacher. Geschnitten wird statt des Steaks eine Kartoffel: Dazu gibt es Grüne Sauce. Doch nicht nur das: Das Team spendet gleichzeitig auch noch Lebensmittel im Wert von 1200 Euro, den Kosten des Steaks, an die Frankfurter Tafel.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare