Trotz Corona sind bei der Sommerwerft wieder Spektakel und Theater zu erwarten.
+
Trotz Corona sind bei der Sommerwerft wieder Spektakel und Theater zu erwarten.

Festival

Frankfurt: Die Sommerwerft findet statt - diese Auflagen gelten

  • Florian Leclerc
    vonFlorian Leclerc
    schließen

Beim Festival an der Weseler Werft in Frankfurt dürfen vom 24. Juli bis 9. August 250 Menschen am Tag teilnehmen. Es gibt auch Theater im öffentlichen Raum.

  • Die Sommerwerft findet auch in diesem Jahr statt
  • Aufgrund des Coronavirus gelten dieses Jahr andere Bedingungen
  • Bis zu 250 Menschen können pro Tag am Festival teilnehmen

Frankfurt - Unter dem Titel „Sommerwerft Limited Edition und Sommerwerft mobil“ findet das Theater- und Musikfestival in diesem Jahr unter Pandemiebedingungen statt.

Vom 24. Juli bis 9. August veranstaltet der Verein Protagon das Festival an der Weseler Werft, an dem bis zu 250 Menschen gleichzeitig teilnehmen dürfen. Der Eintritt ist frei. Von Donnerstag bis Sonntag gibt es Open-Air-Theater, Singer- und Songwriter-Auftritte, Poetry Slams und Performances. Anders als in den Vorjahren werden keine Zelte aufgebaut. Die Veranstaltungen finden im Freien statt und werden mit Bildschirmen auf dem Festivalgelände übertragen, damit die Menschen an den Bühnen nicht so dicht beieinanderstehen. Die Einhaltung von Abständen ist Pflicht.

Sommerwerft-Festival Frankfurt: Buntes Programm im Freien

Von Montag bis Mittwoch ist das Festivalgelände geschlossen. Dann tritt die Theatergruppe der Antagon Theateraktion mit einer mobilen Bühne bei „Sommerwerft mobil“ in den Stadtteilen und in der Region auf. Nach der Eröffnung am Freitag, 24. Juli, 15 Uhr, wird Sommerwerft mobil von der Fußgängerpassage an der Ostendstraße zur Weseler Werft ziehen.

Sommerwerft-Festival Frankfurt: Besondere Bedingungen durch Corona

Dort sind die Flächen, die sonst mit Theater- und Beduinenzelt oder Cocktailbar belegt waren, als Sitzmöglichkeiten oder Projektionsflächen gedacht. Neben einer Theateraufführung am Abend wird es einen bis zwei Auftritte von Musikern und Performern geben.

Zusätzlich werden die Shows von 21 bis 23.30 Uhr per Livestream auf der Website www.sommerwerft.de übertragen, auch auf dem Festivalgelände.

Noch hoffen die Macherinnen und Macher der Sommerwerft, dass mehr als 250 Gäste kommen dürfen. Das Gelände sei weitläufig, ein maßgeschneidertes Hygiene- und Sicherheitskonzept liege vor und werde an die jeweils aktuellen Verordnungen der hessischen Landesregierung angepasst, sagte Marina Fischer vom Sommerwerft-Team. Für internationale Helfer gebe es Covid-19-Tests. Über die Teilnehmerzahl liefen Gespräche mit der Stadt.

Sommerwerft-Festival Frankfurt: „Ein einzigartiges Angebot für alle“

„Der öffentliche Raum ist gerade jetzt der Lebensraum, den unsere Gesellschaft zur kulturellen Nutzung hat“, sagte Bernhard Bub, der künstlerische Leiter der Sommerwerft. Kulturdezernentin Ina Hartwig (SPD) kündigte ihren Besuch an. „Die Sommerwerft ist ein einzigartiges Angebot, ein Ort mit Theater für alle, das unterschiedlichste Kulturen, Akteure sowie Besucherinnen und Besucher verbindet, Impulse aus anderen Ländern aufnimmt und Diversität vorlebt“, sagte sie.

Mehr zum Thema

Kommentare