So erleben Anwohner den Opernplatz an manchen Vormittagen.
+
So erleben Anwohner den Opernplatz an manchen Vormittagen.

Treffpunkt

Frankfurt: Diskussion gegen Müll auf dem Opernplatz

  • Judith Köneke
    vonJudith Köneke
    schließen

Gegen die Vermüllung auf dem Opernplatz diskutiert die Stadt Frankfurt über Kontrollen und eine Nachtruhe ab 22 Uhr, außerdem über größere Mülleimer und Glascontainer.

  • Die Stadt Frankfurt stellt mehr Müllbehälter am Opernplatz auf
  • Bei der Diskussion um größere Behälter gegen den Müll gehen die Meinungen auseinander
  • Mehr Kontrollen auf dem Platz durch das Ordnungsamt könnten die Müllverschmutzung verringern

Frankfurt - Der Opernplatz sieht nach einem warmen Abend oft wüst aus, übersät mit leeren Flaschen, Scherben und Abfall. Gerade in der Corona-Krise hat er sich zu einem beliebten Treffpunkt entwickelt. Die Stadt hat am Dienstag fünf zusätzliche Müllbehälter aufgestellt, in die jeweils 120 Liter passen, berichtet Stefan Röttele, Sprecher der FES.

Frankfurt: FDP fordert größere Behälter für Müll am Opernplatz

Gegen die Vermüllung des Opernplatzes vorzugehen hat auch der zuständige Ortsbeirat 1 in seiner Sitzung am Dienstag von der Stadt gefordert. Zwei Anträge wurden dazu verabschiedet – nicht ohne Diskussion. Die FDP wünscht sich größere Abfallbehälter oder mobile Glascontainer. Insbesondere junge Menschen versammelten sich dort, um gesellig ihre Zeit zu verbringen, aber auch um die vorgeschriebenen Abstandsregeln einzuhalten, schreiben sie in ihrem Papier. Aufgrund der Größe des Platzes sei dies möglich, anders als etwa auf dem Friedberger Platz.

CDU befürchtet Verschandelung des Opernplatzes Frankfurt durch Müllbehälter

„Es ist doch gut, wenn mehr Lebendigkeit in der Stadt herrscht“, sagte Antragstellerin Katharina Schreiner. Gerade am Opernplatz wohnten nicht viele Menschen. Die Stadt widerlege damit ihren Ruf langweilig zu sein. „Der Opernplatz gehört den Bürgern der Stadt“, pflichtete ihr Parteikollege Stephan Korte bei. Wenn um 22 Uhr Schluss sein solle, wie es die CDU fordere, dann sei das nicht der Sommer, den sie sich vorstellten. Zusätzliche Müllbehälter verschandelten Plätze, monierte Ralf Schmidt-Berberich (U. B.) und sprach sich daher eher für den Vorstoß der CDU aus.

Härteres Durchgreifen durch Frankfurter Ordnungsamt gegen Müllsünder gefordert

Diese fordert tägliche Kontrollen auf dem Platz. „Um Müllsünder mit einer Ordnungsstrafe belegen zu können, müssen sie in flagranti erwischt werden“, heißt es in dem Antrag. Von 22 Uhr an sei die Nachtruhe konsequent durchzusetzen, indem große Menschenansammlungen aufgelöst würden. Der Platz sehe morgens schlimmer aus als nach jeder Silvesternacht – und dies sei nicht nur ein Anblick des Grauens, sondern berge auch große Verletzungsgefahr. Trotz aller Bemühungen der FES, den Platz täglich zu säubern und Mülleimer aufzustellen, sei innerhalb eines Abends wieder alles vermüllt (Seit der Corona-Pandemie nimmt die Müllverschmutzung in Frankfurt zu). Plakate der Aktion #cleanffm und große Eimer hätten das Problem nicht gelöst. „Ähnlich wie am Friedberger Platz scheint es nur noch die Möglichkeit zu geben, dass Ordnungskräfte konsequent durchgreifen.“ Ob das möglich ist, dazu will sich das Ordnungsamt noch nicht äußern; es wird sich direkt an den Ortsbeirat wenden.

Aufstellung eines Müll-Glascontainers am Frankfurter Opernplatz sieht Röttele kritisch

Die Stadt mache schon eine ganze Menge, sagte Röttele und zählte auf: Neben der Reinigung seien Teams an allen Hotspots unterwegs, der Opernplatz liege ebenso auf der Route. Auch die Botschafter von #cleanffm sprächen die Leute an – was schwierig sei, wenn sich fast 1000 Menschen auf dem Platz aufhielten.

Große Glascontainer aufzustellen hält Röttele für schwierig, schließlich handele es sich um ein historisches Ensemble. Zudem nutze auch nicht jeder die Mülleimer. Aber die Stadt sei sich im Klaren, dass mehr passieren müsse. Man werde dranbleiben.

Das Dezernent für Umwelt und Ordnung ist wegen der Vermüllung in Frankfurt verzweifelt. Sie flehen die Bürger um mehr Rücksicht an.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

503 Service Unavailable

Hoppla!

Leider ist unsere Website zur Zeit nicht erreichbar. Wir beeilen uns, das Problem zu lösen. Bitte versuchen Sie es gleich nochmal.