Verkehr

Fernbahntunnel in Frankfurt – Pro und kontra

  • schließen

Der Verkehrsclub Deutschland (VCD) Hessen veranstaltet dazu am Samstag eine Podiumsdiskussion.

Der hessische Landesverband des Verkehrsclubs Deutschland (VCD) lädt zu einer Pro-und-kontra-Diskussion über den Fernbahntunnel in Frankfurt ein. 

Am Samstag, 29. Februar, ab 10 Uhr, im Saalbau Gallus, Frankenallee 111, stellt Gerd-Dietrich Bolte, der bei DB Netz die Großprojekte Mitte leitet, zunächst den geplanten Fernbahntunnel vor. Danach erläutert Autor und Regisseur Klaus Gietinger, was aus seiner Sicht gegen den Fernbahntunnel spricht. 

Im Anschluss diskutieren der Hessische Verkehrsminister Tarek Al-Wazir (Grüne), die VCD-Bundesvorsitzende Kerstin Haarmann, Gerd-Dietrich Bolte und Klaus Gietinger über Sinn und Zweck des Fernbahntunnels sowie mögliche Alternativen. 

Die Veranstaltung ist bis 12.45 Uhr angesetzt. Nach dem Mittagsimbiss findet die Mitgliederversammlung des VCD statt. Der Eintritt ist frei. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare