Frankfurt

Fahrbahn verengt

Verkehrsbehinderungen durch Bauarbeiten am Konrad-Adenauer-Ring. 

Im Zuge von Kabelverlegearbeiten im Auftrag der Stadtwerke muss auch der Konrad-Adenauer-Ring in Höhe der Einmündung Wielandstraße gequert werden, teilt die Verwaltung mit. Dafür ist es notwendig, dass in den Osterferien vom 15. bis 27. April teilweise zwischen 9 und 15 Uhr nur noch eine Fahrspur in jede Fahrtrichtung auf dem Konrad-Adenauer-Ring zur Verfügung steht.

Die Straßenverkehrsbehörde empfiehlt, den gesperrten Bereich weiträumig zu umfahren.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare