+
Die Linie U9 fällt wegen Bauarbeiten von Montag, 18. März, bis Freitag, 22. März, zwischen 9 und 15 Uhr aus.

Nahverkehr

U9 fällt in Frankfurt für fünf Tage aus

Als Ersatz wird Route der U8 verlängert.

Die Linie U9 fällt von Montag, 18. März, bis Freitag, 22. März, zwischen 9 und 15 Uhr aus. Grund sind Bauarbeiten an den Stationen Riedberg und Niederursel, wie die Stadt mitteilt. Als Ersatz fährt die Linie U8 über die Station Riedberg hinaus bis zur Station Nieder-Eschbach.

Die U8 wird vom 20. bis 22. März in Richtung Südbahnhof umgeleitet: Sie fährt von Nieder-Eschbach wie die Linie U2 bis Heddernheim und dann regulär weiter Richtung Südbahnhof.

Laut der Stadt kann es wegen der Arbeiten rund um den Abschnitt Niederursel–Nieder-Eschbach–Hohemark zu falschen Zeitangaben auf den elektronischen Informationstafeln an den Stationen kommen.

Der Grund für die Bauarbeiten ist der Austausch von Achsenzählern an den Stationen Riedberg und Niederursel. Achsenzähler sind elektronische Sensoren am Gleis, die die Achsen der vorbeifahrenden Züge zählen. (prps)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare