+
Pfarrerin Jutta Becher freut sich darüber, dass zum Einheitsfest die "Lichtkirche" im Metzlerpark aufgebaut wird.

Einheitsfeier in Frankfurt

Neue Kirche nur fürs Einheitsfest

  • schließen

Extra zum Einheitsfest am Wochenende wird eine Kirche im Museumspark aufgebaut. Während der Einheitsfest finden dort viele Veranstaltungen statt - etwa ein Konzert mit dem Schauspieler und Musiker Jan Josef Liefers.

Die Außenwände stehen schon. Noch setzen Arbeiter die weißen Acrylplatten zwischen die Holzpfeiler und verschrauben die Bodenplatten. Altar, Giebelkreuz, Hocker und Leuchten fehlen noch. Der Aufbau des 50 Quadratmeter großen Gebäudes dauert etwa vier Tage. Doch die mobile Lichtkirche, die nachts in unterschiedlichen Farben schimmert, wird bis zur Eröffnung des Bürgerfests zu 25 Jahren deutsche Einheit fertig sein. Von Freitag bis Sonntag ist der mehrfach prämierte Bau im Museumspark zwischen Museum Angewandte Kunst und Weltkulturen-Museum zu finden.

„Es soll ein Raum werden, in dem die Besucher einen Moment verharren können“, sagt Pfarrerin Jutta Becher. Ein bisschen Ruhe von dem Tumult des Fests. Das mobile Gotteshaus steht im Zentrum der Aktionen von Hessens evangelischen Kirchen rund um den Tag der Deutschen Einheit. Mehr als ein Dutzend Veranstaltungen, vom Konzert mit Schauspieler und Musiker Jan Josef Liefers über tägliche Talkrunden bis hin zu Open-Air-Gottesdiensten werden zu sehen und zu hören sein. Eine besondere Aktion sei am Samstag geplant, berichtet Projektleiter Wolfgang Weinrich. Gemeinsam mit dem Mainäppelhaus auf dem Lohrberg werden 9125 Äpfel verteilt, denn genau so viele Tage gibt es die deutsche Einheit, hat das Team ausgerechnet. Einen Tag vor dem traditionellen christlichen Erntedankfest sollen die Früchte an die Gäste als Symbol des Dankes verteilt werden.

Entworfen wurde die Lichtkirche vom Darmstädter Architekturbüro Raum-Z-Architekten. Das 18 Tonnen schwere transportable Haus ist acht Meter hoch und bietet 40 Sitzplätze. Zuletzt war die Kirche auf der Landesgartenschau in Gießen zu erleben. Der Eintritt in die Kirche und zu den Veranstaltungen ist frei. Doch die evangelische Kirche freut sich über Spenden. Das Geld kann in ein Wasserbecken neben der Bühne geworfen werden. Es wird in die Ausbildung von jungen Flüchtlingen in Gießen gesteckt.

Das komplette Programm und mehr Informationen gibt es unter www.lichtkirche.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare