1. Startseite
  2. Frankfurt
  3. Dornbusch

Mehr Platz für Zirkuskinder im Dornbusch

Erstellt:

Kommentare

Im vergangenen Jahr hat der Zirkus Zarakali ein zweites Trainingszelt aufgebaut.
Im vergangenen Jahr hat der Zirkus Zarakali ein zweites Trainingszelt aufgebaut. © Renate Hoyer

Der Kinder- und Jugendzirkus Zarakali präsentiert sein neues Zelt und das Programm für 2022. Coronabedingt gab konnten die Künstler an der Platenstraße im vergangenen Jahr nur Onlinetraining anbieten.

Mehr als zwei Meter in die Höhe ragen das Zebra und die Giraffe, die die Besucherinnen und Besucher des Zarakali-Zirkus am Freitag am Tor empfangen. Gekonnt balancieren sie auf ihren Stelzen zwischen Einrad fahrenden Kindern und riesigen Seifenblasen hindurch. Es ist einiges los zum Jahresempfang des Frankfurter Kinderzirkus. Trotz der Kälte sorgt Christiane Burkard vom Theater Mimikri auf dem Akkordeon für eine lockere Stimmung unter den Anwesenden.

Das Zarakali-Team hat eingeladen, um auf das vergangene Jahr zurückzublicken und Neues vorzustellen. Stolz präsentieren sie ihr zweites Trainingszelt an der Platenstraße. „Darauf haben wir zehn Jahre gespart“, sagt Jasmin Wendnagel, die für Finanzen und Verwaltung zuständig ist. „Durch Fundraising haben wir eine Summe von 10 000 Euro zusammenbekommen. Das war für uns ein sehr großer Tropfen auf den heißen Stein.“

Zwischen Januar und Juni lief das Training komplett digital ab. In dieser Zeit sei das Zelt vor allem mit der Hilfe Ehrenamtlicher aufgebaut worden. Dafür habe der Boden nivelliert, geschottert und auf Kampfmittel abgesucht werden müssen. Außerdem seien die Masten mit Betonfundamenten ausgestattet worden, um sie besser gegen besondere klimatische Verhältnisse – wie etwas Starkregen – zu schützen.

„Mit den Umbauten haben wir jetzt die Gewähr, dass wir für weitere vier Jahre die Standortgenehmigung haben“, sagt Zarakali-Mitgründerin Nadja Menke. Ganz abgeschlossen sei der Umbau aber noch nicht. „Es stehen immer noch ein paar nicht wirklich preiswerte Arbeiten an“, so Wendnagel. Unter anderem müsse zum Beispiel ein Blitzschutz installiert werden.

Jahresplan 2022

Zarakali Osterworkshop ab 6 Jahren 11.04.-14.04.
Tag der offenen Zelte 07.05.
Jugendensemble Inszenierungsworkshop 16.06.-19.06.
Premiere Kinderzirkusshow 02.07.
Kinderzirkusshow 09.07./10.07.
Premiere Jugendensemble 16.07.
Show Jugendensemble 17.07.
Zarakali Sommerworkshop ab 8 Jahren 25.07.-29.07.
Zirkus Zelten im Bessunger Forst 01.08.-05.08.
Integrativer Sommerworkshop ab 6 Jahren 22.08.-26.08.
Workshop in Koop. mit Ferienkarussell FFM 29.08.-02.09.
Kollektiv Kinem Show 14.10.-16.10.
Tuchworkshop ab 10 Jahren 24.10.-28.10.
Werkschau der Kindergruppen 03.12. kiki

Das vergangene Jahr sei mit Onlinetraining und Bauarbeiten ein enormer Kraftakt gewesen. „Dennoch haben wir nicht mehr Kündigungen verzeichnet als normal“, sagt Wendnagel. „Das ist für uns ein großes Zeichen von Solidarität.“ Die Lösung, durch die schwierigen Zeiten zu kommen, liege in ständigem Kontakt, guter Kommunikation und dem Zusammenhalt. Diesen zu bewahren, sei ihnen trotz Corona gut gelungen.

Im Sommer zogen sie als Zirkusparade durch den Stadtteil und organisierten gemeinsam mit dem Verein Ginnheimer Spatzen die zehntägige Ginnheimer Spätsommerbühne. Dort hatte nicht nur die Jugendgruppe des Zirkus die Möglichkeit, ihr Programm zu zeigen, sondern auch das Zirkus-Theater-Kollektiv Kinem. Dieses wurde im März 2020 von ehemaligen Zarakali-Jugendlichen gegründet. Ihre zweite Show werden sie im Oktober 2022 präsentieren.

Neben dem regulären Training bietet der Zirkus dieses Jahr wieder einige Workshops an. Eine Anmeldung ist ab kommenden Montag möglich. An den Workshops könne jeder teilnehmen, aber für die Trainings gebe es weiterhin lange Wartelisten. „Es lohnt sich aber trotzdem immer, anzurufen“, sagt Menke. „Die Interessen von Kindern ändern sich ja manchmal schnell und dann werden auch im Laufe des Jahres Plätze frei.“ Außerdem gebe es jeden Freitag um 16 Uhr die Möglichkeit, am Schnuppertraining teilzunehmen. Eine Anmeldung sei nicht notwendig, aber die Teilnehmerzahl sei momentan auf 25 Kinder begrenzt.

Kontakt : Telefon: 56 80 79 11, E-Mail: info@zarakali.de

Auch interessant

Kommentare