+
Avengers Endgame

Bitte ignorieren

Dies ist nur ein Test-Artikel - bitte ignorieren

Dies ist nur ein Test-Artikel für die FR+ App. Inhalt bitte ignorieren.

Hamburg (dpa) - Der Förster und Bestseller-Autor Peter Wohlleben hat gemeinsam mit "Geo" ein neues Naturmagazin aufgelegt. "Wohllebens Welt" ist seit Donnerstag zum Einzelpreis von 6 Euro im Handel zu haben (Druckauflage: 110 000 Exemplare). Viermal im Jahr wolle das Magazin zu einer Führung durch die Natur einladen, schreiben Wohlleben und der Chefredakteur von "Geo Wissen", Michael Schaper, im Editorial der ersten Ausgabe. 

Das neue Heft wird vom Hamburger Verlag Gruner + Jahr herausgebracht, zu dem die Markenfamilie "Geo" mit diversen Zeitschriften gehört.

Infobox

Hier steht hoffentlich demnächst mal etwas total sinnvolles.

Eine ganze Box voller Zusatz-Informationen. Wie toll!

Er hoffe, mit seinem Magazin noch mehr Menschen für das Natur-Erleben zu begeistern und sie gleichzeitig für den Schutz der Natur zu sensibilisieren, teilte Wohlleben mit. Den Lesern stellt er sich im Heft mit seiner Lebensgeschichte vom jugendlichen Naturschützer, über Förster bis hin zum Waldakademie-Gründer und Autor vor. "Das ist wie bei einer Waldführung: Was ist das für ein Mensch, dem ich mich anschließe", sagte der als Chefreporter fungierende Wohlleben der Deutschen Presse-Agentur. Dieses Selbstporträt gehöre für ihn zur Glaubwürdigkeit dazu. Auf 146 Seiten erfährt der Leser unter Mitwirkung weiterer Autoren unter anderem, wie Wiesen klingen, wie aus einer Eichel ein Baum erwächst oder wie es sich im Wald lebt.

Bekannt geworden ist Wohlleben vor allem mit seinem 2015 erschienenen Buch "Das geheime Leben der Bäume". 

Hier PDF-Datei anfordern

Davon wurden bislang mehr als eine Million Exemplare verkauft. Freude hat der Autor aber auch am Magazin-Journalismus gefunden: "Das ist ein leichtes Erzählen. Das macht einfach Spaß."

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. 

Bilder des Tages

Die leuchtenden Wasserbewohner in einem Aquarium in Paris sind weit mehr als nur Quallen, sie gehören zu  hydroponischen System. Dabei produzieren sie mit ihren stickstoffreichen Exkrementen Dünger für die Pflanzen, die diese Nitrate aufnehmen und das saubere Wasser zurückfiltern. Im Pariser Aquarium lässt das System Pflanzen wie Paprika und Pfeffer gedeihen.
Die leuchtenden Wasserbewohner in einem Aquarium in Paris sind weit mehr als nur Quallen, sie gehören zu  hydroponischen System. Dabei produzieren sie mit ihren stickstoffreichen Exkrementen Dünger für die Pflanzen, die diese Nitrate aufnehmen und das saubere Wasser zurückfiltern. Im Pariser Aquarium lässt das System Pflanzen wie Paprika und Pfeffer gedeihen. © afp
Afroamerikaner besuchen zum "Jahr der Rückkehr" Ghana, um sich an den 400. Jahrestag der Landung des ersten Sklavenschiffs in Virginia zu erinnern. Die westafrikanische Nation will mit den Gedenkfeiern Touristen anlocken und ermutigt Nachfahren von versklavten Menschen, "nach Hause zu kommen". Das mit Kanonen gesäumte weiß getünchte Fort Cape Coast Castle war eines von Dutzenden Gefängnissen an der Atlantikküste, in denen vor ihrer Reise in die Neue Welt Sklaven festgehalten wurden.
Afroamerikaner besuchen zum "Jahr der Rückkehr" Ghana, um sich an den 400. Jahrestag der Landung des ersten Sklavenschiffs in Virginia zu erinnern. Die westafrikanische Nation will mit den Gedenkfeiern Touristen anlocken und ermutigt Nachfahren von versklavten Menschen, "nach Hause zu kommen". Das mit Kanonen gesäumte weiß getünchte Fort Cape Coast Castle war eines von Dutzenden Gefängnissen an der Atlantikküste, in denen vor ihrer Reise in die Neue Welt Sklaven festgehalten wurden. © afp
Die junge Frau wartet auf einem Markt in Kathmandu auf Kundschaft, die ihr Getreide als Taubenfutter abkauft. Bedarf scheint es genug zu geben.
Die junge Frau wartet auf einem Markt in Kathmandu auf Kundschaft, die ihr Getreide als Taubenfutter abkauft. Bedarf scheint es genug zu geben. © afp
Der neunjährige Reed Elliotte lauscht einer Rede des US-Präsidenten auf einem Veteranentreffen in Louisville.
Der neunjährige Reed Elliotte lauscht einer Rede des US-Präsidenten auf einem Veteranentreffen in Louisville. © rtr
Im tschechischen Jindrichuv Hradec steigt ein Heißluftballon im Rahmen der 23. FAI Heißluftballon-Meisterschaft auf. 25 Teilnehmer aus elf Ländern nehmen daran teil.
Im tschechischen Jindrichuv Hradec steigt ein Heißluftballon im Rahmen der 23. FAI Heißluftballon-Meisterschaft auf. 25 Teilnehmer aus elf Ländern nehmen daran teil. © Slavek Ruta/ZUMA Wire/dpa
Ganz so viel Vertrauen in seine Pflegerinnen und Pfleger scheint das Erdmännchen im Londoner Zoo jedenfalls nicht zu haben. Beim jährlichen Wiegen kontrolliert das Tier lieber nochmal nach, was da alles so notiert wird. 
Ganz so viel Vertrauen in seine Pflegerinnen und Pfleger scheint das Erdmännchen im Londoner Zoo jedenfalls nicht zu haben. Beim jährlichen Wiegen kontrolliert das Tier lieber nochmal nach, was da alles so notiert wird.  © Dominic Lipinski/PA Wire/dpa
Tango Festival im Hauptbahnhof Berlin
Tango Festival im Hauptbahnhof Berlin: Die Veranstaltung der Zeitgenössischen Oper Berlin geht noch bis zum 25. August 2019. © Friso Gentsch/dpa
Raumfrachter mit Verpflegung zur ISS
Der unbemannte Raumfrachter Progress 73 startet am Weltraumbahnhof Baikonur: Russland schickt ihn zur Internationalen Raumstation ISS. Die Sojus-Trägerrakete soll die ISS am 23. August 2019 erreichen. An Bord seien neben Nahrungsmittel auch Pakete für die Besatzung. Zudem sind Experimente, Medikamente und ein Roboter auf dem Weg.  © Uncredited/Roscosmos Space Agenc
Europameisterschaft Rotterdam: Die Reiterin Simone Blum aus Deutschland auf dem Pferd Alice überspringt ein Hindernis. 
Europameisterschaft Rotterdam: Die Reiterin Simone Blum aus Deutschland auf dem Pferd Alice überspringt ein Hindernis.  © Rolf Vennenbernd/dpa
Britischer Premierminister Boris Johnson in Berlin
Zaungäste versuchen durch ein Gitter zum Ehrenhof des Bundeskanzleramtes Fotos zu machen - hier wird der britische Premierminister Boris Johnson durch Bundeskanzlerin Merkel mit militärischen Ehren empfangen. © Wolfgang Kumm/dpa
Luftangriffe in Syrien
Selfie vor einem zerstörten Haus in Idlib (Syrien): Nach der Gewalteskalation in Syriens letztem großen Rebellengebiet sind nach Angaben von Helfern Zehntausende Zivilisten auf der Flucht.  © Anas Alkharboutli/dpa
Proteste in Indonesien
Westpapuanische Studierende, die Gesichter in den Farben der separatistischen "Morgenstern"-Flagge bemalt, fordern die Unabhängigkeit ihrer Region. 1963 war Westpapua von Indonesien besetzt worden. Separatisten versuchen seit Jahrzehnten, die Unabhängigkeit der rohstoffreichen Region zu erreichen. Die Proteste werden von der indonesischen Regierung brutal unterdrückt.   © Dita Alangkara/AP/dpa
Es sind manchmal Kleinigkeiten, die einem den Tag verschönern. Dazu zählt, wenn sich ein peruanischer Feuerwehrmann in der Hauptstadt Lima um einen verletzten und gestrandeten Wal kümmert. Tierliebhaber und Umweltschützer dürfte dieser Anblick erfreuen. Auch der Einwand, eine solche einzelne Tat bewirke zu wenig, lässt sich mit dem Hinweis leicht entkräften: Nur wenn alle endlich anfangen, lässt sich die Jahrhundertaufgabe Klima- und Umweltschutz bewältigen. © afp
Der Pontifex sieht eher gelangweilt aus – was man von der jungen Dame in Pink nicht gerade behaupten kann. Die freut sich wie Bolle, am Mittwoch die gleiche Vatikanluft wie Franziskus geschnüffelt zu haben. Dass der sich von all dem Freudeglucksen nicht so recht anstecken lassen will, darf man ihm nicht übel nehmen. Während das Mädchen einen einzigartigen Moment genießt, hält der Papst Generalaudienzen jede Woche ab. © rtr
Sportklettern-WM
Sportklettern-WM: Alexander Megos (l.) aus Deutschland und Jakob Schubert aus Österreich treten beim kombinierten Speed-Finale in Tokio an. © Jae C. Hong/AP/dpa
Klimawandel in Grönland
Kulusuk: Ein großer Eisberg schwimmt bei Sonnenuntergang auf dem Meer. Das grönländische Eis schmilzt seit mehr als 20 Jahren, was möglicherweise zu einem dramatischen Anstieg des Meeresspiegels führen wird. © Felipe Dana/AP/dpa
Rekonstruierte Paraderäume im Dresdner Schloss
Dresden: Blick aus dem Großen Schlosshof des Residenzschlosses mit dem Hausmannsturm vor Beginn eines Rundgangs auf der Baustelle der rekonstruierten Paraderäume im Dresdner Residenzschloss. Kurfürst August der Starke hatte die ausschließlich zur Repräsentation bestimmten Gemächer wie Audienzsaal oder Schlafgemach für den Empfang der Kaisertochter Maria Josepha von Österreich ausbauen lassen.  © Robert Michael/dpa-Zentralbild/Z
Dunkle Wolken über Whitney Bay
Whitley Bay: Dunkle Wolken ziehen über dem Speise- und Freizeitcenter „Spanish City“ auf. Vor dem Start in ein sonniges Feiertagswochenende wird in Großbritannien starker Regen vorhergesagt.  © Owen Humphreys/PA Wire/dpa
Oper in China
Shijiazhuang: Eine Schauspielerin (l.) der Sixian-Oper schminkt ein Kind in einem Kindergarten. Die Oper gilt als immaterielles Kulturerbe der Heibei Provinz im Norden Chinas. © Zhao Danhui/XinHua/dpa
Stromausfall in Venezuela
Caracas: Ein Mann schaut während eines Stromausfalls in einem Lebensmittelgeschäft auf sein Handy. Die staatliche Elektrizitätsgesellschaft berichtete auf Twitter, dass ein „Zusammenbruch“ an einem unbekannten Ort den Stromausfall verursacht habe und innerhalb weniger Stunden wiederhergestellt worden sei. Der selbsternannte Interimspräsident Guaido teilte mit, dass mindestens 11 Staaten in Venezuela betroffen waren. © Pedro Ramses Mattey/dpa
Sonnenaufgang in Großbritannien
Die Sonne geht hinter dem South Shields Leuchtturm auf. Der Leuchtturm steht an der Stelle an der die Tyne in die Nordsee mündet. © Owen Humphreys/PA Wire/dpa
Waldbrand auf Gran Canaria
Das so genannte Falschfarbenbild, erstellt vom Erdbeobachtungssatelliten Copernicus Sentinel 2, zeigt den Waldbrand auf der Ferieninsel Gran Canaria. Auf der spanischen Ferieninsel Gran Canaria bekommen die Einsatzkräfte den verheerenden Waldbrand in den Bergen allmählich unter Kontrolle. © ESA/dpa
Gamescom
Ein verkleideter Messebesucher spielt auf der Gamescom im Retrospielebereich auf einem Fernsehgerät Tetris. Die Computerspiele Messe Gamescom findet vom 20. Bis 24.08.2019 in Köln statt. © Oliver Berg/dpa
Hochzeiten wurden im vergangenen Jahrhundert in China noch von Kupplern arrangiert. Braut und Bräutigam hatten da oft nichts mitzureden. Heute stellt Heiraten die Ehewilligen selbst vor eine ganze Reihe schwerwiegender Entscheidungen: Soll es ein Schloß, ein Bergpanorama oder doch ein Sternenhimmel sein, der die Kulisse fürs Hochzeitsfoto gibt. Nicht nur die Reichen, auch Menschen aus der wachsenden Mittelschicht geben viel Geld für ein Shooting aus. Je nach Inszenierungsaufwand kann der Studio-Termin bis zu mehrere 1000 Dollar kosten. Volkswirte sprechen von einem Milliarden-Markt.  © afp
Ein Mann fährt mit dem Fahrrad an einer Kunstinstallation mit dem Titel „Forever Cycles“ des chinesischen Künstlers Ai Weiwei in Rio de Janeiro (Brasilien) vorbei. Die Installation besteht aus über 1000 Fahrrädern aus rostfreiem Stahl und ist Teil der Ausstellung von Ai Weiwei , die in Rio de Janeiro eröffnet.
Ein Mann fährt mit dem Fahrrad an einer Kunstinstallation mit dem Titel „Forever Cycles“ des chinesischen Künstlers Ai Weiwei in Rio de Janeiro (Brasilien) vorbei. Die Installation besteht aus über 1000 Fahrrädern aus rostfreiem Stahl und ist Teil der Ausstellung von Ai Weiwei , die in Rio de Janeiro eröffnet. © afp
Ein fünf Tage altes neugeborenes Nashorn steht seiner Mutter im Stall des Burgers Zoo in Arnhem zur Seite.
Ein fünf Tage altes neugeborenes Nashorn steht seiner Mutter im Stall des Burgers Zoo in Arnhem zur Seite. © afp
Schiff
Strandkörbe vor dem Containerschiff MSC Gulsun beim Eintreffen am Containerterminal im norddeutschen Hafen von Bremerhaven. Das von Samsung Heavy Industries in der südkoreanischen Werft Geoje gebaute Containerschiff hat eine Kapazität von 23.756 TEU und ist damit das größte Frachtschiff der Welt. © AFP
Fliege
Fliege spielt Biene: Eine gold-schimmernde Fliege sitzt auf der Motorhaube eines Autos. © Julian Stratenschulte/dpa
Sonnenuntergang in Hannover
Die Sonne geht hinter der Norddeutschen Landesbank NordLB und der Aegidienkirche unter. © Julian Stratenschulte/dpa
Migranten im Mittelmeer
Das Schiff „Open Arms“ der Hilfsorganisation Proactiva Open Arms wartet nahe der Insel, an deren Strand Badegäste ihre Liegen aufgestellt haben. Im Tauziehen um das spanische Rettungsschiff "Open Arms" mit knapp 100 Migranten an Bord hat die spanische Regierung eine Lösung angekündigt. © Friedrich Bungert/-/dpa
Erste Winzer lesen in Franken Trauben für den Federweißen
Der Winzermeister Marcus Hegwein schneidet in seinem Weinberg Trauben der Weißwein-Sorte Ortega vom Stock. © Daniel Karmann/dpa
US-Militär testet Marschflugkörper
Das US-Verteidigungsministerium führt einen Test mit einem konventionellen landgestützten Marschflugkörper durch. Es war der erste derartige Test nach dem Ende des INF-Abrüstungsvertrags zwischen Russland und den USA. © Scott Howe/DoD via dvids/dpa
Polizist nach Tod von Eric Garner gefeuert
Gwen Carr (r), die Mutter von Eric Garner, spricht auf einer Pressekonferenz vor dem Hauptquartier der Polizei. Fünf Jahre nach dem Tod des Afroamerikaners Eric Garner bei einer Kontrolle in New York hat die Polizei den verantwortlichen Beamten nun entlassen. © Bebeto Matthews/AP/dpa
Wegen Abtreibung angeklagte Frau in El Salvador freigesprochen
Evelyn Hernandez lächelt, nachdem sie von ihrer Anklage wegen Abtreibung freigesprochen wurde. Die 21-Jährige sei vom Vorwurf des Mordes an dem neugeborenen Kind freigesprochen worden, teilte die Frauenrechtsorganisation „Las 17 y mas“ mit. © Salvador Melendez/AP/dpa
Ein Schuhmacher trägt auf dem Chawri Bazar in Neu Delhi Kleber auf Schuhe auf.
Ein Schuhmacher trägt auf dem Chawri Bazar in Neu Delhi Kleber auf Schuhe auf. © afp
Venezolanischer Wanderer erreicht Ziel
Yeslie Aranda, venezolanischer Wanderer, auf einer verschneiten Straße. Der 57-jährige verlor nach einem Verkehrsunfall sein linkes Bein. Mit einer Aluminium-Prothese wanderte der Mann von seiner Heimat San Cristobal bis zum südlichsten Punkt Südamerikas, Ushuaia. © Luján Agusti/AP/dpa
Afghanistan
Andere Länder hätten ein Jahrhundert der Unabhängigkeit sicher groß gefeiert. Doch Afghaninnen und Afghanen sehen das anders. Das liegt nicht nur an dem blutigen Konflikt zwischen Zentralregierung und deren internationalen Verbündeten einerseits und den aufständischen Gruppen wie den Taliban andererseits. Vielmehr ist das Land am Hindukusch das Ergebnis internationaler Politik und weniger ein Anliegen der Afghanen. Zudem waren regionale Interessen immer wichtiger als die afghanische Nation. Es wird also sicher noch eine Weile dauern, bis Afghanen diese Konflikte gelöst haben und die Unabhängigkeit tatsächlich feiern - wenn überaupt. © afp
Tomatenschlacht in Russland
Ein Paar küsst sich, während es bei einer Tomatenschlacht auf den zerdrückten Überresten der Wurfgeschosse liegt. © Dmitri Lovetsky/AP/dpa
Supertanker "Adrian Darya 1" vor Gibraltar
Eine Gruppe Menschen kühlt sich im Wasser ab, während im Hintergrund der Supertanker „Adrian Darya 1“ zu sehen ist. Der vor mehr als sechs Wochen festgesetzte Supertanker mit iranischem Öl an Bord wird voraussichtlich noch am Sonntagabend in See stechen. © Marcos Moreno/AP/dpa
Konzert gegen Waldabholzung in der Türkei
Demonstranten versammlen sich bei einem Open-Air-Konzert des türkischen Star-Pianisten und Komponisten, Say. Das Konzert soll Aufmerksamkeit auf die Abholzung von Wäldern durch eine kanadische Gold-Bergbaufirma in der Nordwesttürkei zu lenken. Demonstranten beklagen, dass für den Goldabbau im Ida-Gebirge mehr Bäume gerodet würden als vorgesehen. © Lefteris Pitarakis/AP/dpa
Sommer in Bayern
Ein Ausflügler entspannt sich am Ufer des Niedersonthofener Sees in einer Hängematte zwischen Bäumen. © Karl-Josef Hildenbrand/dpa
Isländischer Gletscher Okjokull
Zahlreiche Menschen wandern zu einer Abschiedszeremonie für den Gletscher Okjokull. Der 700 Jahre alte Okjokull gilt formell nicht mehr als solcher, weil er mit nur noch 15 Metern Eisdicke zu leicht geworden ist, um sich vorwärts zu schieben. © Felipe Dana/AP/dpa
Wahl der Heidekönigin in Amelinghausen
Die 19-jährigen Leonie Laryea lächelt nach ihrer Wahl zur neuen Heidekönigin auf einem Festwagen. Die Wahl ist der Höhepunkt des jährlichen Heideblütenfestes. Nach der Krönung beginnt traditionell der Festumzug durch den Ort mit vielen geschmückten Festwagen, Musikzügen und Fußgruppen. © Philipp Schulze/dpa
Nachtmarkt in Bangkok
Bunt erleuchtet ist ein nächtlicher Markt in der thailändischen Hauptstadt, Bangkok. © Zhang Keren/XinHua/dpa
2. Karlsruher Wettrutsch-Cup
Ein Teilnehmer des 2. Karlsruher Wettrutsch-Cup rutscht im Turmbergbahn die 103 Meter lange "RedblaXX"-Wettkampfrutsche hinunter. In getrennten, parallel laufenden Rutschröhren, können gleichzeitig zwei Personen gegeneinander antreten. © Uli Deck/dpa
Proteste in Hongkong
Demonstranten leuchten mit Laserpointern während einer Protestaktion auf das Gebäude der Hongkonger Regierung im Stadtteil Central. In der ehemaligen britischen Kronkolonie Hongkong sind die Proteste gegen den Einfluss aus Peking in eine neue Runde gegangen. Die Demokratiebewegung hat zu einer weiteren Großdemonstration aufgerufen. © Gregor Fischer/dpa
Konflikt in Libyen
Ein Kämpfer der international anerkannten Regierung während der Gefechte mit Truppen der Libysch-Nationalen Armee (LNA). Acht Jahre nach dem Sturz von Langzeitmachthaber al-Gaddafi stehen die Chancen auf eine politische Lösung des Konflikts in Libyen schlecht. © Amru Salahuddien/XinHua/dpa
61. Chicago "Air and Water"-Flugshow
Piloten der Red Arrows (Rote Pfeile), einem Kunstflugteam der britischen Luftwaffe Royal Air Force, lassen bei der 61. Flugshow „Air and Water Show“ am Ufer des Michigansees roten und blauen Rauch ab. Die Show findet seit 1959 jedes Jahr statt. © Rob Dicker/ZUMA Wire/dpa
Tag der offenen Tür der Bundesregierung
Ein Banner von Greenpeace mit dem Aufdruck "Wir ruinieren ihre Zukunft" hängt beim Tag der offenen Tür der Bundesregierung an der Gebäudefassade des Bundeswirtschaftsministeriums, während Greenpeace-Aktivisten an Seilen daneben hängen. Greenpeace protestierte damit gegen die Klimapolitik der CDU. © Christoph Soeder/dpa
Tikanui Smith aus Tahiti trainiert vor dem Surf-Test auf Tahiti beim berühmten Break Teahupoo in Tahiti, Französisch-Polynesien.
Tikanui Smith aus Tahiti trainiert vor dem Surf-Test auf Tahiti beim berühmten Break Teahupoo in Tahiti, Französisch-Polynesien. © afp
Flamingos sind in einer Lagune im Naturschutzgebiet Fuente de Piedra in der Nähe von Malaga, Südspanien, zu sehen.
Flamingos sind in einer Lagune im Naturschutzgebiet Fuente de Piedra in der Nähe von Malaga, Südspanien, zu sehen. © rtr
Proteste in Hongkong
Krankenwägen fahren Hongkong, China zwischen Demonstranten mit Regenschirmen hindurch. An einer Kundgebung der Demokratiebewegung in der Innenstadt nahmen nach Schätzungen von dpa-Reportern mehrere Hunderttausend Menschen teil. © Vincent Thian/AP/dpa
Saarländer starten Weltrekordversuch im Dauerschwenken
Dieter Haupert backt bei den ersten Europäischen Schwenkmeisterschaften in Überherrn im Saarland Brötchen auf dem Schwenkgrill. Gleichzeitig findet ein Weltrekordversuch im Dauerschwenken statt. Ein Team will 50 Stunden am Stück schwenken. © Oliver Dietze/dpa
Gletscher in Grönland
Grönland: Ein Einheimischer raucht eine Zigarette, während er auf einem Boot an Eisbergen bei Kulusuk vorbeifährt. In Grönland sind die Gletscher in den vergangenen Jahren besonders stark geschmolzen. © dpa
Riesenrad „Wheel of Vison“ in Dresden
Dresden: Das Riesenrad „Wheel of Vison“ dreht sich während einer Probe hinter den Mattielli-Statuen auf der Katholischen Hofkirche (Aufnahme mit Langzeitbelichtung). Die 42 Gondeln des 55 Meter hohen Riesenrades sind voll klimatisiert. © dpa
Polizeipferd trinkt aus einem Stadtbrunnen
Freiburg: Ein Polizeipferd trinkt aus einem Brunnen in der Innenstadt Wasser und erfrischt sich so bei sonnigem Sommerwetter. © dpa
Schwarzhalskraniche in Tibet
Schwarzhalskraniche sind an einem Gewässer in Linzhou bei Lhasa (Tibet) zu sehen.  © dpa
Pride Parade - Kathmandu
Kathmandu: Drei Teilnehmerinnen lachen während einer Pride-Parade in der nepalesischen Hauptstadt.  © dpa
„Jeder wird leichter“ in Helsinki
Blick in die Ausstellung „Jeder wird leichter“ des schweizer Künstlers Ugo Rondinone in der Helsinki Art Hall (Finnland).  © dpa
Woodstock-Veranstaltung zum 50-jährigen Jubiläum
Bethel (USA): Ein Mann geht während Woodstock-Veranstaltung zum 50-jährigen Jubiläum durch die Menge. Das Bethel Woods Center for the Arts veranstaltet von Donnerstag bis Sonntag eine Reihe von Veranstaltungen auf dem Konzertgelände von 1969.  © dpa
Hagenbeck stellt neuen Sumatra-Flusslauf im Tropen-Aquarium vor
Hamburg: Ein Schwarm Punktierter Zwergbärblinge (Burma leopard) schwimmt in dem neuen Sumatra-Flusslauf im Tropen-Aquarium. Hagenbecks Tierpark hat die neue Attraktion im Tropen-Aquarium vorgestellt.  © dpa
Tigerbabys von Tiergarten Schönbrunn augenommen
Wien: Ein Tigerbaby steht auf einer Waage. Vor einer Woche hat der Tiergarten Schönbrunn auf Wunsch der Behörden zwei Tiger-Jungtiere vorübergehend zur Aufzucht übernommen. Die beiden wenige Tage alten Tiere wurden in einer Privatwohnung in Hainburg gefunden.  © dpa
Baseball: Nachwuchsspieler in Venezuela
Ein junger Baseballspieler streckt während einer Trainingseinheit in Caracas die Zunge heraus. Einige Weltklassespieler der Major League Baseball (MLB) kommen aus Venezuela. Aufgrund der aktuellen politischen und wirtschaftlichen Krise, haben es die jungen Nachwuchsspieler jedoch schwer ihrem Sport nachzugehen.  © dpa
Plastikmüll in den Ozeanen
Eine Kegelrobbe hat sich am Strand von Horsey (Gr0ßbritannien) in einem Fischernetz verfangen. Nach Daten der britischen Royal Society for the Prevention of Cruelty to Animals (RSPCA) befindet sich die Zahl von plastik- und müllgeschädigten Robben auf einem neuen Höchststand. © dpa
Sonnenfinsternis-Foto aus Mondperspektive
In der Tiefe des Raums: die Erde. Vorne am Bildrand: der Mond. Der schwarze Fleck auf der Erde: der Schatten des Mondes. Alles alte Bekannte – und doch ist dieses Foto spektakulär. Denn es zeigt erstmals eine Sonnenfinsternis aus der Mondperspektive. Aufgenommen hat das Foto die chinesische Sonde „Longjiang 2“, aber der Befehl zum Download des Fotos kam von Amateurfunker Reinhard Kühn (70) aus Sörup in Schleswig-Holstein. © dpa
75 Jahre nach der Landung alliierter Truppen
Ein Spritzer kühlen Wassers auf die Wange: Eine Rotkreuz-Helferin im südfranzösischen Boulouris sprüht einem Weltkriegsveteranen etwas Erfrischung zu. Denn angesichts der Hitze wurde die Gedenkveranstaltung 75 Jahre nach der Landung alliierter Truppen an der Küste Südfrankreichs für die alten Herren fast zur Strapaze. Die Militäroperation begann damals am 15. August und führte zur Befreiung Südfrankreichs von den deutschen Besatzern. © rtr
Palästinenser feiern Opferfest Eid ul-Adha
Tel Aviv: Palästinenser genießen den Abend am Strand während des islamischen Opferfestes Eid ul-Adha. Zahlreiche Palästinenser besuchten Tel Aviv und andere Orte in Israel, nachdem Israel den Palästinensern im Westjordanland Reisegenehmigungen erteilt hatte. © dpa
Frequency Festival 2019
Besucher des Frequency Festival 2019 in St. Pölten kühlen sich in der Traisen ab. Das Festival findet vom 15. bis 17. August statt.  © dpa
74. Nationaler Tag der Befreiung Koreas
Seoul: Südkoreanische Demonstranten halten bei einer Kundgebung am Nationalen Tag der Befreiung Koreas Kerzen und Plakate mit der Aufschrift „No Abe“ in die Höhe. Alljährlich wird in Südkorea seit dem 15. August 1945 an die Unabhängigkeit von Japan gedacht.  © dpa
Palp Festival 2019
Beth Ditto (r.), Sängerin der US-amerikanischen Band Gossip, gibt ein Konzert im Rahmen des Rocklette-Festivals in Val de Bagnes (Schweiz).  © dpa
Janai Purnima Festival in Nepal
Kathmandu: Ein junger nepalesischer Mönch nimmt während des Janai Purnima Festivals im Pashupatinath Tempel ein „heiliges Bad“.  © dpa
Muschelfischer vor Sylt
Ein Muschelfischer holt Miesmuscheln mit einer Dretsche (Fangkorb) von den Muschelbänken im Wattenmeer vor Hörnum auf Sylt. Schleswig-Holsteins Muschelfischer blicken optimistisch auf die neue Saison.  © dpa
Geisterfest in China
Drei Tage vor dem Geisterfest in China wurden in Liuzhou 200.000 Enten verkauft.  © dpa
Blutmond
Ein riesiger Blutmond geht hinter den Säulen des antiken Marmortempels von Poseidon, etwa 70 Kilometer südöstlich von Athen auf.  © dpa
Alltag in Afghanistan
Alltag in Afghanistan:Ein Mann sitzt auf einem Kabuler Markt auf einer Schubkarre und wartet auf Arbeit. © dpa
Olympische Spiele 2020 in Tokio
Tokio: Triathletinnen springen im Odaiba Marine Park während einer Probe-Veranstaltung für die Olympischen Spiele 2020  ins Wasser.  © dpa
Edinburgh Festival
Joy Maria Onotu (l.), Tänzerin aus Spanien, und Sarah Miele, Schauspierin aus Schottland, hissen im Rahmen der Show „Valentina's Galaxy“ in Raumanzügen eine Schottland-Fahne. Die Performance fand in Salisbury Crags im Holyrood Park oberhalb von Edinburgh statt. Das Edinburgh Festival 2019 findet vom 02. bis 26. August 2019 statt.  © dpa
Vor Atlantiküberquerung von Klimaaktivistin Thunberg
Klimaaktivistin Greta Thunberg ist am Mittwoch mit einer Hochseejacht zur Fahrt von Großbritannien nach New York in See gestochen. „Die Wetteraussichten sind gut“, schrieb die 16-Jährige vorher auf Twitter. Die Profisegler Boris Herrmann und Pierre Casiraghi wollen Thunberg mit der Jacht über den Atlantik bringen. An Bord befindet sich auch ihr Vater. Die Reise soll rund zwei Wochen dauern. Thunberg fliegt grundsätzlich nicht, weil Flugzeuge immense Mengen klimaschädlicher Treibhausgase ausstoßen. Im September wird sie am UN-Klimagipfel vieler Staats- und Regierungschefs in New York teilnehmen, im Dezember steht in Chile die Weltklimakonferenz an. © dpa
Tierschutzbund fordert mehr Engagement
Eine Katze sitzt im Käfig im Tierheim von Mainz. Der Deutsche Tierschutzbund informiert sich bei dem Besuch verschiedener Tierheime in Rheinland-Pfalz und dem Saarland über die Arbeit der Einrichtungen. © dpa
Seenotrettung im Mittelmeer - "Ocean Viking"
Migranten schwimmen mit Rettungswesten im Meer, bevor sie auf das Rettungsschiff der Hilfsorganisationen SOS Méditerranée und Ärzte ohne Grenzen „Ocean Viking“ aufgenommen werden. Das Schiff mit 356 geretteten Migranten sucht nach einem sicheren Hafen. Die beiden nächstgelegenen europäischen Länder - Italien und Malta -  verweigern Rettungsschiffen aber immer wieder die Einfahrt in ihre Häfen und wollen, dass andere EU-Staaten vorab eine Aufnahme der Migranten zusichern © dpa
Sportklettern-WM in Japan
Sportklettern-WM in Japan:  Die amtierende Weltmeisterin Janja Garnbret aus Slowenien tritt im Finale der Damen an. © dpa
Kaschmirkrise in Indien
Ein Soldat der Indischen Grenzschutztruppe beobachtet durch ein Fernglas die Grenze zwischen Indien und Pakistan. Die indische Regierung hatte der Region Jammu und Kaschmir Anfang vergangener Woche den Autonomiestatus entzogen, ohne die Bevölkerung des Gebiets vorher zu fragen oder sie darüber zu informieren. Derzeit kontrollieren Zehntausende Soldaten das Himalaya-Gebiet, auch um Proteste gegen das Vorgehen der Regierung in Neu Delhi zu verhindern. © dpa
Taifun "Krosa"
Große Wellen brechen an der Küste von Moruto (Japan). Die nationale Wetterbehörde warnte gestern vor heftigen Regenfällen, Erdrutschen und Überflutungen. © dpa
Tänzerinnen vom Friedrichstadt-Palast ziehen durch Berlin
Die Tänzerin Hanna vom Friedrichstadt-Palast ist hinter der Fensterscheibe eines Friseurgeschäfts zu sehen. Sie nimmt an einem Pressetermin zum Jubiläumsjahr teil, in dem der Palast auf seine 100 Jahre währende Geschichte zurückblickt. Nach den Theaterferien im Sommer wird jetzt die Vivid Grand Show fortgesetzt, aus der auch die Kostüme stammen. © dpa
Proteste in Hongkong
Ein Polizist richtet seine Waffe auf Demonstranten im Flughafen von Hongkong. Tausende Bewohner der Stadt hatten ihre Proteste gegen die Stadtregierung und gegen die Polizeigewalt in den vergangenen Tagen auf den Flughafen ausgeweitet und dort mit Sitzblockaden die Passagierabfertigung massiv behindert.  © dpa
Grasski-WM in der Schweiz
Grasski-WM in Marbach (Schweiz): Martina Bila aus Tschechien in Aktion. © dpa
Krokodile in Myanmar
Yangon: Zwei Krokodile liegen mit offenen Mäulern in ihrem Gehege in der Thaketa Krokodilfarm (Malaysia). Aus den etwa 800 Eiern, die im Mai dieses Jahres gelegt wurden, sind bisher mehr als 500 Krokodile geschlüpft.  © dpa
Jahres-Pk Fisch-Informationszentrum
Das Meer hat eine Menge zu bieten, wie ein Verkaufsstand am Hamburger Hafen zeigt. Und die Verbraucher greifen hierzulande immer beherzter zu. Der Pro-Kopf-Verzehr erhöhte sich nach vorläufigen Schätzungen im vergangenen Jahr von 14,1 auf 14,4 Kilogramm, teilte das Fisch-Informationszentrum (FIZ) mit. Damit bleibe die Wertschätzung für Fisch und Meeresfrüchte auf hohem Niveau, sagte FIZ-Vorsitzender René Stahlhofen. Mit 3,9 Milliarden Euro gaben die Haushalte mehr Geld für Fisch aus als je zuvor, eine Steigerung von 0,2 Prozent im Vergleich zu 2017. International gesehen essen hiesige Verbraucher jedoch eher wenig Fisch. Der Weltdurchschnitt liegt mit 19,3 Kilogramm pro Kopf rund fünf Kilogramm höher als in Deutschland. In Großbritannien, den USA oder Italien sind es mehr als 20 Kilogramm Fisch, in Frankreich, Schweden oder China mehr als 30 Kilogramm. © dpa
Children play with toy guns next to Indian security force personnel during restrictions after the scrapping of the special constitutional status for Kashmir by the government, in Srinagar
Umringt von Jungen mit Spielzeugwaffen wachen diese indischen Sicherheitskräfte in der kaschmirischen Stadt Srinagar darüber, dass die Bevölkerung sich an die Ausgangssperre hält. Den in der Verfassung festgelegten Sonderstatus des Bundesstaates Jammu und Kaschmir, der Autonomierechte vorsah, hat die Regierung in Neu Delhi Anfang August überraschend aufgekündigt. Die Region im Himalaya wird auch von Pakistan beansprucht, das mit Indien verfeindet ist. © rtr
Aus einem Wald in Psachna (Griechenland) steigen Flammen auf. Nach wochenlanger Dürre und bei starken Winden sind den dritten Tag in Folge zahlreiche Waldbrände ausgebrochen. Dutzende Einsatzkräfte und Helikopter sind bei Löscharbeiten im Einsatz.
Aus einem Wald in Psachna (Griechenland) steigen Flammen auf. Nach wochenlanger Dürre und bei starken Winden sind den dritten Tag in Folge zahlreiche Waldbrände ausgebrochen. Dutzende Einsatzkräfte und Helikopter sind bei Löscharbeiten im Einsatz. © Yorgos Karahalis/dpa
Auf der Zugspitze in Bayern sind die Sitzgelegenheiten der Außengastronomie von Schnee bedeckt: Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt ist die Sicht vom Gipfel aus ins Tal getrübt.
Auf der Zugspitze in Bayern sind die Sitzgelegenheiten der Außengastronomie von Schnee bedeckt: Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt ist die Sicht vom Gipfel aus ins Tal getrübt. © dpa
Regierungskritische Demonstranten haben den zweiten Tag in Folge massive Störungen am Flughafen von Hongkong verursacht. Wegen der Proteste seien alle Check-ins ausgesetzt worden, teilte der Airport der chinesischen Sonderverwaltungszone auf seiner Website mit. 
Regierungskritische Demonstranten haben den zweiten Tag in Folge massive Störungen am Flughafen von Hongkong verursacht. Wegen der Proteste seien alle Check-ins ausgesetzt worden, teilte der Airport der chinesischen Sonderverwaltungszone auf seiner Website mit.  © afp
Die Vorbereitungen für das Oktoberfest in München laufen: Am 21. September 2019 startet das Volksfest auf der Theresienwiese.
Die Vorbereitungen für das Oktoberfest in München laufen: Am 21. September 2019 startet das Volksfest auf der Theresienwiese. © Christof Stache/afp
Der Weißkopfadler im Bayerischen Jagdfalkenhof im Wildpark Schloss Tambach macht einen majestätischen Eindruck.
Der Weißkopfadler im Bayerischen Jagdfalkenhof im Wildpark Schloss Tambach macht einen majestätischen Eindruck. © dpa
Erfrischung gefällig? Ein Mann genießt die Gischt an der Küste von Enoshima Island im Südwesten von Tokio.
Erfrischung gefällig? Ein Mann genießt die Gischt an der Küste von Enoshima Island im Südwesten von Tokio. © afp
Der Protest dieser Bürger in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul richtet sich gegen Japan. Der regionale Nachbar, einst wohlgesonnen, hat Südkorea die Freundschaft aufgekündigt. Nationalismus spielt eine Rolle in dem Konflikt, der sich jetzt zum handfesten Handelsstreit auswächst. Alte Gewissheiten sind dahin. Wohin die Spirale der Eskalation noch führen wird?  
Der Protest dieser Bürger in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul richtet sich gegen Japan. Der regionale Nachbar, einst wohlgesonnen, hat Südkorea die Freundschaft aufgekündigt. Nationalismus spielt eine Rolle in dem Konflikt, der sich jetzt zum handfesten Handelsstreit auswächst. Alte Gewissheiten sind dahin. Wohin die Spirale der Eskalation noch führen wird?   © Kim Hong-Ji/rtr 
Indische Polizisten nehmen an einer Probe für die Feierlichkeiten zum Unabhängigkeitstag in der antiken Festungsstadt Golkonda teil. Indien feiert jährlich am 15. August seine Unabhängigkeit von der britischen Kolonialherrschaft.
Indische Polizisten nehmen an einer Probe für die Feierlichkeiten zum Unabhängigkeitstag in der antiken Festungsstadt Golkonda teil. Indien feiert jährlich am 15. August seine Unabhängigkeit von der britischen Kolonialherrschaft. © Foto: Mahesh Kumar A./dpa
Nilpferd-Dame Chjiao Chiu demonstriert im Zoo von Taipeh ihre beeindruckenden Eckzähne.
Nilpferd-Dame Chjiao Chiu demonstriert im Zoo von Taipeh ihre beeindruckenden Eckzähne. © AFP
Sonnenuntergang hinter der Koutoubia-Moschee: Die größte Moschee in Marakesch ist eine der ältesten in Marokko und wurde im 12. Jahrhundert erbaut. Der Name bedeutet übersetzt „Moschee des Buchhandels“. Weithin sichtbare Sehenswürdigkeit ist das mehr als 70 Meter hohe Minarett aus Sandstein.
Sonnenuntergang hinter der Koutoubia-Moschee: Die größte Moschee in Marakesch ist eine der ältesten in Marokko und wurde im 12. Jahrhundert erbaut. Der Name bedeutet übersetzt „Moschee des Buchhandels“. Weithin sichtbare Sehenswürdigkeit ist das mehr als 70 Meter hohe Minarett aus Sandstein. © Fred Delmeire/dpa
In einem Freizeitpark im Zentrum von Bagdad vergnügen sich Besucher bei einer Karusselfahrt. Anlass für den Ausflug ist das muslimische Opferfest Eid al-Adha.
In einem Freizeitpark im Zentrum von Bagdad vergnügen sich Besucher bei einer Karusselfahrt. Anlass für den Ausflug ist das muslimische Opferfest Eid al-Adha. © dpa
In einer Einrichtung des US-Grenzschutzes in Mcallen werden Migranten hinter einem Zaun eingepfercht. Mcallen liegt im Süden von Texas und ist nur wenige Kilometer von der mexikanischen Grenze entfernt.
In einer Einrichtung des US-Grenzschutzes in Mcallen werden Migranten hinter einem Zaun eingepfercht. Mcallen liegt im Süden von Texas und ist nur wenige Kilometer von der mexikanischen Grenze entfernt. © dpa
Maden haben keine Beine und können doch große Sprünge machen - die Zeitrafferaufnahme illustriert es: Drei Jahre lang beobachteten US-Forscher rund drei Millimeter kleine Mückenlarven bei ihrer komplizierten Sprungtechnik mit speziellen Kameras und Mikroskopen und schilderten ihre Beobachtungen nun im Fachjournal "Journal of Experimental Biology".
Maden haben keine Beine und können doch große Sprünge machen - die Zeitrafferaufnahme illustriert es: Drei Jahre lang beobachteten US-Forscher rund drei Millimeter kleine Mückenlarven bei ihrer komplizierten Sprungtechnik mit speziellen Kameras und Mikroskopen und schilderten ihre Beobachtungen nun im Fachjournal "Journal of Experimental Biology". © dpa/Farley, G. M., Wise, M. J., Harrison, J. S., Sutton, G. P., Kuo, C. and Patek, S. N., 2019, Journal of Experimental Biology, volume 222, doi:10.1242/jeb.20112
Nach einer üppigen Mahlzeit wird man schläfrig - wer kennt das nicht? Den beiden neugeborenen weißen Löwen Nala und Simba, die im französischen Tierpark "Caresse de tigre" zur Welt kamen, geht es nicht anders. 
Nach einer üppigen Mahlzeit wird man schläfrig - wer kennt das nicht? Den beiden neugeborenen weißen Löwen Nala und Simba, die im französischen Tierpark "Caresse de tigre" zur Welt kamen, geht es nicht anders.  © Lou Benoist/afp
Taifun "Lekima" traf mit heftigem Regen, hohen Wellen und Sturmböen aufs chinesische Festland. Im Haus dieser Familie in Linhai stehen nun Aufräumarbeiten an - und das Trocknen des Bodens.
Taifun "Lekima" traf mit heftigem Regen, hohen Wellen und Sturmböen aufs chinesische Festland. Im Haus dieser Familie in Linhai stehen nun Aufräumarbeiten an - und das Trocknen des Bodens. © Wen Xingyang/dpa
Ein junger Seehund am Strand ist kein ungewöhnlicher Anblick: Oftmals ruhen sich die Jungtiere aus, während die Eltern im Meer auf die Jagd gehen.
Ein junger Seehund am Strand ist kein ungewöhnlicher Anblick: Oftmals ruhen sich die Jungtiere aus, während die Eltern im Meer auf die Jagd gehen. Dieses Exemplar liegt am Strand von Juist. © dpa
Internationale Luftfahrtschau
Internationale Luftfahrtschau im kanadischen Abbotsford: Die Schau fand erstmals 1962 statt und wurde als Werbung für den lokalen Flughafen vom örtlichen Flugclub ins Leben gerufen. Später wurde sie zu einer der wichtigsten Luftfahrtmessen in Nordamerika und zog Spitzenpiloten und Flugzeuge aus ganz Kanada, den Vereinigten Staaten und Europa an.   © Liang Sen/dpa
Fans von A$AP Rocky halten den Auftritt ihres Idols beim Real Street Festival in Anaheim (USA) fest. Der US-Rapper war im vergangenen Monat in Stockholm nach einer Prügelei festgenommen worden. Bis zur Urteilsverkündung wurde Rocky vom Gericht freigelassen.
Fans von A$AP Rocky halten den Auftritt ihres Idols beim Real Street Festival in Anaheim (USA) fest. Der US-Rapper war im vergangenen Monat in Stockholm nach einer Prügelei festgenommen worden. Bis zur Urteilsverkündung wurde Rocky vom Gericht freigelassen. © Kevin Sullivan/dpa
In Stuttgart legt ein Restaurator Hand am sanierungsbedürftigen Musikpavillon auf dem Schlossplatz an.
In Stuttgart legt ein Restaurator Hand am sanierungsbedürftigen Musikpavillon auf dem Schlossplatz an. © dpa
Gewitter in der Oberpfalz
Feuerwehr-Einsatz in Wörth an der Donau: Der Blitz hat in eine mehr als 200 Jahre alte Schwarz-Pappel eingeschlagen.  © dpa
In Malaysia läuft die Such- und Rettungsaktion für die vermisste Nora. Das 15-jährige Mädchen aus Großbritannien war während eines Urlaubs mit ihren Eltern aus ihrem Zimmer verschwunden. Es wird befürchtet, dass sie entführt wurde oder sich im Dschungel verirrt hat. Mit zwei privaten Spendenaktionen soll die Suche nach ihr unterstützt werden. 
In Malaysia läuft die Such- und Rettungsaktion für die vermisste Nora. Das 15-jährige Mädchen aus Großbritannien war während eines Urlaubs mit ihren Eltern aus ihrem Zimmer verschwunden. Es wird befürchtet, dass sie entführt wurde oder sich im Dschungel verirrt hat. Mit zwei privaten Spendenaktionen soll die Suche nach ihr unterstützt werden.  © Izzul Ahmad/dpa

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare