Nieder-Erlenbach

Parkplätze schaffen

  • schließen

Der Ortsbeirat von Nieder-Erlenbach sucht Flächen im Ortskern.

Der Parkdruck im alten Ortskern wird höher – nicht zuletzt durch das Gewerbe dort. Um die Lage zu verbessern bittet die CDU im Ortsbeirat 13 die Stadt, mehr Parkflächen auszuweisen. Denkbar sei das auf dem Grundstück zwischen „Alt-Erlenbach 15“ und der Bushaltestelle „Schule“, allerdings müssten da die Eigentumsverhältnisse geklärt werden. Das gleiche gilt für das Grundstück gegenüber der Liegenschaft Alt-Erlenbach.

Die Grünen im Ortsbeirat wollen Fußgänger schützen. Vor allem in der Kurve zwischen Erlenbacher Stadtweg und der Straße Neue Fahrt seien Busse und andere Fahrzeuge oft gezwungen dem Gegenverkehr auf dem Bürgersteig auszuweichen, weil es an der Stelle sehr eng sei. Dies stelle ein erhöhtes Sicherheitsrisiko dar. Die Grünen schlagen vor, den Bürgersteig optisch stärker von der Fahrbahn abzutrennen, etwa mit Pollern. Eine Ausweichfläche für größere Fahrzeuge wie Busse oder Lastwagen müsse aber unbedingt beibehalten werden, um Staus zu vermeiden. 

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare