Kelkheim

Party für Bürgerstiftung

Gerhard Schulz organisiert ein Benefizkonzert „Tanz in den Mai“ im Bürgerhaus Fischbach.

Im Fischbacher Bürgerhaus lädt Gerhard Schulz für den kommenden Dienstag, 30. April, zu einem Benefizkonzert „Tanz in den Mai“ ein. Der Gesamterlös der Veranstaltung geht an die Bürgerstiftung Kelkheim. Mit dem Geld sollen soziale und kulturelle Projekte in der Stadt gefördert werden.

Gerhard Schulz freut sich auf eine ausgelassene Party und hofft, dass ein möglichst hoher Geldbetrag zusammenkommt.

Der Beginn des Abends steht unter dem Motto „Dan plays Dylan“. Der Sänger und Songwriter Dan Dietrich präsentiert dabei Bob-Dylan-Songs, die er live und unplugged mit eigener Note interpretiert, ohne dabei Dylan imitieren zu wollen.

Im Anschluss an seinen Auftritt verspricht die Rüsselsheimer Rock-Coverband „DaddyL“ ein Partyvergnügen pur. Von deutsch- und englischsprachigen Rock-Klassikern über Dance-Songs bis hin zu aktuellen Radio-Hits wird alles zu hören sein, was gute Laune macht.

Der Eintritt kostet zehn Euro. Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen.

Karten können in folgenden Vorverkaufsstellen erworben werden: in Fischbach im Ristorante „Da Calogero“, im Bürgerhaus und im Schuhhaus Fischer sowie in Kelkheim bei Optik und Akustik Ufer, Violas Bücherwurm und Tiernahrung Günther. (diu)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare