Literatur

Buchpreisfeier live online zu sehen

  • Claus-Jürgen Göpfert
    vonClaus-Jürgen Göpfert
    schließen

Die Verleihung des Deutschen Buchpreises wird am 12. Oktober im Frankfurter Römer stattfinden. Einzig das Publikum darf nur online mit dabei sein.

Natürlich lässt Corona in diesem Jahr auch den Deutschen Buchpreis nicht ungeschoren. Er wird am 12. Oktober zwar am gewohnten Ort, im Kaisersaal des Frankfurter Rathauses, verliehen. Aber diesmal ist im Römer kein Publikum dabei. Dafür wird die Verleihung von 18 Uhr an im Internet übertragen.

Der Deutsche Buchpreis würdigt den besten deutschsprachigen Roman des Jahres. Die Stiftung Buchkultur des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels vergibt die Auszeichnung, Förderer ist die Deutsche-Bank-Stiftung, weitere Partner sind die Stadt Frankfurt und die Frankfurter Buchmesse. Sechs Romane stehen auf der Shortlist zur Wahl: „Serpentinen“ von Bov Bjerg, „Aus der Zuckerfabrik“ von Dorothee Elminger, „Herzfaden“ von Thomas Hettche, „Streulicht“ von Deniz Ohde, „Annette, ein Heldinnenepos“ von Anne Weber und „Die Dame mit der bemalten Hand“ von Christine Wunnicke. Insgesamt hatten 120 Verlage 187 Werke eingereicht.

Übertragung im Internet unter: www.deutscher-buchpreis.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare