kriminalität

Bewaffneter Überfall auf eine Tankstelle in Frankfurt

Zwei Unbekannte drohen der Angestellten einer Tankstelle und fliehen dann mit ihrer Beute unerkannt.

Zwei bewaffnete Männer haben in Frankfurt eine Tankstelle überfallen und sind anschließend unerkannt geflüchtet. 

Die Räuber hätten am Samstagnachmittag einen an der Kasse stehenden Angestellten mit zwei Pistolen bedroht und Bargeld erpresst, teilte die Polizei am Sonntag mit. Um wie viel Geld es sich gehandelt habe, sei noch Bestandteil der Ermittlungen, sagte eine Sprecherin. 

Die Männer konnten demnach unerkannt zu Fuß fliehen. Die Polizei fahndete nach den Tätern. (dpa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare