Überfall

Die Bankräuber schweigen

  • schließen

Der vierte Täter ist immer noch auf der Flucht.

Einen Monat nach dem spektakulären Überfall auf eine Bank in der Düsseldorfer Straße ist der vierte Täter noch immer flüchtig. Die drei festgenommenen Männer sitzen noch immer in Untersuchungshaft. Sie machten aber nach wie vor keine Angaben und schwiegen sich aus, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft der FR.

Am 2. August hatten vier Männer eine Sparkasse in der Düsseldorfer Straße überfallen und Schließfächer aufgebrochen. Sie flohen schließlich auf brachiale Weise zunächst mit dem Auto, dann zu Fuß. Drei der Männer, die aus Berlin stammen und möglicherweise einem dortigen Clan zugerechnet werden, konnten geschnappt werden.

Laut Staatsanwaltschaft müssen sie sich wegen bandenmäßigen Diebstahls, gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, der Gefährdung des Straßenverkehrs, der Körperverletzung und der Sachbeschädigung verantworten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare