+
Paul Brix (Wolfram Koch) ermittelt in einem paranormalen Fall.

Verlosung

Tatort mit Gruselfaktor

  • schließen

FR-Leser können sich die Preview zum neuen Frankfurter Fall ansehen. Sie brauchen aber starke Nerven, so viel sei verraten.

Zugegeben, anfangs waren wir etwas skeptisch als der Hessische Rundfunk mitteilte, Frankfurt bekomme neue Tatort-Kommissare. Die Ermittler im Kult-Krimi sind ja auch immer Aushängeschild für eine Stadt. Und wir Tatort-Fans hätten Nina Kunzendorf (die war so herrlich prollig) und Joachim Król (der war so herrlich das genaue Gegenteil von prollig) schon behalten. Zumal sie ja auch nicht wirklich lange als Kommissare in Frankfurt tätig waren. Nur sieben Fälle, davon zwei ohne Kunzendorf…

Aber wir wollen nicht nostalgisch und schon gar nicht unfair werden. Margaritha Broich und Wolfram Koch, die als Anna Janneke und Paul Brix seit zwei Jahren in Frankfurt ermitteln, haben sich schon sehr gut gemacht. Der Fall „Wendehammer“ war schon stark, aber „Land in dieser Zeit“ im vorigen Januar hat den „Wendehammer“ noch einmal deutlich übertroffen.

100 mal 2 Tickets

Der mittlerweile sechste Fall des Duos läuft am 29. Oktober in der ARD, und FR-Leserinnen und -Leser können den Film schon vorher sehen. Für die Preview am Donnerstag, 19. Oktober, verlosen wir 100 mal zwei Tickets. Gezeigt wird der „Tatort“ um 20 Uhr im Sendesaal des Hessischen Rundfunk.

„Fürchte dich“, lautet der Titel des Films, und es geht gruselig zu, so viel sei verraten. Ein verwirrter Mann taucht nachts am Haus von Kommissar Brix auf und will es in Brand setzen. Der Senior, der nur ein weißes Nachthemd trägt, erleidet aber einen Schwächeanfall. Brix eilt ihm zu Hilfe – und entdeckt plötzlich das Skelett eines Kindes…

Verlosung: Wer mitmachen möchte, meldet sich bis Donnerstag, 12. Oktober, unter www.fr-abo.de/gewinnspiel an. Stichwort: Tatort.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare