Ressortarchiv: Frankfurt

Frankfurt: Gesundheitsdezernent warnt vor steigenden Infektionszahlen

Corona

Frankfurt: Gesundheitsdezernent warnt vor steigenden Infektionszahlen

Dezernent Majer befürchtet, dass die Krankenhäuser in Frankfurt an ihre Grenzen stoßen werden.
Frankfurt: Gesundheitsdezernent warnt vor steigenden Infektionszahlen
Offenbach: Der 23. HfG-Rundgang führt auch ins frühere Polizeipräsidium

Kunst

Offenbach: Der 23. HfG-Rundgang führt auch ins frühere Polizeipräsidium

Die Studierenden der Hochschule für Gestaltung in Offenbach zeigen ihre Arbeiten. Zu sehen sind sie unter anderem im früheren Polizeipräsidium Südosthessen, das abgerissen wird.
Offenbach: Der 23. HfG-Rundgang führt auch ins frühere Polizeipräsidium
„Meine Heimat ist Frankfurt“

60 Jahre Anwerbeabkommen mit der Türkei

„Meine Heimat ist Frankfurt“

Sener Sargut war einer der ersten Türken in der Stadt. Der 79-Jährige hat die Höhen und Tiefen der deutsch-türkischen Beziehungen miterlebt und sich in verschiedenen Positionen für das gemeinsame …
„Meine Heimat ist Frankfurt“
Flughafen Frankfurt: Mann verweigert Sicherheitskontrolle ‒ Mehrere Festnahmen

Bundespolizei

Flughafen Frankfurt: Mann verweigert Sicherheitskontrolle ‒ Mehrere Festnahmen

Am Flughafen Frankfurt verweigert ein Mann die Sicherheitskontrolle und wird festgenommen. Doch das bleibt nicht der einzige Zwischenfall für die Bundespolizei. 
Flughafen Frankfurt: Mann verweigert Sicherheitskontrolle ‒ Mehrere Festnahmen
Frankfurt: Kidical Mass in der Dämmerung

Radfahren

Frankfurt: Kidical Mass in der Dämmerung

In Frankfurt startet die Kidical Mass unter dem Motto „Wir wollen gesehen werden“. Die Tour führt vom Mainkai durch den Hafentunnel, am Hauptbahnhof vorbei und zum Mainkai.
Frankfurt: Kidical Mass in der Dämmerung
Frankfurt: Staatsanwaltschaft erhebt Anklage wegen „NSU 2.0“-Drohschreiben

Rechtsextremismus

Frankfurt: Staatsanwaltschaft erhebt Anklage wegen „NSU 2.0“-Drohschreiben

Ein knappes halbes Jahr nach der Verhaftung eines Tatverdächtigen erhebt die Staatsanwaltschaft Anklage im Fall „NSU 2.0“. Die bedrohte Anwältin Seda Basay-Yildiz sieht nach wie vor viele ungeklärte …
Frankfurt: Staatsanwaltschaft erhebt Anklage wegen „NSU 2.0“-Drohschreiben
Magistrat für Umzug an den Günthersburgpark

Bornheim / Nordend

Magistrat für Umzug an den Günthersburgpark

Das Kinderzentrum 126 aus der Rendeler Straße könnte vorübergehend in die Containeranlage nördlich des Parks ausgelagert werden. Zunächst muss der Ortsbeirat 3 zustimmen, der sich zuletzt gegen eine …
Magistrat für Umzug an den Günthersburgpark
Frankfurt: Leben für das Siemens-Areal

Wohnungsbau

Frankfurt: Leben für das Siemens-Areal

Die Pläne für das „Schönhof-Viertel“, ein neues Wohnquartier im Frankfurter Stadtteil Bockenheim werden konkreter. Nun steht fest, wie es in dessen zentralen Bereich aussehen soll.
Frankfurt: Leben für das Siemens-Areal

Energieversorger

Frankfurt: Mainova baut Rechenzentrum in Seckbach

Der mehrheitlich städtische Energieversorger Mainova aus Frankfurt baut ein neues Geschäftsfeld auf. Ein Tochterunternehmen soll Rechenzentren errichten und betreiben.
Frankfurt: Mainova baut Rechenzentrum in Seckbach
Frankfurt: Wie das Ostend zum Luxusviertel wird

Gentrifizierung

Frankfurt: Wie das Ostend zum Luxusviertel wird

Im früheren Frankfurter Arbeiterstadtteil Ostend wird Wohnraum immer teurer. Viele können sich das Leben dort nicht mehr leisten. Angestoßen hat diesen Wandel die Stadtpolitik selbst.
Frankfurt: Wie das Ostend zum Luxusviertel wird
Riederwaldtunnel Frankfurt: CDU fordert Räumung im Teufelsbruch

Verkehrsprojekt

Riederwaldtunnel Frankfurt: CDU fordert Räumung im Teufelsbruch

Der Magistrat soll die für den Riederwaldtunnel wichtige Fläche der Autobahn GmbH übergeben – und zwar ohne Menschen in den Bäumen, fordert die CDU.
Riederwaldtunnel Frankfurt: CDU fordert Räumung im Teufelsbruch
Frankfurt: „Die ABG sollte sich auf geförderten Wohnraum konzentrieren“

Wohnungsbau

Frankfurt: „Die ABG sollte sich auf geförderten Wohnraum konzentrieren“

Humangeograph Sebastian Schipper von der Frankfurter Goethe-Universität spricht im FR-Interview über die Rolle der Wohnungsgesellschaft ABG, Gentrifizierung und strengere Vorgaben für Investoren
Frankfurt: „Die ABG sollte sich auf geförderten Wohnraum konzentrieren“
„Höhle der Löwen“: Frankfurterinnen bekommen Geld – obwohl kein Investor einsteigt

„Talking Hands“

„Höhle der Löwen“: Frankfurterinnen bekommen Geld – obwohl kein Investor einsteigt

So etwas gab es bei der „Höhle der Löwen“ noch nie: Die Investoren steigen bei einer Gründungsidee aus Frankfurt nicht ein. Geld gibt es aber trotzdem.
„Höhle der Löwen“: Frankfurterinnen bekommen Geld – obwohl kein Investor einsteigt
Galeria öffnet Pilotfilialen in Frankfurt und Kassel: Das erwartet die Kunden jetzt

Kaufhauskette

Galeria öffnet Pilotfilialen in Frankfurt und Kassel: Das erwartet die Kunden jetzt

Die Kaufhauskette Galeria öffnet In Frankfurt und Kassel Pilotfilialen. Die Kunden soll „ein besonders Einkaufserlebnis“ erwarten – mit Champagner und Verwaltungsbehörden.
Galeria öffnet Pilotfilialen in Frankfurt und Kassel: Das erwartet die Kunden jetzt
Frankfurt: Bäume im Dunkeln gefällt

Stadtnatur

Frankfurt: Bäume im Dunkeln gefällt

Im Kameruner Rosengärtchen werden vor Sonnenaufgang Fakten geschaffen. Proteste und ein Vorstoß des Ortsbeirats in Frankfurt bleiben erfolglos.
Frankfurt: Bäume im Dunkeln gefällt
Frankfurt: Karte zeigt nächsten Starkregen an

Extremwetter

Frankfurt: Karte zeigt nächsten Starkregen an

Eine Karte im Internet zeigt, wo Frankfurt beim nächsten Starkregen unter Wasser steht. Ihr Nutzen weist vor allem in die Zukunft.
Frankfurt: Karte zeigt nächsten Starkregen an

Frankfurt

Frankfurt: Werben fürs offene Haus der Kulturen

Eine Initiative in Frankfurt startet eine Plakatkampagne mit einem Festival am Wochenende. Ihr Ziel: Ein soziokulturelles Zentrum am Campus Bockenheim.
Frankfurt: Werben fürs offene Haus der Kulturen

Kommentar

Frankfurt: Zwei Bäume zu viel

Wir müssen endlich ankommen beim vielbeschworenen Vom-Grün-her-Planen. Auch den Sinn des Weihnachtsbaums am Römer müssten wir dann hinterfragen. Ein Kommentar.
Frankfurt: Zwei Bäume zu viel
Demokratiekonvent in Frankfurt: „Jede Meinung zählt“

Frankfurt

Demokratiekonvent in Frankfurt: „Jede Meinung zählt“

Beim Demokratiekonvent beraten Frankfurterinnen und Frankfurter ihre Stadt zur Klimapolitik. Die Organisatorin erklärt im Interview, wie das funktionieren soll.
Demokratiekonvent in Frankfurt: „Jede Meinung zählt“
Flörsheim: Kostenlose Lebensmittel für alle

Flörsheim

Flörsheim: Kostenlose Lebensmittel für alle

In Flörsheim stellt die Initiative Foodsharing einen ersten „Fairteiler“ auf, an dem sich jeder und jede bedienen darf. Doch bei dem Pilotprojekt soll es nicht bleiben.
Flörsheim: Kostenlose Lebensmittel für alle
Frankfurt: Spaziergang im Fechenheimer Wald

Autobahn-Ausbau

Frankfurt: Spaziergang im Fechenheimer Wald

Ein Teil des Fechenheimer Waldes soll im kommenden Jahr für die Autobahn gerodet werden. Greenpeace und People for Future Frankfurt organisieren eine Führung durch den Wald.
Frankfurt: Spaziergang im Fechenheimer Wald
Frankfurter Flughafen: Mehr Flüge in die Vereinigten Staaten

Luftfahrt

Frankfurter Flughafen: Mehr Flüge in die Vereinigten Staaten

Fraport weitet von Ende Oktober bis Ende März den Passagierverkehr aus. Es sind mehr Flüge in die Vereinigten Staaten geplant. Auch asiatische Länder öffnen ihre Grenzen für Passagiere.
Frankfurter Flughafen: Mehr Flüge in die Vereinigten Staaten
Frankfurt eröffnet neue Skate-Anlage unter der Friedensbrücke

Frankfurt

Frankfurt eröffnet neue Skate-Anlage unter der Friedensbrücke

In Frankfurt wird eine neue Skate-Anlage unter der Friedensbrücke für die Nutzung freigegeben. Auch für Einsteiger soll das große Areal geeignet sein.
Frankfurt eröffnet neue Skate-Anlage unter der Friedensbrücke
Frankfurt: Ernst-May-Siedlungen als Welterbe

Unesco-Welterbe

Frankfurt: Ernst-May-Siedlungen als Welterbe

Das Land Hessen hat Vorschläge für das künftige Welterbe eingereicht: Die Siedlungen Höhenblick und Römerstadt aus der Zeit des Neuen Frankfurt sowie die Keltenstätte am Glauberg.
Frankfurt: Ernst-May-Siedlungen als Welterbe
Stilechte Feiern

RÖMERBRIEFE

Stilechte Feiern

Ein Stadtverordneter heiratet glanzvoll – auch unsere anderen Politiker und Politikerinnen könnten prächtige Partys ausrichten. Die FR-Kolumne aus dem Frankfurter Römer.
Stilechte Feiern