Ressortarchiv: Frankfurt

Wasserhäuschen in Frankfurt: Gute Nachrichten für die Büdchen

Gespräch

Wasserhäuschen in Frankfurt: Gute Nachrichten für die Büdchen

Frankfurt will die Verpachtung von 34 Wasserhäuschen selbst in die Hand nehmen und auf Pachterhöhungen verzichten.
Wasserhäuschen in Frankfurt: Gute Nachrichten für die Büdchen

Mobilität

Verkehrswende in Frankfurt angehen

Fachleute fordern Verantwortliche zum Handeln auf.
Verkehrswende in Frankfurt angehen
Restaurant Lohninger: Rassismusvorwurf gegen Mitarbeiterin

Frankfurt

Restaurant Lohninger: Rassismusvorwurf gegen Mitarbeiterin

Eine Mitarbeiterin des Restaurants in Sachsenhausen soll eine Muslima diskriminiert haben. Gastronom Mario Lohninger zeigt sich schockiert.
Restaurant Lohninger: Rassismusvorwurf gegen Mitarbeiterin
Franfurter Hochschuldirektor: „Ziel ist die Teilhabe der Beschäftigten“

Arbeitswelt

Franfurter Hochschuldirektor: „Ziel ist die Teilhabe der Beschäftigten“

Die Akademie für Arbeit in Frankfurt wird 100 Jahre alt. Ihr Direktor Martin Allespach will die Mitbestimmung stärken. Die Anfänge der Hochschule sind kurios.
Franfurter Hochschuldirektor: „Ziel ist die Teilhabe der Beschäftigten“

Riederwald

Frankfurt-Riederwald: VBS-Mieterschaft soll Vorgärten räumen

Die VBS-Mieterschaft in Frankfurt-Riederwald ist erzürnt darüber, dass sie privates Inventar nicht in den Vorgärten stehen lassen darf. Ein neues Konzept soll jetzt die Wogen glätten.
Frankfurt-Riederwald: VBS-Mieterschaft soll Vorgärten räumen
Frankfurt: Geistliche Impulse auf Youtube

Kirchen in Frankfurt

Frankfurt: Geistliche Impulse auf Youtube

Der Frankfurter Stadtdekan Johannes zu Eltz bietet seit über einem Jahr Andachten im Netz an. Auf Youtube schaut mittlerweile eine feste Fangemeinde zu- auch aus dem Ausland.
Frankfurt: Geistliche Impulse auf Youtube
Frankfurt: Mehr Besucher trotz Restriktionen

Kirchen in Frankfurt

Frankfurt: Mehr Besucher trotz Restriktionen

Die Dankeskirchengemeinde in der Frankfurter Siedlung Goldstein geht mit ihren hybriden Gottesdiensten neue Wege. Mit Erfolg.
Frankfurt: Mehr Besucher trotz Restriktionen
Kultur erleben im Sommerbau

Frankfurt

Kultur erleben im Sommerbau

Künstlerhaus Mousonturm und Frankfurt LAB errichten ein corona-gerechtes Freilichttheater für die Freie Szene der Region – in Offenbach an der Stadtgrenze zu Frankfurt.
Kultur erleben im Sommerbau
Frankfurt: „Wir haben die Kinder aus dem Blick verloren“

Frankfurt

Frankfurt: „Wir haben die Kinder aus dem Blick verloren“

Stefan Schäfer, Geschäftsführer des Kinderschutzbunds Frankfurt, spricht im Interview über die Sorgen und Ängste der Jugend in der Corona-Zeit.
Frankfurt: „Wir haben die Kinder aus dem Blick verloren“

Wirtschaft

Frankfurt: Frustriert im Dauer-Lockdown

Neue Reihe „Göpferts Gäste“ im Frankfurter Club Voltaire widmet sich zum Auftakt der Situation der Beschäftigten in der Corona-Krise.
Frankfurt: Frustriert im Dauer-Lockdown

Kommentar

Senckenberg: Ein Schritt in die Zukunft

316 Millionen Euro für ein Frankfurter Museum, jetzt, mitten in der Krise? Eine kluge Investition – gerade jetzt. Ein Kommentar.
Senckenberg: Ein Schritt in die Zukunft
Frankfurt: Senckenberg wächst enorm

Senckenberg-Naturmuseum

Frankfurt: Senckenberg wächst enorm

Bund und Land unterstützen die Museumserweiterung für insgesamt 316 Millionen Euro. Das Publikum hat künftig fast doppelt so viel Platz.
Frankfurt: Senckenberg wächst enorm

Frankfurt

Frankfurt: Asta stellt Forderungen an die Stadt

Der Studierendenausschuss in Frankfurt wünscht von neuer Römer-Koalition mehr Rücksichtnahme. Dabei geht es unter anderem um 3000 neue Wohneinheiten für Studierende.
Frankfurt: Asta stellt Forderungen an die Stadt
Frankfurt macht weniger Schulden als geplant

Römer

Frankfurt macht weniger Schulden als geplant

Frankfurts Kämmerer Uwe Becker sieht es als Beleg für seine solide Finanzpolitik: Die Schulden sind nicht so stark gestiegen wie geplant. Doch die Lage wird trotzdem schlechter.
Frankfurt macht weniger Schulden als geplant
Frankfurt: Solidarität mit „Feinstaub“ und „New Backstage“

Frankfurt

Frankfurt: Solidarität mit „Feinstaub“ und „New Backstage“

18 Bands unterstützen mit einem Album die Bars „Feinstaub“ und „New Backstage“. Ab Samstag ist die Compilation erhältlich.
Frankfurt: Solidarität mit „Feinstaub“ und „New Backstage“
Frankfurt: Tumulte in Kommunaler Ausländervertretung

Kommunalpolitik

Frankfurt: Tumulte in Kommunaler Ausländervertretung

Der Vorsitzende der Frankfurter Kommunalen Ausländervertretung, Jumas Medoff, bricht die Sitzung nach Tumulten, die beinahe in Gewalt endeten, ab.
Frankfurt: Tumulte in Kommunaler Ausländervertretung
Frankfurt: Das Polizei-Imperium ist plötzlich verwundbar

Justiz

Frankfurt: Das Polizei-Imperium ist plötzlich verwundbar

Paul P. soll bei einer linken Protestaktion in Eschborn einem Polizisten auf die Hand geschlagen haben und steht deshalb vor Gericht. Beweise gibt es für seine Tat nicht.
Frankfurt: Das Polizei-Imperium ist plötzlich verwundbar
Radio Badesalz startet durch: „Wir haben geschrien vor Lachen“

Interview

Radio Badesalz startet durch: „Wir haben geschrien vor Lachen“

Henni Nachtsheim über Comedy in der Corona-Krise und das neue Badesalz-Projekt „Backstage-Safari“, das demnächst aus der Frankfuter Jahrhunderthalle zu allen Fans kommt.
Radio Badesalz startet durch: „Wir haben geschrien vor Lachen“
Frankfurt: Viele Absagen in Friseursalons – wegen der Schnelltests

Corona-Pandemie

Frankfurt: Viele Absagen in Friseursalons – wegen der Schnelltests

Die obligatorischen Corona-Schnelltests sorgen bei einigen Friseuren in Frankfurt für weniger Kundschaft.
Frankfurt: Viele Absagen in Friseursalons – wegen der Schnelltests
Flughafen Frankfurt: Frau will „vehement“ keine Corona-Maske tragen – und attackiert Polizisten

Polizei

Flughafen Frankfurt: Frau will „vehement“ keine Corona-Maske tragen – und attackiert Polizisten

Am Flughafen Frankfurt sorgt eine Maskenverweigerin für Chaos. Die Crew eines Flugzeugs alarmiert die Polizei – dann gerät die Situation außer Kontrolle.
Flughafen Frankfurt: Frau will „vehement“ keine Corona-Maske tragen – und attackiert Polizisten
Frankfurt: Sie wollen nur spielen

Neue Musik Frankfurt

Frankfurt: Sie wollen nur spielen

Die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst verlegt ihr Festival für Neue Musik ins Internet. Sechs Stunden Konzertstreams, Gespräche, Videochats.
Frankfurt: Sie wollen nur spielen
„Es wird keinen Wandel in der Stadtpolitik geben“

Koalitionsverhandlungen in Frankfurt

„Es wird keinen Wandel in der Stadtpolitik geben“

Felix Wiegand von der Initiative „Grüne Lunge bleibt“ spricht im FR-Interview über die künftige Koalition.
„Es wird keinen Wandel in der Stadtpolitik geben“
Frankfurt: Zoodirektor Casares sagt adios

Zoo Frankfurt

Frankfurt: Zoodirektor Casares sagt adios

Die Corona-Krise zwingt den Familienvater Miguel Casares nach fünf Jahren in Frankfurt heim nach Spanien. Dabei spürt er hier viel mehr „Champions League“ – in einem bestimmten Bereich.
Frankfurt: Zoodirektor Casares sagt adios
„Die Krise gerecht gestalten“

Tag der Arbeit

„Die Krise gerecht gestalten“

Der DGB demonstriert am 1. Mai in Frankfurt unter besonderen Bedingungen. Wegen der Pandemie hat er etwa die Route geändert.
„Die Krise gerecht gestalten“
Frankfurt: Bekenntnis zu Osthafen gefordert

Wirtschaft

Frankfurt: Bekenntnis zu Osthafen gefordert

Die Hafenanlieger und die IHK warnen die neue Stadtregierung in Frankfurt vor einer anderweitigen Nutzung des Osthafens. Dabei stützen sie sich auf eine Studie.
Frankfurt: Bekenntnis zu Osthafen gefordert