Ressortarchiv: Frankfurt

Wo in Hessen die meisten Steuern verschwendet werden: Gleich zwei Städte kommen doppelt vor

Schwarzbuch 2020/2021

Wo in Hessen die meisten Steuern verschwendet werden: Gleich zwei Städte kommen doppelt vor

Im aktuellen Schwarzbuch zeigt der Steuerzahlerbund Hessen die größten Verschwendungen von öffentlichen Geldern auf. Im Rhein-Main-Gebiet konzentrieren sich die Fälle.
Wo in Hessen die meisten Steuern verschwendet werden: Gleich zwei Städte kommen doppelt vor
Corona-Krise in Hessen: Weitere Großstadt sagt Weihnachtsmarkt ab

Glühwein und Corona

Corona-Krise in Hessen: Weitere Großstadt sagt Weihnachtsmarkt ab

Die Corona-Neuinfektionen in Hessen steigen rasant. Finden die Weihnachtsmärkte trotzdem statt? Neben Frankfurt verkündet auch die Stadt Hanau ihre Entscheidung.
Corona-Krise in Hessen: Weitere Großstadt sagt Weihnachtsmarkt ab
Polizeieinsatz: Ausfälle und Verspätungen auf allen S-Bahn-Linien

Verzögerungen

Polizeieinsatz: Ausfälle und Verspätungen auf allen S-Bahn-Linien

Wegen eines Polizeieinsatzes bei der Haltestelle „Konstablerwache“ in Frankfurt kommt es auf allen S-Bahn-Linien zu Ausfällen und Verspätungen.
Polizeieinsatz: Ausfälle und Verspätungen auf allen S-Bahn-Linien
Corona-Demo in Frankfurt: Keine Maske, kein Problem –„Querdenken 69“ durfte ohne Masken protestieren

Demo auf dem Goetheplatz

Corona-Demo in Frankfurt: Keine Maske, kein Problem –„Querdenken 69“ durfte ohne Masken protestieren

Bei einer Kundgebung gegen die Corona-Maßnahmen tragen die Versammelten keine Atemmasken. Rechtlich zu beanstanden gibt es dabei nichts, sagt das Ordnungsamt.
Corona-Demo in Frankfurt: Keine Maske, kein Problem –„Querdenken 69“ durfte ohne Masken protestieren
Frankfurt: Schwere Vorwürfe gegen Stadtplanung - „Kapitalistischer Verwertungsdruck“

„Günthersburghöfe“

Frankfurt: Schwere Vorwürfe gegen Stadtplanung - „Kapitalistischer Verwertungsdruck“

Um das Frankfurter Wohngebiet „Günthersburghöfe“ entwickelt sich im Planungsausschuss im Römer eine Grundsatzdebatte.
Frankfurt: Schwere Vorwürfe gegen Stadtplanung - „Kapitalistischer Verwertungsdruck“

Auszeichnung

Erfolg mit Klapptreppe

Das Start-up „Raumvonwert“ hat den mit 12.500 Euro dotierten Frankfurter Gründerpreis verliehen bekommen, für den sich 26 Unternehmen beworben hatten. 
Erfolg mit Klapptreppe

Schulen

Frankfurt: Debatte über das richtige Lüften an Schulen

Im Bildungsausschuss sind Luftreiniger in Klassenzimmern ein Diskussionsthema. Ordentliches Lüften in vielen Räumen schwer.
Frankfurt: Debatte über das richtige Lüften an Schulen
Rettungsschirm für kleine Unternehmen

Interview

Rettungsschirm für kleine Unternehmen

Der Frankfurter Stadtverordnete Michael Müller (Linke) spricht über Corona, die Folgen und was die größte demokratische Oppositionsfraktion nun tun will.
Rettungsschirm für kleine Unternehmen

Sport

Marathon nur virtuell

Tausende laufen nach der Absage des Laufs, der traditionell am letzten Sonntag im Oktober stattfindet, auf eigene Faust und vor der eigenen Haustür.
Marathon nur virtuell
Etwas gegen das Leid tun

Polizei

Etwas gegen das Leid tun

Eine Polizistin geht auf Auslandsmission nach Bangladesch. Außer Verena Neundter sind fünf weitere Beschäftigte der Polizei Frankfurt auf internationaler Mission in der Welt unterwegs.
Etwas gegen das Leid tun
Hier die Äpfel, da die Trauben

Bilderrätsel

Hier die Äpfel, da die Trauben

Man konnte leicht durcheinanderkommen diesmal. Da, wo unser rätselhaftes Foto aufgenommen wurde, gibt es nämlich zwei einander ganz ähnliche Motive.
Hier die Äpfel, da die Trauben
Notquartier für Obdachlose

Obdachlosigkeit

Notquartier für Obdachlose

Die Stadt Frankfurt startet zum dritten Mal ihre Winteraktion für wohnungslose Menschen. Seit 15. Oktober ist wieder der Kältebus jede Nacht unterwegs.
Notquartier für Obdachlose
Tankstelle für Wasserstoff-Züge

Spatenstich

Tankstelle für Wasserstoff-Züge

In zwei Jahren werden 27 emissionsfreie Fahrzeuge im Taunusnetz unterwegs sein. Den Treibstoff liefert der Industriepark Höchst.
Tankstelle für Wasserstoff-Züge
Künstler:innen stehlen bedeutendes Werk aus Ausstellung – Fall nimmt überraschende Wende

Raubkunst für Afrika

Künstler:innen stehlen bedeutendes Werk aus Ausstellung – Fall nimmt überraschende Wende

Eine Kunstgruppe stiehlt eine Skulptur von Joseph Beuys. Sie übergibt sie als sogenannte Raubkunst an ein Museum in Tansania. Jetzt stellt sich heraus: Die Aktion war inszeniert.
Künstler:innen stehlen bedeutendes Werk aus Ausstellung – Fall nimmt überraschende Wende
Mehr Schutz für Tauben

Frankfurt-Nord

Mehr Schutz für Tauben

Die Vogelpopulation etwa in Preungesheim ist nach Angabe des Vereins Stadttaubenprojekt groß. Dort könnte ein neues Taubenhaus entstehen.
Mehr Schutz für Tauben

Bockenheim

Wohnungen statt Garagen

Die Bundesanstalt für Immobilienaufgaben möchte Wohnraum an der Rossittener Straße schaffen. Mitglieder des Ortsbeirats 7 wünschen sich dort auch einen Supermarkt.
Wohnungen statt Garagen
Dramatische Corona-Lage in Frankfurt: Stadt verschärft Maßnahmen – Weihnachtsmarkt betroffen

Corona-Pandemie

Dramatische Corona-Lage in Frankfurt: Stadt verschärft Maßnahmen – Weihnachtsmarkt betroffen

Der dramatische Anstieg von Infektionen mit dem Coronavirus zwingt die Stadt Frankfurt zum Handeln. Der Krisenstab verschärft die Maßnahmen.
Dramatische Corona-Lage in Frankfurt: Stadt verschärft Maßnahmen – Weihnachtsmarkt betroffen
HR3-Morningshow: Die Frühschicht mit Tanja Rösner und Tobias Kämmerer

Porträt der Woche

HR3-Morningshow: Die Frühschicht mit Tanja Rösner und Tobias Kämmerer

Tanja Rösner und Tobias Kämmerer moderieren die HR3-Morningshow ab 5 Uhr. Ihnen hilft das Ende der Sommerzeit sehr.
HR3-Morningshow: Die Frühschicht mit Tanja Rösner und Tobias Kämmerer
Nordwesten maßvoll erweitern

Nordwest

Nordwesten maßvoll erweitern

Die CDU im Ortsbeirat 7 regt neue Baugebiete im Bereich Nordweststadt und Praunheim an. Zur Erschließung müsste die U-Bahn-Linien 6 und 7 ausgebaut werden.
Nordwesten maßvoll erweitern
„Querdenken“-Demo in Frankfurt: Protest ohne Maske

Corona-Demo

„Querdenken“-Demo in Frankfurt: Protest ohne Maske

Die „Querdenken“-Demo wird von der Mundschutz-Auflage befreit. 500 Teilnehmer:innen kommen in die Innenstadt.
„Querdenken“-Demo in Frankfurt: Protest ohne Maske
Frankfurt-Sachsenhausen: Schweizer Straße wird „Straße der Brote“

Bäckereien

Frankfurt-Sachsenhausen: Schweizer Straße wird „Straße der Brote“

In Frankfurt-Sachsenhausen reihen sich auf wenigen hundert Metern ein Dutzend Bäckereien. Noch funktioniert das Konzept. Aber wie lange?
Frankfurt-Sachsenhausen: Schweizer Straße wird „Straße der Brote“
Die Nitribitt in der Kirche

Frankfurt

Die Nitribitt in der Kirche

Im Rahmen des Literaturfestes „Frankfurt liest ein Buch“ wird ein ganzer Abend der bekannten Prostituierten Rosemarie Nitribitt gewidmet.
Die Nitribitt in der Kirche
Fast alle halten sich an die Maskenpflicht

Vorschriften

Fast alle halten sich an die Maskenpflicht

Die Maskenpflicht in der Frankfurter Innenstadt wird von den meisten akzeptiert – nur am Mainufer ist die Disziplin nicht ganz so ausgeprägt.
Fast alle halten sich an die Maskenpflicht
An Denningers Mühlenbäckerei geht der Trend vorbei

Hinter den Kulissen

An Denningers Mühlenbäckerei geht der Trend vorbei

Die Mühlenbäckerei in Frankfurt-Bornheim setzt seit 1999 auf bewährte Handwerkskunst und Biozutaten. Die Ware geht unter anderen an 18 Alnatura-Supermärkte.
An Denningers Mühlenbäckerei geht der Trend vorbei
FDP setzt auf bewährtes Personal

Liberale

FDP setzt auf bewährtes Personal

Annette Rinn soll die Freidemokraten in den Wahlkampf führen. Die Erwartungshaltung des Parteivorstands ist hoch.
FDP setzt auf bewährtes Personal