Ressortarchiv: Frankfurt

Gesundheitsamt in Frankfurt: „Covid-19 hat uns alle überrascht“

Interview der Stadt Frankfurt

Gesundheitsamt in Frankfurt: „Covid-19 hat uns alle überrascht“

Die Corona-Pandemie stellt eine Ausnahmesituation in allen Bereichen dar. Auch im Frankfurter Gesundheitsamt hat sich einiges geändert. Die Pandemie fordert einen außergewöhnlichen Einsatz - ist aber …
Gesundheitsamt in Frankfurt: „Covid-19 hat uns alle überrascht“
Keine „Massenschlägerei“ in Schwanheim – Polizei: Eskalierter Streit unter Nachbarn

Polizei rückt aus

Keine „Massenschlägerei“ in Schwanheim – Polizei: Eskalierter Streit unter Nachbarn

In Frankfurt-Schwanheim ist eine Auseinandersetzung aus dem Ruder gelaufen. Eine „Massenschlägerei“, wie zunächst berichtet, gab es aber nicht. 
Keine „Massenschlägerei“ in Schwanheim – Polizei: Eskalierter Streit unter Nachbarn
Frankfurt: Polizei macht Reviere dicht – Standorte zweier Stadtteile nicht mehr zeitgemäß

Zusammenlegung

Frankfurt: Polizei macht Reviere dicht – Standorte zweier Stadtteile nicht mehr zeitgemäß

Die Polizei legt in Frankfurt Reviere zusammen und verspricht sich davon mehr Präsenz auf den Straßen – 2017 hatte eine ähnliche Maßnahme Skepsis ausgelöst.
Frankfurt: Polizei macht Reviere dicht – Standorte zweier Stadtteile nicht mehr zeitgemäß
Zwei Männer prügeln auf Radfahrer ein, Passanten verhindern schlimmeres

Nach Beinahe-Zusammenstoß

Zwei Männer prügeln auf Radfahrer ein, Passanten verhindern schlimmeres

Frankfurt: Nach einem Streit zwischen Radfahrern griffen zwei Männer einen der Fahrer aus dem Hinterhalt an. Die Polizei bittet um Hinweise.
Zwei Männer prügeln auf Radfahrer ein, Passanten verhindern schlimmeres
Randale im ICE: Betrunkene verwüsten Zugabteil - Dann greifen sie die Polizei an

Notruf

Randale im ICE: Betrunkene verwüsten Zugabteil - Dann greifen sie die Polizei an

Am Hauptbahnhof Frankfurt randalieren zwei Männer im Zug und greifen die Polizei ein. Sie hatten Alkohol konsumiert und waren betrunken.
Randale im ICE: Betrunkene verwüsten Zugabteil - Dann greifen sie die Polizei an
Mafalda: „Die psychische Belastung ist bei vielen Mädchen enorm hoch“

Nordend

Mafalda: „Die psychische Belastung ist bei vielen Mädchen enorm hoch“

Das Mädchenkulturzentrum Mafalda im Nordend ist für viele Mädchen und junge Frauen ein wichtiger Treffpunkt. Seit der Corona-Krise sind die Räume in der Höhenstraße geschlossen. Seither ist der …
Mafalda: „Die psychische Belastung ist bei vielen Mädchen enorm hoch“

Wölfersheim

Regenwurm wird in der Krume geduldet

Verein bestellt in Eigenanbau bio-veganen Acker. Viele Vorteile auch für Boden und Gewässer.
Regenwurm wird in der Krume geduldet

RÖMERBRIEFE

Musik liegt in der Luft

Wir werden jünger, dynamischer und frischer und werfen die Jukebox an. Die FR-Glosse aus dem Frankfurter Rathaus.
Musik liegt in der Luft
Reiseziel: „Islamischer Staat“

Prozess

Reiseziel: „Islamischer Staat“

Zeugenaussage eines Polizisten im Mordprozess gegen Taha al J.
Reiseziel: „Islamischer Staat“
Demonstration in Frankfurt: Mahnen gegen Fluglärm

Flugverkehr

Demonstration in Frankfurt: Mahnen gegen Fluglärm

Flughafengegner erinnern auf dem Römerberg an die vielen Erkrankten Anwohner durch die gesundheitlichen Belastungen. Ein „Weiter so“ dürfe es nach der Corona-Krise nicht geben.
Demonstration in Frankfurt: Mahnen gegen Fluglärm
Altenheime: Endlich wieder in die Augen schauen

Altenheime

Altenheime: Endlich wieder in die Augen schauen

Alten- und Pflegeheime bereiten sich auf eine Lockerung des Besuchsverbots vor.
Altenheime: Endlich wieder in die Augen schauen
Anklage im Mordfall Lübcke

Rechtsterrorismus

Anklage im Mordfall Lübcke

Wegen des Mordes am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke erhebt der Generalbundesanwalt Anklage gegen den Neonazi Stephan E. und seinen Komplizen Markus H. Der Prozess wird am …
Anklage im Mordfall Lübcke
Skuriller Corona-Trend: Anrufer wollen im Tierheim Hunde und Katzen „ausleihen“

Ein Haustier für die Quarantäne

Skuriller Corona-Trend: Anrufer wollen im Tierheim Hunde und Katzen „ausleihen“

In der Corona-Quarantäne einen Hund oder eine Katze als Spielgefährte? Klingt nach Spaß, aber der bizarre Trend sorgt im Tierheim für Aufruhr.
Skuriller Corona-Trend: Anrufer wollen im Tierheim Hunde und Katzen „ausleihen“
„Ein großer Verlust“: Zoo Frankfurt trauert um Tiger-Dame Malea

Nur noch ein Schatten ihrer selbst

„Ein großer Verlust“: Zoo Frankfurt trauert um Tiger-Dame Malea

Trauer im Zoo Frankfurt: Tiger Malea ist tot. Sie wurde 19 Jahre alt. Es bestand keine Hoffnung mehr für sie. Eine Obduktion soll ihr Leiden klären.
„Ein großer Verlust“: Zoo Frankfurt trauert um Tiger-Dame Malea
Alkoholsucht in Zeiten von Corona: „Soziale Kontrolle fehlt“

Sucht-Expertin aus Frankfurt warnt

Alkoholsucht in Zeiten von Corona: „Soziale Kontrolle fehlt“

In Zeiten von Corona wird Sucht noch unsichtbarer, sagt Susanne Schmitt. Nicht die einzige Gefahr, die die Frankfurter Expertin derzeit sieht. 
Alkoholsucht in Zeiten von Corona: „Soziale Kontrolle fehlt“
„Ein starker Sozialstaat ist nötig“

Tag der Arbeit

„Ein starker Sozialstaat ist nötig“

Gewerkschaften werden wegen des Coronavirus ihre Kundgebungen zum 1. Mai ins Netz verlegen. Der hessische DGB-Vorsitzende Rudolph hofft auf ein starkes Signal der Solidarität.
„Ein starker Sozialstaat ist nötig“
Frankfurt-Nordend: Eine Küche ohne Decke und Fenster

Frankfurt-Nordend

Frankfurt-Nordend: Eine Küche ohne Decke und Fenster

Die Sanierung der Merianschule schreitet nur in sehr kleinen Schritten voran. Eltern und Lehrer drängen auf einen Umzug zurück ins alte Schulgebäude an der Burgstraße.
Frankfurt-Nordend: Eine Küche ohne Decke und Fenster
Das scheppe Ding in Frankfurt

Bilderrätsel

Das scheppe Ding in Frankfurt

Unser Bilderrätsel zeigte diesmal die Flößerbrücke, und eine Rekordzahl an Leserinnen und Lesern wusste es.
Das scheppe Ding in Frankfurt

Verkehr

Schienenring rund um Frankfurt

Der RMV untersucht Kosten und Nutzen einer Regionaltangente Ost. Die Schienenverbindung soll Pendler zum Umsteigen vom Auto auf die Bahn bewegen.
Schienenring rund um Frankfurt

Paketlieferung

Nach der Gütertram kommt in Frankfurt die U-Bahn dran

Pakete mit der Straßenbahn statt mit dem Lieferwagen befördern: Die Fachhochschule in Frankfurt wertet ein Pilotprojekt als Erfolg und will es auf U-Bahnen ausweiten.
Nach der Gütertram kommt in Frankfurt die U-Bahn dran

Tag der Arbeit

Autokorso zum 1. Mai in Frankfurt geplant

Weil eine normale Kundgebung wegen der Corona-Krise nicht möglich ist, wird der Tag der Arbeit in Frankfurt per Autokorso begangen. Start ist am Festplatz vor der Eissporthalle.
Autokorso zum 1. Mai in Frankfurt geplant

Theater

27 Theater in Frankfurt fordern Soforthilfeprogramm

Allianz aus Frankfurter Theatern fordert 1200 Euro monatlich für alle Betroffenen. Sie planen ein Konzept, um für den Sommer angesetzte Open Air-Veranstaltungen zu retten.
27 Theater in Frankfurt fordern Soforthilfeprogramm
Vom Tun und Lassen in Corona-Zeiten

Corona-Homestory

Vom Tun und Lassen in Corona-Zeiten

Neue Tipps und Anti-Tipps für Daheimbleibende. Warum nicht mal den „größten Mediziner aller Zeiten“ auf den Arm nehmen?
Vom Tun und Lassen in Corona-Zeiten

Flugverkehr

Saubere Luft und weniger Feinstaub in Frankfurt

Geringerer Flugverkehr wirkt sich positiv auf die Luftqualität im Rhein-Main-Gebiet aus. Auch auf den Straßen ist deutlich weniger los.
Saubere Luft und weniger Feinstaub in Frankfurt
Corona in Frankfurt: Alle fahren mit Maske

Nahverkehr

Corona in Frankfurt: Alle fahren mit Maske

In Frankfurt stößt die neueste Verordnung zum Infektionsschutz in Bus und Bahn auf breite Akzeptanz. Bußgelder soll es vorerst nicht geben.
Corona in Frankfurt: Alle fahren mit Maske