Ressortarchiv: Frankfurt

Entwurf für Städtische Bühnen im Osthafen erntet geteiltes Echo

Städtische Bühnen Frankfurt

Entwurf für Städtische Bühnen im Osthafen erntet geteiltes Echo

Die CDU nennt den Entwurf „reizvoll“, die Grünen aber haben Kritik am Osthafen als neuen Standort der Städtischen Bühnen.
Entwurf für Städtische Bühnen im Osthafen erntet geteiltes Echo
Eschersheim: Kastanien vor „Drosselbart“ sind weg

Frankfurt-Eschersheim

Eschersheim: Kastanien vor „Drosselbart“ sind weg

Die vier alten Kastanien im Garten des Drosselbarts stehen nicht mehr. Sie weichen einem Neubau mit 45 Wohnungen. Gartenfreunde bundesweit verärgert.
Eschersheim: Kastanien vor „Drosselbart“ sind weg

Frankfurt

Gericht: Rüffel für Handwerkskammer Rhein-Main

Die Handwerkskammer Rhein-Main ist nicht der nötigen Objektivität und Zurückhaltung nachgekommen, urteilt das Verwaltungsgericht Frankfurt.
Gericht: Rüffel für Handwerkskammer Rhein-Main

Wohnen

Diskussion über sozialen Wohnraum in Frankfurt

Kirche lädt zu Gesprächsreihe ins Haus am Dom ein.
Diskussion über sozialen Wohnraum in Frankfurt

Steuereinnahmen

Frankfurt prüft, ob sich neue Steuerprüfer auszahlen

Die Koalition im Römer hofft auf Mehreinnahmen durch mehr Steuerprüfer.
Frankfurt prüft, ob sich neue Steuerprüfer auszahlen

Kriminalität

Frankfurt: Prozess gegen Panzerknacker

Nach ihrer spektakulären Flucht durch den Kiez im vergangenen August hat die Staatsanwaltschaft jetzt Anklage erhoben.
Frankfurt: Prozess gegen Panzerknacker
„Wir sind Bedrohungen nicht mehr gewohnt“

Coronavirus

„Wir sind Bedrohungen nicht mehr gewohnt“

Die Präsidentin der Psychotherapeuten-Kammer Hessen, Heike Winter, spricht im Interview über die Angst der Bevölkerung nach dem ersten Coronafall in Hessen.
„Wir sind Bedrohungen nicht mehr gewohnt“

Awo-Skandal

Frankfurter AWO hat eine neue Spitze

Präsidium beruft zwei neue Vorstände, die den Frankfurter Verband hauptamtlich führen sollen. Die Interimslösung soll im März der Öffentlichkeit vorgestellt werden.
Frankfurter AWO hat eine neue Spitze

Verkehr

In Frankfurt fahren bald elf neue Elektrobusse

Die städtische In-der-City-Bus GmbH erweitert ihren Fuhrpark und baut die Ladeinfrastruktur aus. Das Land Hessen fördert die Busse mit einer hohen Summe.
In Frankfurt fahren bald elf neue Elektrobusse
Eintracht-Fan-Urteil: „Der Preis für Beuths Rechthaberei“

Eintracht Frankfurt

Eintracht-Fan-Urteil: „Der Preis für Beuths Rechthaberei“

Hessens Innenminister Peter Beuth steht nach dem Schmerzensgeld-Urteil für einen Anhänger von Eintracht Frankfurt massiv in der Kritik.
Eintracht-Fan-Urteil: „Der Preis für Beuths Rechthaberei“

Aus dem Gericht

Wegen Lärm: Mann soll seinen Nachbarn erstochen haben – Anklage erhoben

Die Staatsanwaltschaft hat Anklage gegen einen 65 Jahre alten Bornheimer erhoben. Er soll seinen Nachbarn erstochen haben – dieser habe zu laut geklopft.
Wegen Lärm: Mann soll seinen Nachbarn erstochen haben – Anklage erhoben
Magistrat in Frankfurt soll nicht so lange sprechen

Stadtpolitik

Magistrat in Frankfurt soll nicht so lange sprechen

Den Stadtverordneten dauert es im Parlament zu lange. Deshalb schlägt Stadtverordnetenvorsteher Stephan Siegler (CDU) eine neue Regel zur Redezeit vor.
Magistrat in Frankfurt soll nicht so lange sprechen
Frankfurter Magistrat will Arbeitsgruppe gegen Rassismus

Anschlag in Hanau

Frankfurter Magistrat will Arbeitsgruppe gegen Rassismus

Nach dem Anschlag von Hanau will der Frankfurter Magistrat mehr gegen Diskriminierung tun. Die Stadtregierung plant ein Bündnis mit Akteuren aus der Zivilgesellschaft.
Frankfurter Magistrat will Arbeitsgruppe gegen Rassismus
Trotz Corona-Fällen: Frankfurt bleibt gelassen

Coronavirus

Trotz Corona-Fällen: Frankfurt bleibt gelassen

Auch weil viele Arbeitgeber vorgesorgt haben, ist die Sorge vor einer Infektion bei Frankfurtern gering.
Trotz Corona-Fällen: Frankfurt bleibt gelassen
Eschersheim: Raumnot an der Fried-Lübbecke-Schule

Frankfurt-Eschersheim

Eschersheim: Raumnot an der Fried-Lübbecke-Schule

Eltern läuten Alarmglocken. Sie finden, die Stadt verbummele den Ausbau, Lösungen seien erst in zehn Jahren in Sicht.
Eschersheim: Raumnot an der Fried-Lübbecke-Schule
Nieder-Erlenbach: Generationen gemeinsam an den Posaunen

Nieder-Erlenbach

Nieder-Erlenbach: Generationen gemeinsam an den Posaunen

Das Bläserensemble der Evangelischen Kirche feiert 25-jähriges Bestehen. Konzert am Sonntag.
Nieder-Erlenbach: Generationen gemeinsam an den Posaunen
Frankfurt: Projektentwickler legt Entwurf für Bühnen am Osthafen vor

Oper und Schauspiel

Frankfurt: Projektentwickler legt Entwurf für Bühnen am Osthafen vor

Der Projektentwickler Groß & Partner mischt sich mit einem Entwurf in die Debatte ein.
Frankfurt: Projektentwickler legt Entwurf für Bühnen am Osthafen vor
Disco mit Pool in Frankfurt: Ardi Goldman eröffnet neuen Club

Union-Gelände

Disco mit Pool in Frankfurt: Ardi Goldman eröffnet neuen Club

Neuer Club für Frankfurt: Der 25-Hours-Hotel-Gründer Ardi Golman macht eine „Heilanstalt für Gemüts- und Nervenkranke“ im ehemaligen „King Ka Club“ in Frankfurt auf.
Disco mit Pool in Frankfurt: Ardi Goldman eröffnet neuen Club
Frankfurt: Südbahnhof sollte neuer Hauptbahnhof werden

Statt Fernbahntunnel

Frankfurt: Südbahnhof sollte neuer Hauptbahnhof werden

Ein Experte und Ex-Bahn-Planer schlägt vor, dass der Südbahnhof zum neuen Hauptbahnhof Frankfurt ausgebaut werden könnte. Ein Fernbahntunnel sei in Frankfurt unnötig.
Frankfurt: Südbahnhof sollte neuer Hauptbahnhof werden
Auf der Roten Liste: Süßer Nachwuchs im Zoo Frankfurt 

So gut wie ausgerottet

Auf der Roten Liste: Süßer Nachwuchs im Zoo Frankfurt 

Im Zoo Frankfurt gibt es süßen Nachwuchs! Die bedrohten Antilopen können sich über ein Jungtier freuen, außerdem sind im ehemaligen Exotarium drei Stachelschweine eingezogen.
Auf der Roten Liste: Süßer Nachwuchs im Zoo Frankfurt 

Coronavirus

Frankfurts Gesundheitsdezernent warnt vor Panik bei Corona

Stefan Majer hält die Stadt für gut vorbereitet. Beim Gesundheitsamt gehen viele besorgte Anrufe ein
Frankfurts Gesundheitsdezernent warnt vor Panik bei Corona

Strafanzeige gegen Stadt

Streit über Parteienfinanzierung im Frankfurter Römer

„Die Partei“ hat Strafanzeige gegen die Stadt wegen des Verdachts der illegalen Parteienfinanzierung erstattet. Die Sozialdezernentin verteidigt die Förderung.
Streit über Parteienfinanzierung im Frankfurter Römer

AWO-Affäre

AWO-Debatte im Frankfurter Römer läuft aus dem Ruder

OB Feldmann gerät mit FDP-Politiker Pürsün im Stadtparlament aneinander.
AWO-Debatte im Frankfurter Römer läuft aus dem Ruder

Morde in Hanau

Frankfurter OB Feldmann fordertTaten gegen Rechts

Der Frankfurter OB Peter Feldmann hat nach den rechten Morden in Hanau mehr Geld für Projekte gegen Rechts. Mehrere Stadtverordnete machen die AfD für den Terror mitverantwortlich.
Frankfurter OB Feldmann fordertTaten gegen Rechts

Dachzeile

Frankfurt: AWO-Debatte im Stadtparlament führt zu Eklat

Stadtverordnetenvorsteher unterbricht Sitzung. Jetzt soll das Präsidium über das Niveau der politischen Auseinandersetzung beraten
Frankfurt: AWO-Debatte im Stadtparlament führt zu Eklat