Ressortarchiv: Frankfurt

Raucherstreit eskaliert in S-Bahn

Frankfurt

Raucherstreit eskaliert in S-Bahn

Mit Schlägen, Tritten und einer fliegenden Bierflasche endete der Streit um eine brennende Zigarette in der S-Bahn.
Raucherstreit eskaliert in S-Bahn
Keine weiteren Infektionen an Uniklinik Frankfurt

Frankfurt

Keine weiteren Infektionen an Uniklinik Frankfurt

In der vergangenen Woche hatten sich fünf Patienten mit einem lebensgefährlichen Keim angesteckt. Darüber hinaus seien aber keine weiteren Infektionen bekannt, berichtet das Klinikum.
Keine weiteren Infektionen an Uniklinik Frankfurt
Neue Schützenkönige

Titelträger

Neue Schützenkönige

Neue Bundesschützenkönigin ist Susanne Schladebach vom Südbadischen Sportschützenverband, Bundesjugendschützenkönig Steven Waschter.
Neue Schützenkönige
Großer Empfang für  die jüngsten Starter

Radrennen Rund um den Finanzplatz Eschborn Frankfurt

Großer Empfang für die jüngsten Starter

Das schlechte Wetter hält einige Besucher von der Rennstrecke fern. Doch die, die da sind, machen das Beste aus der Situation? und feiern auch die Bambini.
Großer Empfang für die jüngsten Starter

Frankfurt-Nord

Geschäfte leiden

Anwohner und Politiker kritisieren den Umbau der Eschersheimer Landstraße. Es gebe einige Probleme.
Geschäfte leiden
Löwen als Meister im Römer

Frankfurt

Löwen als Meister im Römer

Die Löwen Frankfurt tragen sich als frischgebackener Meister der Deutschen Eishockey-Liga 2 ins Goldene Buch der Stadt ein. Danach zeigt sich die Mannschaft auf dem Römerbalkon den wartenden Fans.
Löwen als Meister im Römer
Zuversicht im Wald

Schwanheim

Zuversicht im Wald

Zum Saisonauftakt strömen Besucher in den Kobelt-Zoo. Der Tiergarten ist weiterhin auf Spenden angewiesen.
Zuversicht im Wald
Einsatz für den Stadtteil

Riederwald

Einsatz für den Stadtteil

Das Nachbarschafts-Café will mehr Besucher anlocken und sich mit anderen Initiativen vernetzen. Es besteht auch der Wunsch nach gemeinsamen Räumlichkeiten.
Einsatz für den Stadtteil
Bewegungsprogramm im Freibad

Bergen-Enkheim

Bewegungsprogramm im Freibad

Die meisten Besucher sind nicht zum Schwimmen gekommen. Sie nutzten den achten „Sport- und Funday“.
Bewegungsprogramm im Freibad

Heddernheim

Tempo-Kontrollen gefordert

Anwohner klagen über Raser in der Spielstraße In der Römerstadt. Straßenverkehrsamt zeigt Verständnis.
Tempo-Kontrollen gefordert
Demo für sozialen Frieden

DGB in Frankfurt

Demo für sozialen Frieden

Am Tag der Arbeit treten in Frankfurt die Gewerkschaften für Gerechtigkeit und gegen Rechtspopulismus ein.
Demo für sozialen Frieden
Stets ein Blickfang

Fernmeldeturm Frankfurt

Stets ein Blickfang

Für viele Ginnheimer ist der Frankfurter Fernmeldeturm, im Volksmund „Ginnheimer Spargel“ genannt, das Wahrzeichen. Und das obwohl er streng genommen in Bockenheim steht.
Stets ein Blickfang
Ein neuer Spielplatz

Höchst

Ein neuer Spielplatz

Die Stadt stellt Geräte auf der Fläche vor der Mainmühle auf. Die Kosten von 9700 Euro übernimmt der Ortsbeirat.
Ein neuer Spielplatz
T. Rex liest die FR

Senckenberg-Museum Frankfurt

T. Rex liest die FR

Der Dinosaurier vor dem Senckenberg-Museum in Frankfurt erhält im Jubiläumsjahr der Forscher seine eigene Zeitung. Erstaunliche Erkenntnisse über urzeitliches Leseverhalten.
T. Rex liest die FR
Das Herz des Kirmesboxens

Dippemess Frankfurt

Das Herz des Kirmesboxens

Die Boxbude von Charly Schultz ist derzeit auf der Frankfurter Dippemess – die eigentliche Show ist der Betreiber.
Das Herz des Kirmesboxens
DGB fordert mehr soziale Gerechtigkeit

1. Mai in Frankfurt

DGB fordert mehr soziale Gerechtigkeit

5000 Menschen werden zur Kundgebung am 1. Mai in Frankfurt erwartet. Der DGB fordert zum Tag der Arbeit mehr soziale Gerechtigkeit.
DGB fordert mehr soziale Gerechtigkeit
"Arbeiterschaft ist nicht mehr voll vertreten"

1. Mai in Frankfurt

"Arbeiterschaft ist nicht mehr voll vertreten"

Wie relevant sind Gewerkschaften noch, wie können sie wieder relevanter werden? Anlässlich des 1. Mai spricht die FR mit Arbeits- und Organisationsprofessorin Michaela Schulze.
"Arbeiterschaft ist nicht mehr voll vertreten"