Ressortarchiv: Frankfurt

"Das ist Kapitalismus"

Studierende in Frankfurt

"Das ist Kapitalismus"

Der Asta der Frankfurter Goethe-Universität fordert im FR-Interview mehr günstigen Wohnraum für Studierende. Er bietet auch in diesem Jahr Übernachtungsmöglichkeiten im Studierendenhaus.
"Das ist Kapitalismus"
Jubel bei Kandidatenkür

Grüne in Frankfurt

Jubel bei Kandidatenkür

Nargess Eskandari-Grünberg wird mit 90 Prozent zur OB-Bewerberin gewählt.
Jubel bei Kandidatenkür
Wandel der Bürostadt geht voran

Frankfurt-Niederrad

Wandel der Bürostadt geht voran

Die ABG Frankfurt baut 118 Wohnungen an der Lyoner Straße. Damit schreitet der Wandel der Bürostadt voran. Die Hälfte der Einheiten sind von der Stadt gefördert mit Mietpreisen von 8,20 Euro den …
Wandel der Bürostadt geht voran
Veganer, hochintelligenter Kletterer gesucht

Studierende in Frankfurt

Veganer, hochintelligenter Kletterer gesucht

Studierende, die in Frankfurt ein WG-Zimmer suchen, müssen sich oft hohen Anforderungen stellen. Besonders beliebt sind hochintelligente Studentinnen, die gut anpacken können.
Veganer, hochintelligenter Kletterer gesucht
Studentenbuden verzweifelt gesucht

Wohnen in Frankfurt

Studentenbuden verzweifelt gesucht

Studierende, die in Frankfurt eine Bleibe suchen, haben ein Problem. Es gibt viel zu wenige Wohnheimplätze in der Stadt. Und die privaten Mikroapartments, die überall entstehen, sind zu teuer.
Studentenbuden verzweifelt gesucht
Frankfurt feiert die Moderne

Ausstellungen in Frankfurt

Frankfurt feiert die Moderne

Das Bauhaus wird 2019 100 Jahre alt. Zum Jubläum planen drei Frankfurter Museen große Ausstellungen. Sie wollen damit nicht nur die Moderne feiern, sondern auch die Verbindung zum Neuen Frankfurt …
Frankfurt feiert die Moderne
Rundgänge zu Stolpersteinen

Holocaust in Frankfurt

Rundgänge zu Stolpersteinen

Die Autorinnen und Autoren des neu erschienen Buches "Stolpersteine in Frankfurt am Main" laden zu Spaziergängen ein. Der erste führt zu den Stolpersteinen im Nordend.
Rundgänge zu Stolpersteinen
Kontakt zu Einheimischen fehlt

Migrantinnen in Frankfurt

Kontakt zu Einheimischen fehlt

Migrantinnen in Frankfurt fehlt es nach Ende des Integrationskurses oft an Kontakten zu Einheimischen und Gelegenheiten, Deutsch zu sprechen. Der Verein Infrau will dies ändern.
Kontakt zu Einheimischen fehlt
Feuer im Skyline Plaza

Einkaufszentrum in Frankfurt

Feuer im Skyline Plaza

Im Einkaufszentrum Skyline Plaza im Gallus bricht ein Feuer aus. Die Frankfurter Feuerwehr rückt mit starken Kräften aus.
Feuer im Skyline Plaza
Vier Tage Gesang und Sinnlichkeit

Frauen-Festival In Frankfurt

Vier Tage Gesang und Sinnlichkeit

Frauen vor: Fürs W-Festival im Mai wünschen sich die Planer mehr Unterstützung seitens der Stadt Frankfurt. Die Open-Air-Bühne am Roßmarkt braucht noch einen Power-Schub.
Vier Tage Gesang und Sinnlichkeit
Abenteuer in der Stadt

Jugendring in Frankfurt

Abenteuer in der Stadt

Der Frankfurter Jugendring will die Webseite mit Ferienangeboten für Kinder und Jugendliche neu gestalten und erweitern. Programm gibt es nicht nur für den Urlaub in der Stadt.
Abenteuer in der Stadt
Frankfurt liest Heckmann

Frankfurt liest ein Buch

Frankfurt liest Heckmann

"Benjamin und seine Väter" erzählt die Geschichte eines Jungen, der in Frankfurt ohne Vater aufwächst. Das Werk von Herbert Heckmann steht im Mittelpunkt des Lesefests "Frankfurt liest ein Buch".
Frankfurt liest Heckmann
Garten soll Autos weichen

Frankfurt-Seckbach

Garten soll Autos weichen

Die Bauaufsicht will, dass Mieter im Frankfurter Stadtteil Seckbach einen Garten zugunsten von Stellplätzen aufgeben. Die Mieter protestieren dagegen.
Garten soll Autos weichen
Schauspiel für alle

Frankfurt-Fechenheim

Schauspiel für alle

Mit einem neuen Konzept will die Philharmonie Fechenheim jeden ansprechen: Kinder wie Erwachsene. Eine Woche vor Ostern wird es daher erstmals Theatertage im Stadtteil geben.
Schauspiel für alle
Wohnen am Sommerhoff-Park

Frankfurt-Gutleutviertel

Wohnen am Sommerhoff-Park

Der Baubeginn im Sommerhoff-Park rückt näher. Dort sollen zwei Wohntürme, ein Studentenwohnheim und eine Schule entstehen. Doch erst muss die Mainova ihr Ammoniaklager einhausen.
Wohnen am Sommerhoff-Park
Stadion für 60.000 Zuschauer

Eintracht Frankfurt

Stadion für 60.000 Zuschauer

Die Stadt steht einem Ausbau des Waldstadions auf mindestens 60.000 Plätze offen gegenüber. Die Frage ist nur, was Eintracht Frankfurt im Gegenzug bietet.
Stadion für 60.000 Zuschauer
Abiparty im Grüneburgpark

Schulen in Frankfurt

Abiparty im Grüneburgpark

Die Stadt trifft Vorbereitungen für die Abiparty im Grüneburgpark am Donnerstag. In diesem Jahr sollen die Schüler erstmals in die Pflicht genommen werden. Sie müssen nach der Fete aufräumen.
Abiparty im Grüneburgpark
Sparkasse will Stellen streichen

Frankfurter Sparkasse

Sparkasse will Stellen streichen

Die Frankfurter Sparkasse will bis 2020 rund 100 Stellen streichen. Das Filialnetz soll jedoch erhalten bleiben. Es ist allerdings schon kleiner geworden.
Sparkasse will Stellen streichen
Schicksal eines Flüchtlings

Flüchtlinge in Frankfurt

Schicksal eines Flüchtlings

Ein weinender und blutender Flüchtling taucht plötzlich am Frankfurter Hauptbahnhof auf. Er ist nur geduldet. Keiner kennt ihn. Später bricht er vor einem Tagestreff für Obdachlose zusammen.
Schicksal eines Flüchtlings
Frauen von sexueller Gewalt bedroht

Obdachlose in Frankfurt

Frauen von sexueller Gewalt bedroht

Knapp ein Drittel aller wohnungslosen Menschen sind Frauen. Sie werden häufig Opfer sexueller Gewalt. In Frankfurt gibt es für obdachlose Frauen spezielle Angebote.
Frauen von sexueller Gewalt bedroht
Zuflucht im Frankfurter Hauptbahnhof

Obdachlose in Frankfurt

Zuflucht im Frankfurter Hauptbahnhof

Es ist nicht vorgesehen, dass Menschen sich dauerhaft im Frankfurter Hauptbahnhof aufhalten. Manche tun es trotzdem, denn sie haben keinen anderen Ort, an dem sie Zuflucht suchen könnten.
Zuflucht im Frankfurter Hauptbahnhof
Neue Karte für den Grüngürtel

Ausflüge in Frankfurt

Neue Karte für den Grüngürtel

Das Umweltamt stellt eine neue Ausflugskarte für den Frankfurter Grüngürtel vor. Erstmals sind auch Aussichtspunkte und Offenbach verzeichnet.
Neue Karte für den Grüngürtel
Körbels Gehirn im Museum

Eintracht Frankfurt

Körbels Gehirn im Museum

Der frühere Eintracht-Star Karl-Heinz Körbel lässt bei bester Laune sein Denkorgan in der Klinik scannen, damit das Senckenberg-Museum in Frankfurt es 50-fach vergrößert zeigen kann.
Körbels Gehirn im Museum
Charly Körbels Gehirn fürs Museum

Eintracht Frankfurt

Charly Körbels Gehirn fürs Museum

Das Gehirn von Eintracht-Frankfurt-Urgestein Charly Körbel soll als begehbares Modell ins Naturmuseum Senckenberg.
Charly Körbels Gehirn fürs Museum
Zwist in der Jüdischen Gemeinde

Frankfurt

Zwist in der Jüdischen Gemeinde

Der Vorstand der Jüdischen Gemeinde entzieht der orthodoxen Gruppierung "Chabad" die Unterstützung. Deren Vertreter sollen gegenüber den Gemeinderabbinern ausfallend geworden sein.
Zwist in der Jüdischen Gemeinde