Ressortarchiv: Frankfurt

Stillstand nach Turm-Sprengung

Uni-Turm

Stillstand nach Turm-Sprengung

Der Frankfurter Uni-Turm war das höchste je in Europa gesprengte Haus. Ein Jahr danach ist die Zukunft des Standorts noch nicht besiegelt - und die Vision vom Kulturcampus in weite Ferne gerückt.
Stillstand nach Turm-Sprengung
Eine Scheinwelt für KZ-Kinder

Holocaust

Eine Scheinwelt für KZ-Kinder

Die Holocaust-Überlebende Trude Simonsohn spricht über das Alltagsleben von Kindern im Konzentrationslager Theresienstadt. Sie selbst hat das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau überlebt und …
Eine Scheinwelt für KZ-Kinder
Philosophen am Bügelbrett

Frankfurt-Griesheim

Philosophen am Bügelbrett

Bei den „Ironmen“ treffen sich jeden Monat Herren, um gemeinsam zu bügeln. Dabei geht es nicht in erster Linie darum, Wäscheberge abzubauen. Das Miteinander steht im Vordergrund.
Philosophen am Bügelbrett
Schutz vor giftigen Dämpfen

Frankfurt-Fechenheim

Schutz vor giftigen Dämpfen

Auf dem Allessa-Gelände in Fechenheim werden alte Bahnschwellen gelagert. Anwohner fürchten, sie könnten giftige Dämpfe ausdünsten. Das Regierungspräsidium Darmstadt lässt jetzt die Bahnschwellen auf …
Schutz vor giftigen Dämpfen
Mitarbeiter wegen IS-Kontakt versetzt

Frankfurter Flughafen

Mitarbeiter wegen IS-Kontakt versetzt

Am Frankfurter Flughafen wird ein Mitarbeiter versetzt, weil er Kontakt zu einem Mitglied der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat. Der Mann hatte in einem sicherheitsrelevanten Bereich gearbeitet …
Mitarbeiter wegen IS-Kontakt versetzt
Feuer auf FES-Gelände

Brand in Heddernheim

Feuer auf FES-Gelände

Ein Schaden in Höhe von etwa 150.000 Euro entsteht bei dem Brand einer Werkshalle auf dem Gelände der Müllverbrennungsanlage im Frankfurter Stadtteil Heddernheim. Die Brandursache ist noch nicht …
Feuer auf FES-Gelände
Verrückt nach Filmen

Höchst

Verrückt nach Filmen

Ulrich Aurass war jahrelang Vorführer – in einer Zeit, als Höchst noch etliche Kinos hatte. Erst 1972, als Stadtteilkinos allerorten dicht machten, verließ der Filmvorführer Höchst.
Verrückt nach Filmen
„Dr. Fu Manchu hätte ich mir nicht angeguckt“

Kinogeschichte

„Dr. Fu Manchu hätte ich mir nicht angeguckt“

Mit Kinofan Manfred Wantulla in Frankfurts ältestem Lichtspieltheater.
„Dr. Fu Manchu hätte ich mir nicht angeguckt“
Bahnhofspläne kommen gut an

Bahnhof Griesheim

Bahnhofspläne kommen gut an

Die Bürger im Frankfurter Stadtteil Griesheim sind zufrieden und froh, dass der barrierefreie Umbau ihres Bahnhofs endlich losgehen soll. Die Planer stellen ihnen vier Umbau-Varianten vor. Allen …
Bahnhofspläne kommen gut an
NPD mischt sich unter Pegida

Pegida in Frankfurt

NPD mischt sich unter Pegida

Die rechtsextreme NPD sucht bei Pegida in Frankfurt neue Freunde. Bei der Demonstration am vergangenen Montag mischen sich NPD-Leute unter die Pegida-Anhänger. Doch nicht allen in der NPD ist die …
NPD mischt sich unter Pegida

Mord in Sachsenhausen

Auftragsmord aufgeklärt

Anfang 2014 wird ein Geschäftsmann in Sachsenhausen im Innenhof eines Geschäftshauses erschossen. Jetzt hat die Polizei den Täter.
Auftragsmord aufgeklärt
Cargo-City-Prozess beginnt im Februar

Korruption in Frankfurt

Cargo-City-Prozess beginnt im Februar

Der Unternehmer Ardi Goldmann und vier weitere Beschuldigte müssen sich wegen Korruption vor dem Frankfurter Landgericht verantworten. Sie sollen sich durch Bestechung eines Fraport-Mitarbeiters …
Cargo-City-Prozess beginnt im Februar
Mordfall nach einem Jahr gelöst

Mord in Sachsenhausen

Mordfall nach einem Jahr gelöst

Anfang 2014 wird ein Geschäftsmann in Sachsenhausen im Innenhof eines Geschäftshauses erschossen. Jetzt hat die Polizei den Täter. Es ist ein 43-jähriger Mann, der im Auftrag eines ehemaligen …
Mordfall nach einem Jahr gelöst

Pegida in Frankfurt

Jede Woche Pegida

Pegida in Frankfurt meint es ernst. Die Islamfeinde wollen jeden Montag in der Frankfurter Innenstadt demonstrieren. Die Gruppe um die Frankfurterin Heidi Mund hat für jeden Montag in diesem Jahr …
Jede Woche Pegida
Anne-Frank-Drama im Preview zu sehen

FR-Verlosung

Anne-Frank-Drama im Preview zu sehen

Das Doku-Drama „Meine Tochter Anne Frank“ wird am 18. Februar in der ARD ausgestrahlt. Wer nicht solange warten will, kann den Film in einer Preview des Hessischen Rundfunks sehen. Die Frankfurter …
Anne-Frank-Drama im Preview zu sehen
Eine Hymne aufs Gallus

Frankfurt-Gallus

Eine Hymne aufs Gallus

Der Musiker Felix Hammoser will mit Jugendlichen in und über das Gallus rappen. Die Gallus-Hymne soll ein Beitrag zu der Ausstellung „Stadtlabor unterwegs“ sein. Rap ist nach Ansicht von Hammoser im …
Eine Hymne aufs Gallus
SPD für Gewerbeareal im Westen

Gewerbegebiete in Frankfurt

SPD für Gewerbeareal im Westen

Die SPD-Fraktion im Römer will ein 70 Hektar großes Gebiet am Industriepark Höchst zu einem Gewerbeareal entwickeln lassen. Der Bedarf nach zusätzlichen Gewerbeflächen ist in der Stadt groß. Doch die …
SPD für Gewerbeareal im Westen
Weiter Weg zum Abitur

Gymnasium in Nied

Weiter Weg zum Abitur

Das neue Gymnasium im Frankfurter Stadtteil Nied löst die Probleme im Norden Frankfurts nicht. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Frankfurt (GEW) kritisiert den gewählten Standort. …
Weiter Weg zum Abitur

Schule

Neues Gymnasium entsteht in Nied

Lange wurde spekuliert, jetzt ist es entschieden: Das neue Gymnasium wird in Nied gebaut, an der Mainzer Landstraße 701. Während Bildungsdezernentin Sarah Sorge (Grüne) den Standort lobt, übt der …
Neues Gymnasium entsteht in Nied

Kommentar zu Schulen

Lernen im Container - eine Zumutung

Eine ganze Generation von Schülern lernt im Container – eine Zumutung. Eine Stadt wie Frankfurt muss in der Lage sein, weiter als bis zum nächsten Sommer zu planen, findet unsere Autorin Sandra Busch.
Lernen im Container - eine Zumutung
Kapelle im Terminal 1 eingeweiht

Frankfurter Flughafen

Kapelle im Terminal 1 eingeweiht

Evangelische, katholische und orthodoxe Christen haben im Transitbereich des Terminals 1 einen Ort zum Beten. Dort ist jetzt eine ökumenische Kapelle eingeweiht worden, die Tag und Nacht geöffnet …
Kapelle im Terminal 1 eingeweiht
Neue Pläne für den Bahnhof

Frankfurt-Griesheim

Neue Pläne für den Bahnhof

Stadt und Bahn präsentieren eine abgespeckte Variante für den Umbau des maroden Griesheimer Bahnhofs. Die städtische Unterführung wird nach diesem Vorschlag offener und freundlicher gestaltet, aber …
Neue Pläne für den Bahnhof
Wohnungslose mobil machen

Frankfurt-Bahnhofsviertel

Wohnungslose mobil machen

In der Fahrradwerkstatt des Weser 5 Diakoniezentrums können Obdachlose Räder ausleihen, reparieren oder kaufen, damit sie nicht mehr auf Bahn und Bus angewiesen sind. Viele Wohnsitzlose fahren …
Wohnungslose mobil machen
Keine Jagd auf Menschen

Pegida in Frankfurt

Keine Jagd auf Menschen

Gegen Menschen wie die Pegida Organisatorin Heidi Mund zu demonstrieren, ist vermutlich edel, hilfreich und gut. Solange man dabei nicht wie ein Lynchmob wütet. Die Gegendemonstration an der …
Keine Jagd auf Menschen
Pegida will wiederkommen

Pegida in Frankfurt

Pegida will wiederkommen

Die Organisatorin von Pegida in Frankfurt, Heidi Mund, sieht trotz magerer Beteiligung ihre Veranstaltung als politischen Erfolg. Mund kündigt an, jeden Montag in Frankfurt demonstrieren zu wollen.
Pegida will wiederkommen