Ressortarchiv: Frankfurt

Alles dreht sich um die Runkelrübe

Sachsenhausen

Alles dreht sich um die Runkelrübe

Vermutlich ist das Runkelrübenfest am Rande der Heimatsiedlung heute das letzte seiner Art. Kinder aus 50 Nationen und allen sozialen Schichten schnitzen und toben hier.
Alles dreht sich um die Runkelrübe
Verkleinern für die Zukunft

Schwanheim

Verkleinern für die Zukunft

Die Martinusgemeinde baut ihr Gemeindehaus platzsparend neben die Kirche. Man engagierte das Idsteiner Architekturbüro Reuter und Werr, das unter dem Motto „Moderne trifft Erbe“ einen Neubau zwischen …
Verkleinern für die Zukunft

Schmierereien in Nieder-Eschbach

Zeichen gegen Rassismus

Die Grünen bringen einen symbolischen Antrag gegen rechte Schmierereien ein. Nieder-Eschbach sei zwar keine Nazi-Hochburg, habe aber durchaus ein Problem mit Rechtsextremismus.
Zeichen gegen Rassismus
Taxifahrer überfallen

Überfall in Frankfurt

Taxifahrer überfallen

Schock für einen Taxifahrer in Frankfurt. Ein Fahrgast zückt plötzlich ein Messer, während sein Begleiter alle Wertsachen des Taxifahrers fordert.
Taxifahrer überfallen
Zeit zum Gruseln

Halloween in Frankfurt

Zeit zum Gruseln

Halloween steht vor der Tür, Kaufhäuser bieten jede Menge Kostüme an. Gelegenheiten, um sie zu tragen, gibt es genug, ob auf Partys, im Schwimmbad oder der Straßenbahn.
Zeit zum Gruseln
„Rechte von Frauen stärken“

Zonta

„Rechte von Frauen stärken“

Zonta-Präsidentin Heike Strelow-Meister spricht im Interview mit der Frankfurter Rundschau über ihren Club, der jetzt 20 Jahre alt wird. Zonta wurde bereits 1919 in Amerika gegründet, um die Rechte …
„Rechte von Frauen stärken“
Madonna kehrt zurück

Madonna-Figur

Madonna kehrt zurück

Die Kopie einer spätgotischen Madonna-Figur aus dem 15. Jahrhundert soll ein Fachwerkhaus in der neuen Altstadt zieren. Das Original war hier fast 500 Jahre zu bewundern.
Madonna kehrt zurück
Ausgezeichnete Frischlinge

Umweltpreis

Ausgezeichnete Frischlinge

Die Waldkindergruppe des BUND erhält den Frankfurter Umweltpreis der Scherrer-Stiftung. Zur Freude über den Preis gesellt sich in diesem Jahr die Trauer um den Stifter Carl Scherrer, der vor wenigen …
Ausgezeichnete Frischlinge
Nach BMW geht auch Peugeot

Automarkt in Frankfurt

Nach BMW geht auch Peugeot

Statt zur Galluswarte sollen die Kunden in die Hanauer Landstraße fahren. Hier findet sich Deutschlands Automeile Nummer eins.
Nach BMW geht auch Peugeot
Stiftungen sollen Flüchtlingen helfen

Frankfurter Stiftungsgespräch

Stiftungen sollen Flüchtlingen helfen

Trotz der schwierigen Finanzlage freut sich die Stadt über einen regelrechten Gründungsboom. Auf dem Frankfurter Stiftungsgespräch wird auch diskutiert, welche Aufgaben Stiftungen bei der Integration …
Stiftungen sollen Flüchtlingen helfen
Gemeinschaft schaffen

Niederursel

Gemeinschaft schaffen

Auf den ersten Blick wirkt Niederursel ruhig, wenn nicht gar verschlafen. Der Schein jedoch trügt: Der Stadtteil wartet mit regem kulturellen Leben auf. Auch eine Neuauflage des erfolgreichen …
Gemeinschaft schaffen
Konzept für umstrittene Kita

Bockenheim

Konzept für umstrittene Kita

Die von der Stadt seit Jahren geforderte Kindertagesstätte an der Breitenbachstraße/Rödelheimer Landstraße für unter Dreijährige ist erneut Thema im Ortsbeirat 7. Am 3. November wird in einer Sitzung …
Konzept für umstrittene Kita
Bedingungen für Clubs immer schwieriger

Nachtleben

Bedingungen für Clubs immer schwieriger

Der regionale Verein „Clubs am Main“ bemängelt immer schwierigere Rahmenbedingungen für Clubs und Konzertveranstalter. Das Clubsterben sei ein deutliches Indiz dafür. Darum will sich der Verein aktiv …
Bedingungen für Clubs immer schwieriger
Ein Besuch vom Liebesgott

Liebieghaus

Ein Besuch vom Liebesgott

Die berühmte Skulptur „Drohender Amor“ wohnt für sechs Monate im Liebieghaus. Der gebürtige Franzose, Jahrgang 1757, gehörte mal Madame de Pompadour. Lange lebte Amor in ihrem Schloss, dem heutigen …
Ein Besuch vom Liebesgott
„Nicht die Integration verweigern“

Interview Uwe Becker

„Nicht die Integration verweigern“

Uwe Becker, der Vorsitzende der Frankfurter CDU, erklärt seine Ideen zur Integration von Flüchtlingen. Dabei fordert er verpflichtende Tests für Flüchtlinge, die er "Integrationsführerschein" nennt.
„Nicht die Integration verweigern“
Der Geschmack der Wiese

Seckbach

Der Geschmack der Wiese

Am Dienstagabend purzelten in Seckbach die Rekorde. Im Main-Äppel-Haus auf dem Lohrberg gab es an diesem Abend nicht nur das links- wie rechtsmainig einzige Vollmondkeltern, sondern auch den …
Der Geschmack der Wiese
Gegen den Lärm

Frankfurt-Nord

Gegen den Lärm

Ärger mit Ruhestörern gibt es an der Julius-Brecht-Straße unter anderem am Einkaufsareal. Dafür, oder vielmehr dagegen, möchte die CDU ein Konzept erarbeiten lassen.
Gegen den Lärm
Von der Teestube bis zum Chor

Bockenheim

Von der Teestube bis zum Chor

Das Stadtteil-Netzwerk für Flüchtlinge baut sein Angebot stetig aus. Seit vergangenem Freitag gibt es auch einen speziellen Kurs für Flüchtlingskinder.
Von der Teestube bis zum Chor

Nassauische Sparkasse

Achtmal 1000 Euro

Die Nassauische Sparkasse verteilt anlässlich ihres 175. Geburtstags Zuschüsse. In Frankfurt gibt es achtmal 1000 Euro. In ihrem gesamten Geschäftsgebiet spendet das Institut 175 mal 1000 Euro.
Achtmal 1000 Euro

Integrationspreis

Stadt vergibt Integrationspreis

Ehrung geht an „Teachers on the road“, „Projekt Moses“ und das Eltern-Kind-Zentrum „Al Karama“.
Stadt vergibt Integrationspreis
Mediziner aus Leidenschaft

Historisches Museum

Mediziner aus Leidenschaft

Paul Ehrlich war zwar ein Mediziner aus Leidenschaft, aber keiner, der gerne am Krankenbett stand. Lieber arbeitete er im Labor. Eine Doppelausstellung im Historischen Museum erzählt …
Mediziner aus Leidenschaft
In Montur über Wasser halten

Unfall mit Motorrad

In Montur über Wasser halten

Ein Motorradfahrer stürzt ins Wasser. Wie lange kann er sich in voller Montur über Wasser halten? Die Stiftung zur Vermeidung von Verkehrsopfern stellt Unfallszenen im Silobad nach, um richtiges …
In Montur über Wasser halten
Erinnerung an KZ-Zwangsarbeiter

Zwangsarbeit in Frankfurt

Erinnerung an KZ-Zwangsarbeiter

Ein neuer Förderverein will eine Gedenk- und Bildungsstätte in den Adlerwerken einrichten. Die Gedenkstätte soll in einem leerstehenden, etwa 150 Quadratmeter großem Raum im Gallus-Theater …
Erinnerung an KZ-Zwangsarbeiter
Der Club Apartment schließt

Club Apartment

Der Club Apartment schließt

Ein letztes Mal wird am Samstag, 31. Oktober, im Club Apartment gefeiert. Dann macht der Club dicht. Der neue Betreiber will noch dieses Jahr eröffnen.
Der Club Apartment schließt
Unternehmergeist aus Tel Aviv

Startup

Unternehmergeist aus Tel Aviv

Die Goethe-Uni wirbt für Finanzinnovation am Standort Frankfurt. Einen Eindruck vom neuen Unternehmensbrutkasten machte sich auch der Hessische Wirtschaftsminister Tarek Al Wazir (Grüne).
Unternehmergeist aus Tel Aviv