Eintracht-Fans fordern Beuths Rücktritt

Polizeieinsatz

Eintracht-Fans fordern Beuths Rücktritt

Innenminister Peter Beuth rechtfertigt den Polizeieinsatz vor Europacupspiel der Eintracht - und düpiert damit die Fans.
Eintracht-Fans fordern Beuths Rücktritt

Top-Meldungen

Höchst

Krisentreff zum Kronberger Haus in Höchst
Krisentreff zum Kronberger Haus in Höchst

Eckenheim

Eltern fordern Containeranlage
Eltern fordern Containeranlage

Fechenheim

Gefahr für Radfahrer bleibt
Gefahr für Radfahrer bleibt

Bergen-Enkheim

Farben für triste Plätze und Ecken
Farben für triste Plätze und Ecken

Mobilität

Mit der Rollstuhl-App in Frankfurt unterwegs

Die Stadt Frankfurt erarbeitet eine erste Internet-Karte zur Barrierefreiheit des öffentlichen Raumes.
Mit der Rollstuhl-App in Frankfurt unterwegs

Antisemitische Beleidigungen im Stadion

„Die Fans sollten nicht weghören, wenn jemand ‚Du Jude‘ ruft“

Der Fan-Experte Michael Gabriel über den Kampf gegen antisemitische Beleidigungen in den Fußballstadien.
„Die Fans sollten nicht weghören, wenn jemand ‚Du Jude‘ ruft“

„Jewish Women Empowerment Summit“

Jüdische Frauen diskutieren in Frankfurt über „toxische Maskulinität“ und …

Jüdische Frauen diskutieren in Frankfurt über „toxische Maskulinität“ und Gleichberechtigung

Flughafen Frankfurt

Kritik an Fraport-Prognose zu A380-Werft
Kritik an Fraport-Prognose zu A380-Werft

Westend

Eckhaus wird entkernt

An der Ecke Kettenhofweg / Feurbachstraße im Westend wird gebaut. Bis März 2020 sollen 150 neue Wohnungen, eine Kita und Gewerbe entstehen.
Eckhaus wird entkernt

Gateway Gardens

Im November Zugbehinderungen wegen Gateway Gardens

380 zusätzliche Mitarbeiter sollen die Behinderungen möglichst gering halten.
Im November Zugbehinderungen wegen Gateway Gardens

Prozess

Panne im Islamisten-Prozess

Islamistenprozesse können einen durch die ständigen Wiederholungen in den Wahnsinn treiben. Aber manchmal passiert doch etwas Überraschendes.
Panne im Islamisten-Prozess

Unterliederbach

Anwohner in Unterliederbach fürchten Parkplatznot

Anwohner in Unterliederbach fürchten Parkplatznot

Makkabi

Fußballer von jüdischem Verein beklagen Antisemitismus

Eine Konferenz der Bildungsstätte Anne Frank zeigt auf, wie ausgeprägt der Antisemitismus im Fußball ist.
Fußballer von jüdischem Verein beklagen Antisemitismus

Hans Romanov

Yachtklub legt in Offenbach an

Hans Romanov arbeitet mit dem Offenbacher Schiffsrestaurant Backschaft zusammen, will aber auch weiter Partys in Frankfurt organisieren.
Yachtklub legt in Offenbach an

Römer

Feldmann: Frankfurt ist auf Weg zu Millionenstadt

Oberbürgermeister Peter Feldmann will den Wohnungsbau stärken und neue Baugebiete ausweisen.
Feldmann: Frankfurt ist auf Weg zu Millionenstadt

Verkehrsunfall

Autofahrer stirbt nach Unfall in Niederursel

Autofahrer stirbt nach Unfall in Niederursel

Zero-Waste-Bloggerin Shia Su

Rebellin gegen eine Welt voller Abfall

Die Zero-Waste-Bloggerin Shia Su produziert zusammen mit ihrem Mann nur ein Einmachglas an Müll im Jahr.
Rebellin gegen eine Welt voller Abfall

Unverpackt-Laden

Eigene Dose mitbringen und Plastikmüll vermeiden

Plastikfrei einkaufen geht inzwischen nicht nur in Unverpackt-Läden. 
Eigene Dose mitbringen und Plastikmüll vermeiden

Rüsselsheim, Biebesheim und Raunheim

Polizei durchsucht Wohnungen mutmaßlicher Islamisten - zwei Festnahmen in Raunheim

In Rüsselsheim, Biebesheim und Raunheim durchsucht die Polizei mehrere Wohnungen mutmaßlicher Islamisten. Ein Ehepaar wird in Raunheim festgenommen.
Polizei durchsucht Wohnungen mutmaßlicher Islamisten - zwei Festnahmen in Raunheim

Fotostrecke

Bilder der Jewrovision 2019 in Frankfurt

Bilder der Jewrovision 2019 in Frankfurt

Wohnen

Römer

Streit um Wohnungspolitik endet im Eklat

Vertreter von Bürgerinitiativen kritisieren zwei Frankfurter Dezernenten scharf. Teils läuft die Debatte völlig aus dem Ruder.
Streit um Wohnungspolitik endet im Eklat

Wohnen 

Frankfurt: ABG will Kalkulation nicht offenlegen

Die städtische Wohnungsgesellschaft in Frankfurt äußert sich auch auf Anfrage nicht zur Kalkulation ihrer Mieten. Die sei ein Betriebsgeheimnis. 
Frankfurt: ABG will Kalkulation nicht offenlegen

Wohnen  

Frankfurt: SPD verteidigt Wohngebiet im Nordend

Die SPD hält die Pläne zur Bebauung eines von Gärten geprägten Areals östlich der Friedberger Landstraße für einen guten Kompromiss. 
Frankfurt: SPD verteidigt Wohngebiet im Nordend