1. Startseite
  2. FR7

Würziges Handkäs-Tiramisu mit Pumpernickel

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Mirko Reeh

Kommentare

Wer es lieber vegetarisch mag, lässt den Speck einfach weg.
Wer es lieber vegetarisch mag, lässt den Speck einfach weg. © FR

Starkoch Mirko Reeh bekocht uns jede Woche mit einem besonderen Rezept, mal regional, mal international, aber immer leicht nachzukochen.

Heute gibt es eine Frankfurter Spezialität, italienisch variiert.

Zutaten für 4 Personen 4 Handkäse (alternativ: Harzer Käse), 4 Scheiben Pumpernickel, 1 EL Butter, 100 g Schmand, 100 g Speck, 1 Zwiebel, 1 süße Gewürzgurke, 1 EL Senf, ½ EL Honig, Salz, Pfeffer, Paprikapulver

Zubereitung Den Handkäse in sehr kleine Würfel schneiden. Pumpernickel sehr fein bröseln und mit etwas Butter anbraten, danach auskühlen lassen. Speck fein würfeln und mit der restlichen Butter anbraten. Zwiebeln und Gewürzgurke in kleine Würfelchen schneiden. Senf, Schmand sowie den Honig sehr gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 4 Gläser vorbereiten. Pumpernickel zuerst in die Gläschen geben, dann leicht andrücken. Darauf eine Schicht Handkäse geben, diese auch leicht andrücken. Speck, Zwiebeln und Gürkchen darauf geben. Dann die Schmand-Masse darauf geben. Das Ganze wiederholen. Zum Abschluss noch ein paar Würfelchen von den Zwiebeln, Speck und Gürkchen streuen sowie mit etwas Paprikapulver bestäuben.

Auch interessant

Kommentare