+
Sophia Thomalla steht auf Tattoos.

Kolumne

Sieben Gründe, Sophia Thomalla gut zu finden

  • schließen

Die Schauspielerin und Moderatorin ist schrill und hat ein Herz für ältere Männer. Na und? Die Frau hat auch ihre guten Seiten.

1. Die Skandalnudel mit einem Faible für knappe Outfits war schon immer politisch interessiert.
Mit 22 Jahren ist sie sogar in die CDU eingetreten: „Wenn ich schon wählen gehe, warum dann nicht auch Mitglied sein?“ Politik kann so einfach sein.

2. Sie beweist Mut zum Risiko: Bereits großflächig tätowiert, ließ sie sich auf eine riskante Wette ein: Sie werde sich ein Helene-Fischer-Tattoo stechen lassen, wenn der dazugehörige Instagram-Post mindestens 200 000 Likes erhalte. Der Beitrag wurde mittlerweile knapp 320 000-mal geliked. Fehlt nur noch das Tattoo ...

3. Die 29-Jährige weiß, was sie will: ältere Männer. Ihr aktueller Lover Gavin Rossdale, Ex-Mann von Gwen Stefani, ist 53. Davor war sie mit Rammstein-Sänger Till Lindemann (55) liiert und mit dem norwegischen Sänger Andy LaPlegua (43) verheiratet. Was die Älteren den Jüngeren voraushaben? „Stärkere Nerven, um mich ertragen zu können.“

4. Sie hat ein Herz für Männer – auch wenn sie schlecht gelaunt sind und ihre „Männertage“ haben, wie sie es nennt. Verständnis zu zeigen steht für Sophia ganz hoch im Kurs: „Man sucht dann seine Momente, wo man sich besser fühlen kann. Wenn das dann Pornos sind – bitte schön.“

5. Sie ist eine Frau, die sich zu wehren weiß, verbal und körperlich. In jungen Jahren vertrieb sie sich mit Kickboxen die Zeit und nahm sogar an einigen Wettkämpfen teil. Verscherzen sollte man es sich also nicht mit ihr.

6. Lässigkeit kennt bei ihr keine Grenzen, auch keine finanziellen. Innerhalb von zwei Jahren kamen 220 Knöllchen wegen Falschparkens zusammen. Ihre pragmatische Begründung: „Ich hatte nie Kleingeld für Automaten dabei.“

7. Man mag es kaum glauben, aber auch Sophia Thomalla ist eine ganz normale Frau, die manche Stelle ihres Körpers nicht mag. Okay, es ist nur eine: „An meinem Körper hasse ich eigentlich nur meine Füße.“ Sollte sich ihre Meinung irgendwann ändern, hat sie immer noch ihre Instagram-Fans, die sie auf den Boden der Tatsachen zurückholen „Da sieht man mal, dass keine Frau makellos ist! Alles top, aber deine Füße gehen gar nicht.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare