+
Wenn das Leben von der Rolle ist: flicken!

Editorial

Liebe Leserinnen, liebe Leser!

  • schließen

Alles rollt, alles ist im Fluss. Und manchmal wünscht man sich in ein anderes Leben.

Koffer rollen  an den Händen ihrer Besitzer durch die Straßen, friedliche Menschen überlegen bei all dem Ratt-tatt-tatt, ob sie nicht doch mal in die Rolle „aus dem Fenster schimpfende Anwohnerin“ schlüpfen sollen. Einmal  ist immer das erste Mal, und das Leben  verlangt Flexibilität.

Wir von FR7 rollen ja auch schon eine Weile durch Ihre Zeitung und verändern uns dabei auch ständig. Und Sie hoffentlich auch ein bisschen: mit überraschenden Einblicken, neuen Blickwinkeln und  abrupten Rollenwechseln, zum Beispiel in unserer Gastkolumne „Ich wär so gerne ...“. Wladimir Kaminer, Cordula Stratmann, Alina Bronsky, Peter Maffay, Alex Capus, Vincent Klink, Bärbel Schäfer und viele  andere haben uns schon verraten, welche Identität sie gerne mal für eine Weile  annehmen würden – ein echtes Highlight in jedem Heft.

Möchten Sie nicht auch manchmal jemand anderes sein? Wir zumindest wüssten  zu gern, wie es sich anfühlt, eine unserer Leserinnen oder einer unserer Leser zu sein.

Schlüpfen Sie mit uns in neue Rollen!

IHRE FR7
FR7@fr.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare