Heute im Kühlschrank

Garnelen, grüner Spargel, Sherry

Drei Zutaten stehen kalt - Sie schicken ein Rezept.

Von FR7-Leser Rüdiger Metzger-Thessen

Drei Zutaten stehen kalt – Sie schicken ein Rezept. Vorige Woche fragten wir: Was kochen Sie aus grünem Spargel, Garnelen und Sherry? Gewonnen hat FR7-Leser Rüdiger Metzger-Thessen aus Lahr.

FESTLICHE VORSPEISE

600 g grüner Spargel, Olivenöl, 500 g Garnelen in Schale, Knoblauch, Chili, Sherry Fino

SO GEHT’S

Spargel unten schälen, in einer großen Pfanne in Olivenöl sanft braten, salzen und pfeffern. Von Garnelen Schalen und Därme entfernen. Schalen in einer Kasserolle in Öl anbraten, mit Wasser ablöschen, Flüssigkeit einkochen lassen, bis ein dickflüssiger Sirup entsteht. Knoblauch fein hacken (Menge nach Vorliebe), Garnelen kurz scharf anbraten, Knoblauch zugeben und mitbraten, ohne dass er braun wird, Temperatur reduzieren, Reduktion zugeben, etwas Chili zufügen, mit Sherry ablöschen und reduzieren, eventuell mit etwas Salz abschmecken. Spargel parallel anrichten, Garnelen diagonal darüber. Dazu passt Baguette.


NÄCHSTE WOCHE SIND SIE DRAN!

Was kochen Sie aus Bärlauch, Kohlrabi und Gnocchi? Wir freuen uns auf Ihr Rezept! Schicken Sie uns bis Dienstag Ihre Vorschläge per E-Mail: FR7@fr.de oder per Post: Frankfurter Rundschau, Redaktion FR7, Mainzer Landstraße 205, 60326 Frankfurt. DAS BESTE REZEPT BELOHNEN WIR MIT EINER GEMÜSEKISTE im Wert von 25 Euro, zur Verfügung gestellt von: Paradieschen Bioprodukte, Lieferservice und Bioladen, in Linsengericht-Altenhaßlau: www.paradieschen.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare