+
Alle Anweisungen halfen nichts: Armin Veh.

Klassenbuch Eintracht-Hertha

Die Spieler in der Einzelkritik

Auch Eintracht Frankfurt gelingt an diesem Spieltag kein Heimsieg - so wie allen anderen Heimmannschaften der 1. Bundesliga. Was hauptsächlich an einer katastrophalen zweiten Spielhälfte liegt.

Eigentlich hatte die Mannschaft von Armin Veh das Spiel gegen die Hertha aus Berlin ganz gut im Griff - bis zur Halbzeit. Danach kam ein unerklärlicher Einbruch, und am Ende konnten die Hessen froh sein, wenigstens noch einen Punkt gerettet zu haben. Die Noten der Spieler in der Einzelkritik.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare