1. Startseite
  2. Eintracht

Oka Nikolov - auf dem Gipfel

Erstellt:

Von: Ingo Durstewitz

Kommentare

Ikone mit Rauschebart: Oka Nikolov. Foto: Imago Images
Ikone mit Rauschebart: Oka Nikolov. Foto: Imago Images © Imago

Ex-Eintracht Keeper Oka Nikolov hat in den USA sein Glück gefunden und sogar einen Titel gewonnen.

Großer Erfolg für Ex-Eintracht-Torwart Oka Nikolov: Der 48-Jährige hat in der US-amerikanischen Profiliga als Torwarttrainer seinen ersten Titel mit dem FC Los Angeles geholt. In einem spektakulären Finale besiegte Nikolovs neuer Klub, für den er seit Februar arbeitet, seinen Ex-Verein Philadelphia Union im Elfmeterschießen. Superstar Gareth Bale hatte die Kalifornier erst in der achten Minute der Nachspielzeit in der Verlängerung mit dem 3:3 in den Shootout gerettet. Verrückt.

Nikolov hat ganze Arbeit geleistet, der für den verletzten Stammtorwart eingewechselte Ersatzkeeper John McCarthy wehrte zwei Elfer ab, die Union-Profis brachte keinen Schuss im Tor unter. „Ich bin so stolz, Teil dieses Teams zu sein“, sagte Nikolov, der seit fast zehn Jahre in den USA lebt und bei verschiedene Klubs als Co-Trainer arbeitete. Unter anderem für Philadelphia.

Beim Finalgegner spielt auch US-Talent Paxten Aaronson, der im Endspiel 36 Minuten auf dem Feld stand. Es war der letzte Auftritt für den 19 Jahre alten offensiven Mittelfeldspieler für Union, er wird noch im Winter für vier Millionen Euro nach Frankfurt transferiert. In der MLS kommt er auf 24 Ligaspiele (zwei von Beginn an) und ein Tor. dur

Auch interessant

Kommentare