Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für FR.de. Danach lesen Sie FR.de gratis mit Werbung.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf FR.de
  • Zum Start nur 0,99€ monatlich
  • Zugang zu allen Berichten und Artikeln
  • Ihr Beitrag für unabhängigen Journalismus
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Eintracht-Leihgabe

Krük bleibt in Osnabrück

Verteidiger Alexander Krük spielt auch in Zukunft für den VfL Osnabrück. Der Zweitliga-Aufsteiger einigte sich am Donnerstag mit Eintracht Frankfurt über die Weiterbeschäftigung des Fußball-Profis.

Osnabrück. Verteidiger Alexander Krük spielt auch in Zukunft für den VfL Osnabrück. Der Zweitliga-Aufsteiger einigte sich am Donnerstag mit Eintracht Frankfurt über die Weiterbeschäftigung des Fußball-Profis.

Der 23-Jährige war bisher von der Eintracht an den VfL ausgeliehen und besaß noch einen für ein Jahr gültigen Kontrakt bei den Hessen. Nun unterschreibt Krük nach VfL-Angaben an diesem Freitag einen Zweijahresvertrag bei den Niedersachsen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare