1. Startseite
  2. Eintracht

Saisonvorbereitung: Eintracht Frankfurt mit zahlreichen Testspielen

Erstellt:

Kommentare

In der Sommervorbereitung testet Eintracht Frankfurt sowohl in der Region als auch gegen internationale Gegner. Für Trainer Glasner kommt es zu einem Wiedersehen.

Frankfurt – Für Eintracht Frankfurt stehen ganz unterschiedliche Testspiele auf dem Programm. Was die Gegner angeht, ist von der Kreisoberliga bis zur Champions League fast alles dabei. Nach dem Trainingsauftakt am Dienstag (28. Juni), steht am Samstag (02. Juli) auch schon das erste Testspiel an. In der Kampagne „Eintracht in der Region“ gastiert der Europa-League-Sieger in der Wetterau. Der Kreisoberligist SV Nieder-Weisel ist der erste Gegner.

Noch nicht dabei sind die Nationalspieler, die Ende Mai und Anfang Juni noch im Einsatz waren, wie beispielsweise Filip Kostic. Diese steigen dann am 04. Juli ins Mannschaftstraining ein. Einen Tag später steht auch schon das zweite Vorbereitungsspiel auf dem Plan. Ebenfalls unter dem Motto „Eintracht in der Region“ geht es zum Regionalligisten Viktoria Aschaffenburg.

Für die Eintracht geht es nach Österreich ins Trainingslager.
Für die Eintracht geht es nach Österreich ins Trainingslager. © Arne Dedert/dpa

Eintracht Frankfurts Terminplan für die Vorbereitung

TerminBegegnung
Samstag, 02. Juli; 14:30 UhrSV Nieder-Weisel – Eintracht Frankfurt
Dienstag, 05. Juli; 18:30 UhrViktoria Aschaffenburg – Eintracht Frankfurt
09. bis 16. JuliTrainingslager in Windischgarsten
Samstag, 09. Juli; 15 UhrLinzer ASK – Eintracht Frankfurt
Freitag, 15. Juli; 17 UhrEintracht Frankfurt – FC Turin
Samstag, 23. Juli; 15 UhrAjax Amsterdam – Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt: Weitere Testspiele im Trainingslager in Österreich

Am 09. Juli startet die Frankfurter Eintracht dann ins Trainingslager nach Windischgarsten. Auf dem Weg dahin geht es am 09. Juli in Pasching gegen den Linzer ASK. Dieses Spiel bietet mehrere Besonderheiten. Zum einen ist es der Ex-Verein von Trainer Oliver Glasner. Er war sowohl als Trainer als auch als Spieler für die Linzer aktiv. Zum anderen findet das Spiel im Rahmen der Saisoneröffnung der Österreicher statt. 20 Prozent der Zuschauereinnahmen werden an die Organisation „Herzkinder Österreich“ gespendet.

Am 15. Juli geht es in Bad Wimsbach gegen den FC Turin. Eine Woche später steht am Samstag (23. Juli) die Generalprobe an. In Grödig trifft die SGE auf Ajax Amsterdam. Bereits vor zwei Jahren trafen beide Teams aufeinander. Damals gewann Ajax mit 2-1. Für die Eintracht ist es dieses Jahr nicht nur die Generalprobe für das Pokalspiel gegen den 1. FC Magdeburg am 01. August, sondern auch für die Champions League. Ajax Amsterdam ist der einzige Gegner, der wie die Eintracht in der kommenden Saison in der Champions League spielen wird. (jo)

Auch interessant

Kommentare