SGE

Eintracht: Trainingseinstieg von Fernandes - Einsätze doch noch möglich?

  • Melanie Gottschalk
    vonMelanie Gottschalk
    schließen

Der an der Wade verletzte Gelson Fernandes soll wieder ins Training einsteigen. Er könnte vor seinem Karriereende doch noch auf Einsätze kommen.

  • Gelson Fernandes fällt wegen Muskelverletzung in der Wade für mehrere Wochen aus.
  • Kommt Fernandes doch noch zum Einsatz in dieser Saison? 
  • Der 33 Jahre alte Schweizer beendet nach der laufenden Saison seine Karriere.

Update, 17.06.2020, 9.55 Uhr: Gelson Fernandes könnte in dieser Saison unter Umständen doch noch einmal zum Einsatz kommen. „Wir haben einen verletzten Spieler, das ist Fernandes. Er wird wahrscheinlich nächste Woche wieder dazustoßen", so SGE-Trainer Adi Hütter. Der Schweizer fällt seit Anfang Juni mit einer Sehnenverletzung in der Wade aus.

Erstmeldung, 02.06.2020, 15.02 Uhr: Frankfurt - Eintracht Frankfurt gelang mit dem Sieg gegen VfL Wolfsburg ein wichtiger Befreiungsschlag im Kampf um den Klassenerhalt. Im Nachholspiel des 24. Spieltags gegen den SV Werder Bremen will die SGE nachlegen. „Verlieren verboten!“, sagte Eintracht-Trainer Adi Hütter auf der Pressekonferenz vor dem Spiel. Nicht mit dabei sein wird allerdings Eintracht-Routinier Gelson Fernandes. Der 33-Jährige zog sich im Spiel gegen den VfL Wolfsburg eine Muskelverletzung in der Wade zu und wird für mehrere Wochen ausfallen. 

Gelson Fernandes von Eintracht Frankfurt beendet nach der Saison seine Karriere

Ganz schlechte Nachrichten für den 33 Jahre alten Schweizer, der bereits aufgrund eines Sehnenrisses die gesamte Rückrunde verpasst hatte. Gegen Borussia Mönchengladbach feierte er nach der Corona*-Zwangspause seine Comeback – und verkündete kurz darauf, seine Karriere nach dieser Saison beenden zu wollen

„Ich wollte den Zeitpunkt und die Umstände immer selbst bestimmen und nicht aufhören, weil es nicht mehr anders ging. Ich habe lange darüber nachgedacht und muss ehrlich zu mir, meinen Kollegen und dem Klub sein. Ich war immer ehrlich zum Fußball. Ich bin glücklich, das hier tun zu können. Es ist der richtige Zeitpunkt. Die Eintracht hat mir viel gegeben“, sagte er zu seiner Entscheidung, die Fußballschuhe endgültig an den Nagel hängen zu wollen. 

Letztes Spiel für Eintracht Frankfurt gegen den VfL Wolfsburg?

Das Spiel gegen den VfL Wolfsburg könnte nun die letzte Partie in seiner aktiven Profi-Karriere gewesen sein. Denn laut dem Online-Portal SGE4ever könnte Fernandes rund vier Wochen ausfallen. Dann wäre die noch laufende Bundesliga-Saison beendet. Ein herber Rückschlag für den 33 Jahre alten defensiven Mittelfeldspieler. In dieser Saison absolvierte Fernandes 22 Pflichspiele für Eintracht Frankfurt, in seiner Karriere schnürte er insgesamt 79 Mal die Fußballschuhe für die SGE. 

*fr.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks. 

Rubriklistenbild: © dpa/Virginie Lefour

Kommentare