+
Von der Eintracht nach Nürnberg: Noel Knothe.

Eintracht-Transfer

Nächster Eintracht-Wechsel: Noel Knothe zieht es nach Nürnberg

  • schließen

Wieder ein Abgang bei Eintracht Frankfurt: Nachwuchsspieler Noel Knothe wechselt zum Club.

Seine Stippvisite im kleinen Pfarrdorf Pipinsried war nun nicht gerade von übermäßigem Erfolg gekrönt. Noel Knothe, 20, Verteidiger von Eintracht Frankfurt, hat im oberbayerischen Landkreis Dachau zwölf Spiele in der Regionalliga gemacht, ein Tor ist ihm nicht gelungen, dafür ist er einmal mit Gelb-Rot vom Platz geflogen. Kann passieren.

Pipinsried stieg denn auch sang- und klanglos als Tabellenletzter ab. Der Leihvertrag endet am 30. Juni, danach müsste Knothe seinen Dienst in Frankfurt wieder antreten, wo er allerdings ziemlich chancenlos ist.

Zukunft beim Club

Deshalb zieht der Nachwuchsmann gleich weiter, er bleibt in Bayern, genauer gesagt in Franken, der Abwehrspieler schließt sich der zweiten Mannschaft des 1.FC Nürnberg an. Die spielt ebenfalls in der Regionalliga Bayern und will nach Möglichkeit oben mitspielen. Knothe soll seinen Teil zur Stabilität beitragen. In Frankfurt hatte er sowieso keine Perspektive.

Lesen Sie auch

Eintracht-Kommentar: Adios, Luka Jovic
Jovic-Wechsel: Fredi Bobic hätte den Serben gerne gehalten

Neue SGE-Marktwerte: Viele Gewinner - aber auch Verlierer

Die neuen Marktwerte sind auf Transfermarkt.deveröffentlicht und nach der grandiosen Saison der Eintracht gibt es Gewinner und Verlierer im Team von Adi Hütter.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare