1. Startseite
  2. Eintracht

Eintracht Frankfurt: Vorfreude auf Winter-Neuzugang

Erstellt:

Von: Johannes Skiba

Kommentare

MLS, Fussball Herren, USA FC Cincinnati at Philadelphia Union, Oct 31, 2021; Chester, Pennsylvania, USA; Philadelphia Un
Im Trainingslager in Doha wird Paxten Aaronson erstmals im Trikot von Eintracht Frankfurt zu sehen sein. © Streicher/imago

Der Transfer von Philadelphias Paxten Aaronson zu Eintracht Frankfurt ist bereits seit ein paar Wochen perfekt. Im Januar wird es ernst.

Frankfurt – Während die WM 2022 in Katar in die heiße Phase geht, rückt auch der Start der Rückrunde für Eintracht Frankfurt immer näher. Am 3. Januar geht es ins Trainingslager nach Doha. Dann wird auch der bislang einzige Winter-Neuzugang der SGE erstmals zum Team stoßen. Der US-Amerikaner Paxten Aaronson wechselt aus der MLS von Philadelphia Union für 4 Millionen Euro zur Eintracht.

Aktuell weilt der 19-Jährige noch in seiner Heimat. Eine Wohnung hat der Klub dem Youngster bereits organisiert. Sportvorstand Markus Krösche gab der Sport Bild Auskunft: „Unser Integrationsteam um Patrick Zeilmann kümmert sich um ihn. Da gibt es für jeden Spieler eine ganz enge Betreuung.“

Eintracht Frankfurt: Aaronson keine Soforthilfe

Der offensive Mittelfeldspieler ist eine Investition in die Zukunft. Eine unmittelbare Verstärkung ist der in Medford geborene Aaronson für Eintracht Frankfurt nicht. Erst in diesem Jahr absolvierte er seine erste vollständige Saison bei den Profis. Dazu liegen das Spieltempo und die technischen Fähigkeiten der Spieler deutlich unter dem Niveau der Bundesliga. Die Anpassungsphase wird für Aaronson sicher einige Zeit in Anspruch nehmen.

So sieht das auch Eintracht-Coach Oliver Glasner, wie er im Interview mit der Frankfurter Rundschau verriet: „Paxten Aaronson ist ein super Spieler, ein großes Talent. Er ist mit 19 Jahren sehr jung und hat ein großes Potenzial. Er wird behutsam aufgebaut. Paxten ist ein Spieler, der uns mittelfristig viel Freude bereiten kann.“ Dazu wird das Trainerteam in den zwei geplanten Testspielen im Trainingslager in Doha einen noch besseren Eindruck von Aaronsons aktueller Verfassung gewinnen können.

Eintracht Frankfurt: Neuzugang überzeugt in Jugendnationalmannschaft

Neben Eintracht Frankfurt gilt der Fokus von Paxten Aaronson auch der Nationalmannschaft der USA. Bislang absolvierte das Juwel 14 Einsätze für das U20-Jungendnationalteam, in denen er 8 Treffer erzielen konnte. Trotz seiner steilen Entwicklung hat es noch nicht für einen Einsatz in der A-Mannschaft gereicht. Sein Bruder Brendan von Leeds United hingegen nahm mit den USA an der WM 2022 teil und erreichte immerhin das Achtelfinale. Spätestens bei seiner Heim-WM 2026 möchte der Eintracht-Neuzugang aber auch mit von der Partie sein. (jsk)

Auch interessant

Kommentare