+
Scheut auch den nassen Ball nicht: Sebastian Rode bleibt Sieger im Kopfballduell.

Ballhorn

Eintracht Frankfurt gegen Guimaraes: Waschraum ins Glück

  • schließen

Eintracht Frankfurt macht Vitoria Guimaraesch nass. Unser Kolumnist Ballhorn entscheidet das Spiel aus dem Badezimmer.

Manchmal sind es die ganz profanen, gar nicht so naheliegenden Maßnahmen, die im Fußball zum Erfolg führen. 

Als sich Ballhorn, der Liveticker, der erst nach dem Spiel erscheint, Mitte der ersten Halbzeit entschließt, ins Badezimmer zu gehen, ist das Ding, nun ja, gelaufen. Aber lesen Sie selbst.

.

.

.

.

.

.

-10 Minuten: Obacht, heute, Jeschäftsfreunde.

.

.

.

.

.

.

-8 Minute: Ballhorn hat schlechte Laune.

.

.

.

.

.

.

.

-6 Minute: Aber mal GANZ schlechte Laune!

.

.

.

.

.

.

.

.

-5 Minute: Also reizt Ballhorn nicht. Seid so gut.

.

.

.

.

.

.

.

-3 Minuten: Schießt halt drei Tore. Bisschen schneller als sonntags.

.

.

.

.

.

.

.

.

-2 Minuten: Das wird dem Spiel guttun.

.

.

.

.

.

.

.

-1 Minute: Und dem Trapp auch. Gute Besserung.

.

.

.

.

.

.

.

Anpfiff: Ja, was denn!? Wird das heut noch was? Man randaliert noch. Aha! Jetzt. Radu Petrescu (Rosa).

.

.

.

.

.

.

.

1.Minute: Gelson ist heut Käpt’n, mein Käpt’n.

.

.

.

.

.

.

2. Minute: Immer noch nullnull.

.

.

.

.

.

.

3. Minute: Oh Mann – Waldi mit der 187%igen. Haut ihn drüber.

.

.

.

.

.

.

7. Minute: Wenigstens ist der Seppl wieder dabei.

.

.

.

.

.

.

.

10. Minute: Dadurch kommt kein einziger Guimaraischer Angriff vor unser Tor.

.

.

.

.

.

.

.

.

12, Minute: Oder wie die heißen.

.

.

.

.

.

.

.

13. Minute: Ach so, hier: das übellaunige Ballhorn-Viertelhalbzeit-Fazit.

.

.

.

.

.

.

.

15. Minute: Tag der deutschen Einheit. Kannste eigentlich nicht besser verbringen als mit einem Auswärtsspiel sonstwo.

.

.

.

.

.

.

.

.

17. Minute: Vollpfosten für Gimmireisch.

.

.

.

.

.

.

.

20. Minute: Eintracht wird schlechter.

.

.

.

.

.

.

.

23. Minute: Laune wird schlechter.

.

.

.

.

.

.

.

25. Minute: Ballhorn geht mal ins Badezimmer. Wenn ich zurückkomme, haben wir bitte mindestens ein Tor geschossen.

.

.

.

.

.

.

.

35. Minute: Ich hatte eigentlich nicht vor, bis nach der Länderspielpause auf dem Klo zu bleiben …

.

.

.

.

.

.

.

.

36. Minute: Aha – na also. Einsnull für uns.

.

.

.

.

.

.

.

38. Minute: Bisschen Druck von außen hilft halt manchmal ganz gut. Sauber, N’Dicker!

.

.

.

.

.

.

.

39. Minute: Kopfball nach N’Ecke!

.

.

.

.

.

.

41. Minute: In solchen Situationen ist es halt gut, wenn man bekannt ist für seine schon fast sprichwörtlich guten Flanken.

.

.

.

.

.

.

.

43. Minute: Hüstel.

.

.

.

.

.

.

.

HZP: Demonstration der Stärke.

.

.

.

.

.

.

.

INHZP: Besonders im Sanitärbereich.

.

.

.

.

.

.

.

INHZP: „Ballhorn-zurück-ins-Bad“-Rufe werden lauter.

.

.

.

.

.

.

.

46. Minute: Will aber lieber ins Bett.

.

.

.

.

.

.

49. Minute: Macht mal den Sack zu jetzt.

.

.

.

.

.

.

.

52. Minute: Den Deckel drauf.

.

.

.

.

.

.

.

55. Minute: Haken dahinter.

.

.

.

.

.

.

.

57. Minute: Das wird mir jetzt alles zu portugiesisch hier.

.

.

.

.

.

.

.

60. Minute: Obwohl wir mehr Portugiesen auf dem Platz haben (2) als die.

.

.

.

.

.

.

62. Minute: Behauptet Nitro zumindest.

.

.

.

.

.

.

.

64. Minute: Nitro behauptet freilich auch, die Partie Osnabrück gegen Bielefeld sei „100 Prozent Bundesliga“.

.

.

.

.

.

.

.

68. Minute: Seppl inzwischen in der Kabine. Kamada mal einen Japaner für einwechseln.

.

.

.

.

.

.

.

.

69. Minute: Und Gonco räumt das Feld für Das Boot.

.

.

.

.

.

.

.

70. Minute: Korrigiere: Das Bost.

.

.

.

.

.

.

71. Minute: Stop – Bas Dost. So.

.

.

.

.

.

.

72. Minute: Dringend gesucht:

.

.

.

.

.

.

.

74. Minute: Ballkontrolle.

.

.

.

.

.

.

.

.

76. Minute: Aber was wir heute am besten können, sind erstaunlicherweise:

.

.

.

.

.

.

.

.

77. Minute: Flanken.

.

.

.

.

.

.

.

80. Minute: Nur hält denen ihr Torwart ja alles.

.

.

.

.

.

.

83. Minute: Korrigiere: dene ihrn Torwart.

.

.

.

.

.

.

.

85. Minute: Der N’Dicke hat schlimme Krämpfe.

.

.

.

.

.

.

.

87. Minute: Läuft rum wie Pinocchio.

.

.

.

.

.

.

.

90. Minute: Aber Gepetto macht ihn wieder ganz.

.

.

.

.

.

.

.

91. Minute: Fumf Minuten? Nachspielen?

.

.

.

.

.

.

.

93. Minute: Kleiner Scherz?

.

.

.

.

.

.

.

.

95. Minute: Es gab noch nicht mal eine Trinkpause.

.

.

.

.

.

.

.

.

97. Minute: Jetzt ist aber mal gut.

.

.

.

.

.

.

.

Abpfiff: Puh.

.

.

.

.

.

.

.

100. Minute: Gute Nacht, Jeschäftsfreunde.

.

.

.

.

.

.

.

117. Minute: Ballhorn hat bisschen Temperatur.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare